Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    400

    Vorhersagen für 2023

    moin moin liebe GFCW GALAXY!

    Ich fand's ganz witzig, mir mal über das Jahr Gedanken zu machen und meinen inneren Nostradamus zu kanalisieren, um somit festzustellen, wer welche Awards am Ende des Jahres erhält. Wer da auch Lust drauf hat, kann ja mitmachen.

    WRESTLER DES JAHRES:
    Hier sehe ich einen Zweikampf voraus. The End, immerhin Runner Up in diesem Jahr, wird sich weiterhin gut entwickeln und mindestens den zweiten Platz verteidigen. Hier sehe ich nur eineinhalb Personen, welche das verhindern können. Morbeus natürlich, sollte er das Jahr komplett am Ball bleiben (können) hat da sicherlich die besten Karten, den Top Spot endlich für sich zu beanspruchen, nachdem er ja 2021 der Runner Up war. Ansonsten kann ich mir irgendwo noch Zane Levy vorstellen, da man ja nicht vergessen sollte, dass er ja auch den Schlüssel trägt. Nur gibt es hier zu viele Fragezeichen, als dass ich ihn klar oben sehen würde. 1. Ist der Cash In überhaupt erfolgreich? Immerhin hat er ja nur eine 80% Chance erfolgreich durchzugehen. 2. Casht er überhaupt auf den World Title ein? Beim Schlüssel zuvor, war es ja sein Ziel ihn auf die Tag Team Title einzusetzen. Diesmal vielleicht in der IC-Szene, nachdem es zu viel Zwist mit End gibt? Oder weil End es ihm befiehlt, nachdem er ihn verloren hat, damit er in der Gruppe bleibt? 3. Wenn der Cash In gut und erfolgreich wird, wie wird der Rest? Wie gesagt, sind mir zu viele Fragezeichen, die anderen beiden Kandidaten bieten sich da mehr an. PS: Schwanenburg wird es natürlich nicht, denn wie man weiß liebe und schätze ich Statistiken und ich unterwerfe mich ihnen auch und wenn uns die Historie eines gelehrt hat, dann dass Schwani keine zwei Jahre hintereinander Wrestler des Jahres wird. Kann man halt nix machen.

    TEAM DES JAHRES:
    Da habe ich einen klaren Favoriten, nämlich die OnlyFriends, Children of Wrath oder wie auch immer sich das Ganze am Ende ausgeht. Ich war ohnehin schon überrascht, dass sie die Tag Team Title nicht gewonnen haben bei Title Night, dementsprechend ist es für mich umso klarer, dass in diesem Jahr dann der große Push passieren wird.

    MATCH DES JAHRES:
    Hier habt ihr es zu erst gehört, Schwani vs Ricks III bei TN. Wir haben das jetzt zwei Jahre nicht gemacht, jetzt ist auch mal genug Pause, ganz ehrlich.

    SCHOCKER DES JAHRES:
    Das wird irgendwas mit dem Schlüssel zu tun haben. Entweder mit Zane, der ihn vergeigt oder was komplett unerwartetes damit macht oder mit dem nächsten Schlüsselträger, der dann bei Brainwashed gekürt wird. Alternativ: JOE JOBBER WILL ES MAL WIEDER WISSEN

    ROHDIAMANT DES JAHRES:
    Ja, hier würde ich auf das eben genannte Schlüsselmatch III gehen. Wenn wir hier wieder (wie es derzeit der Plan ist) wieder Back to the roots gehen, also vier Leute, keine World Champ Regel, dann sehe ich auch schon ganz klar in meiner Kristallkugel, wer in diesem Match stehen wird. 1. Ask Skogur 2. Kyle Douglas 3. David Hott und 4. ELLIS DIEHL. Der Sieger erhält nicht nur den Schlüssel, sondern wird auch zum Rohdiamanten. Bis auf Ellis Diehl, den ich vielleicht nur zum Spaß genannt habe, aber unironisch das Feld, was ich mir STAND JETZT für das Schlüsselmatch haben will. Fühlt euch nominiert.

    SEGMENT DES JAHRES:
    Danny Rickson hält random eine Rede bei Title Night, warum auch immer, ist aber auch egal.

    GESCHICHTE DES JAHRES:
    Hier würde ich nur ungerne eine Fehde nennen wollen, ich würde einfach mal das Motto nennen, unter dem das Jahr am Ende bekannt werden wird. 2023 wird das Jahr, in dem die Rookies groß werden. Kyle Douglas, David Hott, Scarecrow, Mykru, Thomas Camden und ELLIS DIEHL, die alle werden am Ende des Jahres die Fackel endgültig übernehmen können, bin ich mir sehr sicher.

    Smile und Gurke lasse ich mal aus, aber der Rest wird definitiv so eintreffen.

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.505
    Ich schau auch mal ein wenig in die Zukunft...

    Bei TN trifft Drake auf The End. Dabei geht es um den GFCW Titel. In der Go Home Show zeigt Drake ne No Show^^

    Jemand Neues kommt in die Liga.

    Im Sommer gibt es 5 Teams, am Jahresende sind noch 2 übrig^^

    Die HV mit Dynamite wird noch mindestens ein weiteres Mitglied bekommen und weniger scheiße als das Protokoll sein

    ZK wird sich bei den Fans entschuldigen und bei TN wieder Face sein

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2023, 23:24
  2. Die AWARDS 2023
    Von JackBobo im Forum GFCW
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2023, 23:16
  3. 2023 // On The Road Again
    Von JackBobo im Forum Fantasy Wrestling
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2022, 16:42
  4. Kalender 2023
    Von JackBobo im Forum GFCW
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2022, 17:20