Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.491

    Feedback: Stranded 2022 vom 31.07.2022

    Beermachine: Sid klingt, als hätte er wirklich langsam mal die Faxen dicke, was immerhin eine Entwicklung wäre. Ansonsten das Übliche „und bist du nicht willig, so brauch ich Ge…rstensaft“. Hauptsache das Match gegen die Hautevolee kann steigen.

    Kyle Douglas: Ok, wie genau das Gesagte jetzt gehört wurde vom Mann am Telefon, verstehe ich auch noch nich (oder woher ich als Zuschauer weiß, dass Dragan das Schwimmbad gemietet hat, aber das is ja eh auch nur ne nette Randinfo), aber mysteriöse Hintermänner sind doch immer was Feines, also warum nicht. Schauen wir doch mal, ob sich das Opfern letztlich wirklich im Match zeigen wird. So sage ich hier mal noch nich viel dazu, Kyle wird noch um die Fassade des unbekannten (?) Gönners erweitert, ich bleibe neugierig, ob das mit Morbeus zusammenhängt…wovon ich eigentlich ausgehe, selbst wenn das für ihn irgendwie sehr böse klingt

    Camden und Jannek: Tja, beim Schlüsselmatch sollten alle anderen Teilnehmer mal lieber kleine Brötchen backen, den Siegerkuchen kriege ich

    End: Schöner Matchhype, der etwas anderen Sorte. Anstatt einfach nur zu sagen „heute wuppe ich das“ kommen hier wirklich Selbstzweifel bzw. ein wenig Reflektion und das macht den Charakter für mich deutlich interessanter als ein stures immer-nur-nach-vorne-Schauen. Dass Corleone auch wieder da ist, gibt natürlich noch ein wenig mehr Rückhalt und man merkt auch gleich, dass End die Worte seines Gefährten gebrauchen kann. Insgesamt also fein gemacht

    Mykrow: „Kannst ja am Ende dazu kommen, sagen, dass wir los müssen und Mykru drauf hinweisen, dass er blutet“…stattdessen kommt nochmal ne ganze Szene hinten dran, ich finds aber auch stimmig^^. Davor wars und ists halt ein Experiment, ob man Mykrus Botschaften auch ohne Extraerklärungen verstehen kann

    Flip Trip: Hurra, sie sind wieder vereint. War ein schönes Segment um zu zeigen, wie gut sie sich als Team doch verstehen und wie viel ihnen der Sieg heute bedeuten würde. Krankt letztlich für mich an den gleichen Punkten wie in der Vergangenheit (dass beide mehr oder minder ein Witz in Dauerschleife sind) aber das is trotzdem unterhaltsam.

    Cardansage: Skandal, dass Royal Republic verschmäht wurde

    Team Grün: Sehr schade, dass die Reaktionen der drei Teammitglieder nach der Bombe am Ende einfach so unterdrückt wurden, wäre noch interessant gewesen. So nochmal ein nettes Zusammenspiel der drei, wo jeder nochmal zu Wort kommen durfte und man um Kyds Gunst buhlte. Hat mir getaugt. Nett, dass man den Sieger der Trainings Battle Royal für sich behielt

    Hautevolee: Schöner Stimmungsmacher fürs Match. Mir hats gefallen, dass Beermachine hier durchaus auch n bisschen Respekt gezollt wird und auch so ein wenig der Weg bis hierhin beleuchtet wird. So kommt der Tag noch mehr als Tag der Entscheidung rüber. Jup, gut so

    Fletcher und Schwanenburgs: Amélie ist einfach wunderbar hassenswert

    Ali vs Murk: Immer gut, wenn ein Charakter schon beim zweiten Auftritt umbenannt wird^^…ok, der Koloss bewegt sich hölzern, zeigt Chops und quetscht den Kopf des Gegners zusammen. Ich weiß noch nicht so recht, wo die Reise mit ihm hingehen soll, zum großen Titel geht sie für mich aber aktuell noch nicht

    HV vs Beermachine: Schönes, abwechslungsreiches Match, wobei die ganzen Eingriffe vielleicht ein wenig zu viel vom Erfolg der Hautevolee nehmen, andererseits haben sie den Sieg ja letztlich doch „allein“ eingefahren…Beermachine leider mit dem Jobberentrance, im Match aber eine wunderbare Leistung. Dass Gossler hier die Titel kostete, könnte interessant werden, aber ich habe keine zu große Hoffnung, dass das noch eine wirkliche Rolle spielen wird

    Ricks: Das Protokoll ist ewig

    Holly und Viggo: Zack, nur mal im Feedback das Maul aufmachen, schon is der Schreibstil wieder beim Alten^^…gefällt mir und ist auch ein schöner Moment für die Hypepromo mit dieser Aufbruchstimmung der Reise ins Ungewisse. Viggo bleibt als Stammesältester zurück und schwört die Gemeinschaft daraufhin auch nochmal ein, was gut passt. Auch dass hier nochmal Einigkeit für Team Rot geschworen wird. Jup, rundum gelungen

    Team Blau: Sinn wird nachgereicht^^

    Beermachine: Hurra, Entwicklungen kündigen sich an

    Luna vs Lunenkind: Buuuh Jobberentrance von Max…ansonsten ein abwechslungsreiches Match mit doch durchaus sinnvoller Geschichte. War gut lesbar, auch die kleine Promo danach noch. Jetzt geht es also gegen den Obermotz des Wahnsinns

    Team Grün: Der Mysteriöse kann Drohnen benutzen, eine neue Erkenntnis

    Ricks vs Rotari: Jobberentrances gibt’s heute häufiger…Match reißt mal wieder keine Bäume aus, aber ich hoffe, die Geschichte kommt rüber

    Diehl: Na dann wissen wir ja jetzt, woher die ständigen Schwankungen rühren. Ich nehms, mir passt es so und die Erklärung war auch stimmig geschrieben. Meathook hätte noch erwähnt werden können, dann wäre das Bild aber langsam auch zuu negativ

    Team Geld: Ok, der Fokus wird mehr auf Matthews gelenkt, aber mich holt der Humor komplett weg vom Royal Rookie leider nicht ab. Dass die Szene nicht fertiggestellt werden konnte, ist schade, sie funktioniert aber trotzdem soweit so gut. Ich kann mit ihr nur halt nich allzu viel anfangen

    Ask: Schöne Matchhype-Promo, bei der ich aber die Wortwahl irgendwie fast schon zu gewählt finde für den Waldmenschen, der vor ein paar Monaten noch fast zu schüchtern war um vor der Kamera zu sprechen. Das hier ist jetzt wunderbar vom Gesagten her aber es beißt sich ein wenig mit dem Bild, das ich von Ask habe. Persönlicher Geschmack. Ich freue mich auf jeden Fall mächtig aufs Match und hoffe, dass er da nochmal zum Tier wird

    IC Match: Und der nächste Jobberentrance. Ansonsten: Das war ein fieser Plan Leviathans? Welch eine Unterraschung^^

    Tha Bomb: verdammte Technik, bei der man nich einfach das Mikro und die Kameras abdrehen kann^^…aber ok, die Geschichte geht doch noch einmal weiter. Ich bin gespannt, was sich Tha Bomb da so überlegt hat

    Miller & Kiddo: Ich verstehs nicht und wills langsam auch nich mehr verstehen, es ist mir einfach nur noch egal

    Hutcherson vs Ask: Großes Kino, großes Ende, Chapeau meine Herren

    Keek & Danny: Also doch noch der einzig richtige Trainingspartner und der bringt auch ein paar gute Punkte an. Schön aber, dass hier jetzt eben nicht nur ein wenig was vom Training gezeigt wurde. Ich hätte mir aber trotzdem noch ein wenig mehr in Richtung gewünscht, was Keek jetzt genau von Rickson wollte bzw. sich erhofft hat. Das ging der Szene ein wenig ab. Die indirekte Herausforderung danach war auch noch einmal nett und sogar sinnvoll

    Main Event: Dooms Night Entrance vom Herausforderer, ausgerechnet von demjenigen, der die ganze Zeit betonte, wo wir uns aufhalten und nu kommt von ihm ein Video aus einer Halle?^^ Match an sich aber definitiv ein würdiger Main Event und auch ein würdiges Ende für Keeks Regentschaft. Ausgeglichen, hart aber fair und das Bild danach rechtfertigt jeden Titelwechsel^^

    Gesamtfazit: Hat mächtig Spaß gemacht, auch wenn das Erscheinen des Royal Rookie Matches natürlich ein Kandidat für die Gurke des Jahres ist. Wieso wird der Urlaub auch nicht an den GFCW-Kalender angepasst?

  2. #2
    Zitat Zitat von J.T.K. Beitrag anzeigen
    Ali vs Murk: Immer gut, wenn ein Charakter schon beim zweiten Auftritt umbenannt wird^^…ok, der Koloss bewegt sich hölzern, zeigt Chops und quetscht den Kopf des Gegners zusammen. Ich weiß noch nicht so recht, wo die Reise mit ihm hingehen soll, zum großen Titel geht sie für mich aber aktuell noch nicht
    Es ist ja nur eine halbe Umbenennung, der Name Ali bleibt ja erhalten, nur der Zusatz wurde geändert aufgrund zu großer Ähnlichkeit zu einem realen ehemaligen Wrestler

    Und zu der Titelsache, auch weil das im Preview Podcast schon so hoch gehängt wurde: Das Ali den Titel gewinnen soll/wird, ist eine reine On Gimmick-Ankündigung von Percy Addams, nicht etwa von mir als Spieler, ich bitte das auch so verstehen. Mir ist schon bewusst, dass der Koloss niemals nie nie nie Titelgold in der GFCW erlangen wird Ich sag das nur, weil ich das Feedback/Kritik dazu irgendwie so wahr nehme, als fände man es kolossal vermessen von mir als Spieler, so etwas anzukündigen. Er hat gerade 2 Shows hinter sich, jetzt lasst ihn doch erst mal in der Liga ankommen verdammt

    Edit: Sehe gerade, Danny hat sein Profil auf der Rosterseite freigeschaltet, falls jemand nach Hintergrundinfos zu Ali lechzt.
    Geändert von thebronzedadonisstevesteel (03.08.2022 um 01:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2022, 22:20
  2. Preview: Stranded 2022
    Von J.T.K. im Forum Podcasts
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2022, 08:03
  3. Feedback: Ultra Violence 2022 vom 05.06.2022
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2022, 18:56
  4. Stranded 2022 THEME SONG
    Von JackBobo im Forum GFCW
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2022, 13:13
  5. Stranded 2022
    Von JackBobo im Forum GFCW
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2022, 19:39