Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.491

    Nachsitzen - Dynamite

    Es darf wieder nachgesessen werden. Noch nicht einmal der Chef erledigt seine Hausaufgaben. Das kannst du besser. Beweise es und erkläre uns das Prinzip dieser Liga: https://www.fantasywrestlingalliance.com/
    Ansonsten? Hier bekommst du einen eineinhalbstündigen Überblick über die Geschichte der GFCW. Viel Spaß dabei




    Spotify:
    https://anchor.fm/gfcwgalaxy/episode...namite-e1lp8j1

    zum Runterladen:
    https://www.file-upload.net/download...amite.mp3.html

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2021
    Beiträge
    5
    So Kameraden, jetzt gibts mal wieder was von meiner Seite aus. Verfolge die GFCW zwar seit Anfang des Jahres nicht mehr wirklich, aber höre trotzdem weiterhin brav eure Podcasts und lese sporadisch die Feedbacks. Da ich gerade im FWnet Discord eure letzten beiden Nachsitzen Pods geplugged habe, kann bzw. will ich auch mal hier wieder meinen Dijon Senf ablassen.

    Wie immer eine schöne Episode, wurde nur etwas getrübt von Dannys ZK Fandom. Boo, I say my good sir. Boo I say. (kleiner Spaß am Rande *hust*)

    Korrekter Spotify Link: https://open.spotify.com/episode/4YOEFnSzsby6ckLkRSkGjm

    Zu der Fantasy Wrestling Alliance Sache will ich hier erstmal in den Raum werfen, dass das nichts mit unserem Fantasy Wrestling zu tun hat, sondern wohl eher ein Browsergame ist und ignoriert werden kann.
    Der Begriff "Fantasy Wrestling" ist auch etwas, dass im deutschen Raum vorherrscht, aber nicht in Amerika. Da nennt sich die ganze Sache eWrestling / e-Wrestling und Ligen nennen sich efeds / e-feds. Wenn man als nach "top efeds" googelt, wird man dann eher was brauchbares aus den USA finden. Man sollte sich jedoch mental darauf vorbereiten, dass dort nun allgemein Forenplay angesagt ist.

    Zu der Sache mit den Shows, den Abständen und Open Office. Also ich hatte da glaube schon vor Monaten mal mit Morbeus drüber gesprochen. (oder hatte ich es hier im Forum erwähnt?) Dynamite hat ja die Sache mit den "p tags" angesprochen. Um das mal für Laien verständlich zu machen. HTML unterscheidet zwischen <br/> und <p> Tags. (Tags sind zuzusagen Auszeichnungsmarkierungen) <br/> sind hierbei einfache Zeilenumbrüche und haben so kein inhärent Styling. <p> Tags sind paragraphs, also Absätze, und diese Tags umschliessen ganze Textblöcke und haben inhärent Styling. (Abstände nach außen) Das ist je nach Browser und CSS unterschiedlich, aber das HTML eurer Shows ist derart mega asbach, dass dort nichtmal anständiges CSS zum Zuge kommt und jeder einzelner <p> Tag hat eigenes Styling. Für jemanden wie mich, der sich mit sowas bissi auskennt, dem stellen sich die Nackenhaare auf, wenn er bei euch in den Code guckt.

    Nebenbei: Im Quelltext steht auch Dynamites Nachname, würde ich eventuell entfernen. Wenn der Kopfdeklarationen stimmen, dann wird auch mit Open Office 3.3 eine ziemlich veraltete Version des Programms genutzt. Kann natürlich auch sein, dass die Deklaration ein Anachronismus alter Versionen ist.

    Um zum Pudels Kern zu kommen. Wenn ihr im Open Office eure RPs abtippt und Enter drückt, dann erstellt Open Office einen neuen Absatz, was später ein <p> Tag wird. Wenn ihr aber eure Zeilenumbrüche mit Shift+Enter macht, wird das ein Zeilenumbruch und <br/> Tag. Ihr werdet sehen, es wird kein Abstand zur vorherigen Zeile erzeugt und wirklic nur umgebrochen. Man müsste also für Leerzeilen zweimal Shift+Enter drücken. Wenn man also Dynamite Arbeit abnehmen und die zerschossenen Layouts in Zukunft nicht sehen will, wäre das eine Möglichkeit. Ist natürlich super umständig und zusätzliche Arbeit für die Schreiber. Daher kein Plan, wie realistisch das bei euch umsetzbar wäre.

    Man hätte sicherlich auch etwas über CSS (Styling) machen können, wäre der Code nicht derart Kraut und Rüben. Da werden eigenen Paragraphen nur für einen Leerzeile aufgemacht, wodurch dann im Grunde der doppelte Abstand entsteht. Solange der Code halt derart Mist ist, isses schon nicht so einfach. Eventuell grübel ich da nochmal drauf rum.

    Zur Homepage mit Wordpress. Die Benutzerrechtverteilung ist da von Haus aus da nicht so prall. Da müsste man dann zusätzliche Plugins recherchieren / einbauen und gucken, ob man es dann damit drehen kann, dass bestimmte User nur auf bestimmte Pages Zugriff haben, um da ihre Rostereinträge zu pflegen. Arbeitet ihr eigentlich bei eurem GFCW Rohbau noch mit Gutenberg oder direkt mit Elementor für anständiges Page Building?

    Meiner einer hat über eine Dekade mit CMS gearbeitet und bin mit Wordpress nie warm geworden. Habe daher auch die Website für GWS (mittlerweile jenseits von Eden) und derzeit IPW beide mit Joomla! aufgezogen. Ist in meinen Augen das bessere CMS und wenn ihr euch nochmal an die Sache wagen wollt, würde ich euch das CMS wärmstens empfehlen.
    Wichtig wäre es ja, da eure Website so zombiemässig alt ist, dass Suchmaschinen schon Probleme damit haben werden und auf Smartphones ist das Ding halt auch eher ein No-Go.

    Bonus Info bzgl. Suchmaschinen: Ja, GFCW Site wird bei "Fantasy Wrestling" gefunden. Wegen eurem Title Tag (das Ding für die Browserzeile ganz oben), der Fantasy und Wrestling enthält. Aber sucht mal nach "GFCW Schwanenburg" und ihr werdet nicht zum Rostereintrag von Schwani kommen. Google kennt "dank" der verwendeten Frames keine Inhalte der Unterseiten, respektive die wurden schlichtweg nie indexiert. Frames sind gefühlt vor 10-15 Jahre aus dem HTML Webstandart rausgeflogen, Webcrawler verarbeiten die dementsprechend nicht.

    Damit nun aber genug vom nerdy TED Talk.

    Ansonsten, bitte weitermachen. Die Pods sind immer wieder nett, ich hoffe auf Marko im Review Podcasts. Haten muss sein.

Ähnliche Themen

  1. Nachsitzen - Määhphisto
    Von J.T.K. im Forum Podcasts
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2022, 21:16
  2. Nachsitzen - Lionel Jannek
    Von J.T.K. im Forum Podcasts
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2022, 14:03
  3. Nachsitzen - The End
    Von J.T.K. im Forum Podcasts
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2022, 08:48
  4. Nachsitzen - Antoine Schwanenburg
    Von J.T.K. im Forum Podcasts
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2022, 16:02
  5. Nachsitzen - Kriss Dalmi
    Von J.T.K. im Forum Podcasts
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2022, 19:28