Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2020
    Beiträge
    43

    GFCW BATTLEMANIA + weitere Showspecials in 2022

    Hi,

    wie gestern im Whats-App-Chat schon hinreichend erörtert, habe ich die Idee geäußert im nächsten Jahr zwei War Evening-Ausgaben zu sogenannten "Special-Shows" umzuändern. Eine Special-Show kann einen "exotischen Ort" als Austragungsstätte haben (z.B. Kneipe, Dschungel, Einkaufszentrum, Nord-Korea) in dem dann verschiedene Matches mit Stipulation gebooked werden. Des Weitern wurde diskutiert, ob wir eine Show machen, in der alle Titel verteidigt werden müssen (mit Bewertung). Die Idee hat soweit Anklang gefunden und wir versuchen nun entsprechendes auszuarbeiten.

    Dann wurde noch eine weitere Idee (ich glaube von Tim) geäußert, auf die viele schon länger heiß sind. Ein Tag-Team-Lotterie-Event nach altem WCW-Muster. Das heißt, das ganze Roster tritt in einem Turnier bestehend aus zwei Runden an. Zu erst werden willkürlich Tag Teams ausgewürfelt, die dann gegeneinander antreten. Also sind dadurch Teams denkbar die aus den größten Feinden oder extreme Gegensätzen zusammengestellt sind. Brisanz und Slapstick sind da vorprogrammiert . Aktuell fasst unser Roster auf der Homepage 29 Charaktere, wenn man dann noch die drei Charaktere aus dem Performance Center dazu zählt, käme man auf 32 und könnte dann wunderbar 8 Tag Team Matches auslosen.

    Zum Roster muss angemerkt werden, dass die aktuell noch pausierenden Bartholomäus und Maurice The Conquerer noch drin stehen. Prinzipiell würde ich vorschlagen, dass maximal 28 aktive Charaktere teilnehmen sollten und dazu noch mindestens 4 GFCW-Legenden. Sollten wir im Endeffekt nicht auf die 32 kommen, könnte man noch die Performance-Jungs dazu nehmen, was ich aber nicht glaube.

    Die zusammengewürfelten Tag Teams werden dann gebeten für die Show gemeinsames RP einzureichen. Dementsprechend sollten die 8 Matches auch bewertet werden.
    In der zweiten Runde treffen sich die verbliebenden Wrestler dann alle in einem Ring und kämpfen in einer Battle-Royal den Sieger der GFCW Battlemania aus.

    Als Termin für die Show würde ich direkt die erste Show des Jahres 2022 (08.01.22 oder 15.01.22) vorschlagen. Der Vorteil wäre, dass so eine längere Vorbereitungszeit bestünde, da Title Nights dann circa 4 Wochen her ist. Außerdem würden wir direkt mit einem tollen Special in das neue Jahr starten und könnte dann in der Show danach die Storylines für den Dooms Night PPV wie gewohnt aufbauen.

    Die Auslösung könnten wir Ende Dezember in einem Podcast vornehmen oder Live per Discord. Oder beides . Ich biete an die Auslosung und auch die weitere Orga für das Event vorzunehmen.

    SO, jetzt würde ich mich an dieser Stelle noch über Feedback freuen.


    BG
    Morbeus

  2. #2
    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.509
    Klingt doch gut. Sofern alle mitmachen und das Roster bis dahin in der Größe stabil bleibt. Wobei das Roster online nicht dem tatsächlichen Roster entspricht, Thor und Tha Bomb fallen mir spontan ein, die da gänzlich fehlen. Bei anderen Wrestlern ist es sicher genauso. Da müssen wir dann im kommenden Jahr durchzählen.

    Offen ist für mich ist die Frage, ob der Battlemania-Sieg nur Prestige bringt oder etwas "Zahlbäres". Da will ich zur Diskussion anregen, dass man dem Sieger als Belohnung gibt, dass er entweder zusammen mit seinem zugelosten Partner einen Shot um den Tag-Title bekommt ODER sich entscheiden kann, um einen Single-Title anzutreten (vielleicht der IC?), er in diesem Fall aber zuvor gegen seinen Partner antreten muss, wer von beiden den Shot bekommt. Dann hat man das Element drin, dass der Sieger vor einer Entscheidung steht und entweder viel gewinnen oder alles verlieren kann.

    Nur als Idee, wie praktikabel oder attraktiv das ist, muss man diskutieren.

  3. #3
    Registriert seit
    07.09.2020
    Beiträge
    43
    Tha Bomb ist gelistet sowie sein verletzter Partner Titan der durch Thor getauscht wurde. Also in etwa passt es, aber ja man müsste schauen wie das Roster im Dezember dann aussieht.
    Ich fände es super, wenn noch Spieler die aktuell pausieren/aufgehört haben wie Markus, Dan, Sascha, Don oder Jan noch mit einem Charakter teilnehmen würden.

    Das mit dem Title-Shot fände ich super. IC oder TT würde passen. Fraglich ist, ob In der Battle Royal wieder jeder gegen jeden antreten würde, oder ob die Teams bestehen bleiben.

  4. #4
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    60
    Aber die Slaanesh Connection fehlt gänzlich, also hast du Save 2 mehr auf der Uhr. Grundsätzlich aber eine gute Idee...

  5. #5
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    107
    Ich denke ich wäre dabei, da Luna mit ihren Brüdern in "Aussetzend" geschoben wurde, obwohl sie ja noch da ist, ist da auch nochmal eine Person mehr

  6. #6
    Registriert seit
    07.09.2020
    Beiträge
    43
    Ja, also das aktive Roster hat natürlich Vorrang und soll priorisiert berücksichtigt werden.
    Dementsprechend macht es erst Sinn im Dezember die Teilnehmer festzulegen. Ich fände wie gesagt 2-3 Gastauftritte charmant, schließlich gibt es bei uns auch Spieler die mit 3-4 Charakteren am Start sind und ob man dann mit der ganzen Kapelle antreten müsste, ist eine andere Frage. Aber wie gesagt, das jetzt konkret zu machen ist Kaffeesatzleserei...

    Ich nehme aber bisher mit, dass sich alle für ein solches Event ausgesprochen haben.

Ähnliche Themen

  1. Russland richtet WM 2018 aus - WM 2022 in Katar
    Von feldmann im Forum Weltmeisterschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 09:34
  2. Weitere Hinweise erwünscht ;)
    Von dont'know im Forum Bodybuilding - Fitness
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 16:48
  3. Wm 2022
    Von Carlito im Forum Weltmeisterschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 18:29
  4. 3 weitere Spiderman-Sequels angekündigt!
    Von HHH im Forum Kino, TV & DVD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 15:45