Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.451

    Feedback: War Evening vom 27.08.2021

    Hathaway: Schade, dass es aktuell so ruhig im PC ist, aber vielleicht geht es da ja nochmal wieder aufwärts. Wie auch immer, dass Fletcher dazwischengeht, wenn Fans beleidigt werden, wirkt vielleicht etwas seltsam, aber da er hier ja hauptsächlich Pitworth trollen will, passt das, denke ich. Für Keek war das Segment halt ein Starter für das, was in der Show vermutlich passieren soll. Und Aristides bzw. Zeus war damals kewl und die Promoanteile waren jetzt auch nicht verkehrt

    FFFF: Bild-Zeitung-Vormerkung für den Smile-Award…zu schade, dass die Auflösung die nutzlosesten Internetseiten nicht mehr mitmachte…ansonsten schnieke, dass mal wirkliche Polizeiarbeit zu sehen ist, auch wenn man sich natürlich fragen kann, was die GFCW Kameras da zu suchen haben. Alles ein wenig angedeutet und alle Baustellen kurz angekratzt, also insgesamt wirklich stimmig. Mal schauen, wo das alles hinführen soll

    5*Hautevolee: Bevor die drei miteinander brechen, sollten sie doch eigentlich erst einmal wirklich zusammen auftreten und abgesehen von geschätzten drei Angriffen auf Player war da eigentlich nichts Denkwürdiges dabei, weswegen mich so ein Bruch aktuell nicht sonderlich scheren würde. Dass Hott aber mit der Gesamtsituation unzufrieden ist, finde ich trotzdem gut, zeigt die unterschiedliche Denkweise der beiden und Hotts Temperament, von demher gut gemacht. Mal schauen, wie die beiden sich jetzt um sich selbst kümmern

    Cardansage: Muy bien

    Domination: Ok, die Fans gehen ab wie Schnitzel, dafür, dass eigentlich nix gemacht wurde außer Namen vorgestellt, alte Erfolge aufgezählt und Partner für’s Match ausgewählt…der Hype für das Triple Threat Match war dann auch recht minimal. Also, ne, tut mir Leid, wenn die Fans schon so steil gehen, dann will ich auch irgendwas n bissl Aufgebauschteres präsentiert bekommen

    End vs Camden: End hat Camden gut lang gemacht und ich hoffe, der Übergang von End vs Camden zu End vs Ricks ist zufriedenstellend geglückt. An dieser Stelle sei nochmal der Podcast gehyped, das ist ja für das GFCW Volk DIE Gelegenheit auch mal andere Meinungen zu bekommen als die meinige. An dieser Stelle übrigens nochmal besten Dank an End für die Szenenvorbereitungen in den letzten Shows, ich hatte da leider anderweitig ganz gut zu tun. War von ihm übrigens ne schöne Promo und Aufarbeitung der Story. Mich stört es aber grundsätzlich immer, wenn Leute von letzter Woche sprechen bei nem Zwei-Wochen-Show-Rhythmus^^

    Desmond Briggs: Der weißeste Schwarze Welt^^…klang er vorher schon wie n kewler Neuntklässler aus meiner Schule oder war jemand neulich mal in der Bronx und kann bestätigen, dass „Baba“ und „Digga“ da die übliche Slang-Sprache ist^^…ne, ist ja latte, auf mich wirkt’s ein wenig befremdlich und man merkt halt leider, wie sehr er aktuell in der Luft hängt. Der Ausfall Rotaris hat ihm da wirklich brutal den Wind aus den Segeln genommen, schade drum. Das Programm mit Steel bringt ihn da gut über die Runden aber es ist trotzdem schade. Mal hoffen, dass es nach dem PPV in Richtung Title Nights was wird

    UUB & Die Wahrheit: Nehme ich als Begründung für den Angriff und Fehdenstart gerne mit und die Gegensätze der Lebensstile passen da ja auch wunderbar. Alt gegen Jung, das Ding schreibt sich von selbst. Nebenbei wurde auch noch die Verschwörung gegen die Wahrheit vorangetrieben und ich hoffe, dass Fletchers Part da auch hilft. Das Herumreiten auf dem Ökotrip kann aber allmählich etwas fad werden, zumal es in den Shows auch nicht mehr wirklich betrieben wird. Man merkt zumindest insgesamt nicht mehr so viel von der Cateringrevolution

    Gaeta & Rickson: Da gab es das Match tatsächlich doch noch. Alles natürlich fein geschrieben und der Vergangenheitsstil ein wenig anders aber jetzt auch nix, was irgendeinen besonderen Effekt auf mich hatte. Egal, das Team existiert nun also wirklich und bei Brainwashed geht es dann gemeinsam los. Schauen wir doch mal, wer sich da als Gegner präsentiert. Die Hautevolee kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, ein anderes Team gibt es aktuell eigentlich nicht (oder etwa Domination?). Abwarten und Tee trinken

    ZK: War in Ordnung. Match heute und in zwei Wochen vernünftig gehyped, wobei da jetzt natürlich auch nichts Neues mehr erzählt wurde. Müll hyped Unrivaled auch gleich noch ein wenig und wird selber zum Trashtalker, was für meinen Geschmack ein wenig unpassend war, aber draufgeschissen. Insgesamt also ganz stimmig

    Steel vs Briggs: Tjoa, ich würde mir bei solchen spontanen Änderungen immer noch wünschen, dass da zumindest im Nebensatz von irgendwem erwähnt wird, dass der Commissioner da sein Okay gab, damit man einfach den Eindruck hat, dass er das Sagen hat, aber das Problem ist ja nun auch kein Neues. Warum es so ein Match jetzt sein muss, ergibt schon Sinn, immerhin hat Steel da ne 100%-Siegquote und nach dem Match vor zwei Wochen vielleicht gut Bammel, hier wieder zu verlieren. Und der Plan ging letztlich auch auf im unkäfigsten Käfigmatch aller Zeiten…

    Keek: War ein Brett. Der Anfang vielleicht ein wenig geschwollen aber die Promo hat einfach mal wirklich den Fokus auf das Schlüsselmatch gelegt und warum das Ding so wichtig für Keek ist. Richtig stark

    5*Hautevolee: Joa, halt eine typische offene Ansage eines Neulingsteams. Alle anderen Teams sind scheiße und die Champions die Miesesten von allen…das Problem an der Sache…dieses Neulingsteam gibt es jetzt seit 6 Monaten, in zwei Wochen ist ein PPV, wo alle anderen Teams schon verplant sind und die Niederlage über die sie sich hier aufregen, ist schon drei Monate her und wurde von den meisten Fans wahrscheinlich schon wieder vergessen, so unwichtig wie sie von beiden Teams in den letzten beiden Monaten dargestellt wurden…genau die gleiche Promo hätte mir in der Show direkt nach dem PPV gepasst, jetzt wirkt es alles irgendwie hingeschissen um die Hautevolee auch mal wieder was machen zu lassen

    PCM vs Zane: Interessante Idee, hat mir gut gefallen, auch wenn es natürlich unrealistisch ist, dass man in der Show den ganzen Text lesen würde, der da auf der Schreibmaschine eingetippt wurde. Hatte ich früher eigentlich eine ganz moderne Schreibmaschine oder wieso kann man da Geschriebenes nicht mehr löschen? Klar, man sieht noch ein wenig die Druckstelle der Originalzeichen, aber so halbwegs ging das Rausdrücken der Tinte doch schon mit der Löschtaste….egal, Match dann kurz und knackig und eigentlich ja nur ein Einstieg in die Massenschlägerei, die nochmal ein wenig das Schlüsselmatch hypte…etwas, was ja von den Vieren in den Shows selber jetzt nicht unbedingt immer passierte

    UUB vs Drake: Netter kleiner Angriff, der verdammt viel bedeutet. Die UUB unterstützt Morbeus mal wieder voll und Drake verletzt sich ordentlich, was ihn vielleicht beim PPV schwächt. Dass er hier alleine unterwegs war, würde ich jetzt nicht allzu dramatisch sehen, vielleicht waren die anderen beiden einfach gerade am rumsexen oder aufm Klo

    Morbeus & Drake: Guter Hype der beiden, hat mir von beiden wirklich getaugt, auch wenn mir der lange Block von Morbeus ein wenig zu runtergerattert war…aber gut, der Junge ist sauer, da sprudelt es halt so aus ihm heraus. Wer das Feuer nun irgendwann legte, ob Niander wirklich das Feuer für sich entdeckte…schaun mer mal, dann sehn mer scho

    Beermachine & Slaanesh Connection: So schnell kann ein Titelmatch fix gemacht werden. Das war es dann auch, das Match fix machen und von Beermachine vorher noch ein wenig gimmickgetreu feiern. Dass die beiden Teams eine Vorgeschichte haben, fiel hier weitesgehend unter den Tisch. Warum? Keine Ahnung. So war das Segment aber halt leider nur das Nötigste vom Nötigsten

    Ricks & Corleone: War auch nur das Nötigste vom Nötigsten? Absolut keine Ahnung, wie wir aktuell dastehen

    Main Event: Ist das jetzt echt das, was einem Vorfreude auf den PPV bereiten soll?^^ Ne Quasi-No-Show des Champions und die Frage, ob es auch in einem Triple Threat Match eine Überraschung geben kann? Wie denn? Werden da beide Gegner gleichzeitig aufgerollt?^^ Wurscht, man kann das hier ja sogar so durchziehen als letztes Ding vorm PPV eigentlich sogar ganz kewl…aber nichts in dieser ganzen letzten Szene hat irgendwie nochmal Extrafeuer für den PPV gebracht, dafür hat Player ZK jetzt auch schon oft genug überrascht und auf dem falschen Fuß erwischt

    Gesamtfazit: Boah, ist mir der PPV egal^^. Die Matches sind ja sogar alle recht offen und man kann eigentlich in keinem einzigen Match einen quasi sicheren Sieger vorhersagen…aber die Dinger sind alle so dermaßen gleichgültig aufgebaut, das ist schon nicht mehr feierlich. Drake vs Morbeus sticht positiv heraus…der Main Event hat eigentlich auch eine gute und klare Story, nur war da so ziemlich jedes Segment über die Shows hinweg eher ein „Joa passt schon“ und nie ein „Geil, weiter so!“ für mich. Von der Schlüssel zur Gurke-Match ganz zu schweigen, wo das ganze Potenzial auch flöten ging, weil alle irgendwie ihr eigenes Süppchen kochten und nur teilweise der Fokus auf dem Match lag, was die Bedeutung der Chance nicht gerade groß wirken lässt, selbst wenn die Kommentatoren drauf schwören. Tag Team Matches passen alle schon…ja, klingt alles sehr destruktiv und negativ, aber es ist alles einfach so unsäglich mittelmäßig und lieblos, was da größtenteils serviert wird

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    58
    Keek im PC: Ja das PC verkommt leider etwas seitdem Kai weg ist, aber das wird sich hoffentlich bald ändern. Außerdem bietet das PC immer mal wieder für jeden Star eine Möglichkeit sich im Performance Center aufzuhalten und ein kleines Skit zu schreiben. Kewl wäre es, wenn Danny Rickson mal ne Session da leiten würde mit Kommentatoren aus dem Hintergrund von Garrison. Das hätte was Ansonsten gute Aktion von Fletcher, der ja nicht so präsent war die letzte Show. Keek endlich mal wieder alleine ohne seinen Sidekick. Gefällt mir!

    FFFF: Die Blöd Zeitung hat mich fast vom Stuhl fallen lassen. Nicht gesund wenn ich morgens kurz davor bin ins Auto zu steigen. Ansonsten sind die Verdächtigen zahlreich und das können wirklich alle drei Verdächtigen gewesen sein. Ich tippe zwar auf Drake, aber Niander (immer noch ein Kackname, aber seine Mama hat ihn bestimmt trotzdem lieb) auch. Kriss vermutlich eher nicht. Würde mich wirklich überraschen. Auf jeden Fall erzeugt das Ding gut Spannung. Ich bleibe dran.

    5* Problems: Alles klar 5* Hautevolee lassen kurz mal ihre Meinung zu ZK ab. Kann ich verstehen, dass die 2 ihm nicht trauen. Sollte man auch nicht, da McKenzie seine Mutter für den Titel verkaufen würde. Just Kidding...solides Segment auf jeden Fall. Aber als Kritikpunkt muss ich sagen, dass bisher die 2 lediglich als Sidekicks von LJ fungieren und daran auch nichts ändern. Da kann man mehr draus machen und ich hoffe, dass sich das in Zukunft ändern wird.

    Cardansage: Wie immer...

    Nexus...ähm Domination YYYEEEAAAHHH: Also das Wort YYYEEEAAAHHH wird ja ziemlich oft verwendet. Die Fans gehen bei diesem Midcard Stabe schon gut ab, aber wie Flo bereits gesagt hat kommt da nicht viel rum, außer Name Dropping, paar Erfolge und das wars. Schade drum, aber auch kein richtiger Upfuck.

    Thomas Camden vs End: Das Match ist etwas strange, da es echt ne harte Kiste ist. Aber es erklärt warum The End das tut und das Alex gezwungen ist einzuwilligen. Damit wird die Fackel wohl von Thomas an Alex weitergereicht. Alles klar. Ich freue mich auf das Match und finde die Situation sehr gut gelöst. Weier so.

    Eigener Sit: @Flo, nein man redet weder in Harlem, der Bronx noch Jacksonville oder Cleveland so. Aber auf deutschen Straßen Boi...ja glaub mir das. Ich habe 20 Jährige im Team die mir erst mal die Bedeutung eines "Crushs" oder "Lit" erklären mussten. Aber ich bin immer noch voll im Game Bruder

    Vegane Oldies: Skit taugt. Schon mal vorab von mir. Ansonsten gefällt mir wie mit der gesamten Situation umgegangen wird. Fletcher verhindert schlimmers und bookt die Teams in ein Match bei Brainwashed. Also ich bin damit einverstanden.

    Gaeta vs Rickson: Der Schöne kommt vorher locker in der Halle an. Schreibstil ist beim Match mir so auch nicht untergekommen, was ich nicht als Kritik verstehen will. Es ist eine andere Zeitform (Vergangenheit), aber das überlasse ich jedem Matchschreiber selber wie er sein Match schreibt. Rickson gewinnt und dann kommt die Open Challenge. ich hab kein Plan wer die annehmen wird. Aber soweit ist alles gut. Gutes Match und kleiner Hype für Brainwashed.

    ZK gibt es eines seiner zahlreichen Interviews: Während ich gestern Mittag 1-2 Skits lesen kontte und den Rest gestern Abend vom Bett aus gelesen und gefeedbackt habe, schreibe ich ab jetzt am Morgen kurz weiter. Ein Glück bin ich Schnelltipper und Leser Kaffee ist auch da und los. ZK mit einem soliden Interview und Match wurde gehyped und ich springe dann mal weiter.

    Steel vs Briggs:
    Briggs neue Auftrittsmusik ist jawohl der Knaller und wer was Anderes behauptet... Danke fürs Schreiben Felix und viel Glück im Schlüssel Match!

    Keek Hathaways Transformation: Also dieser Keek den wir alle für wilde WÜTENDE Aktionen lieben mit einem der stärksten Segmente im gesamten Jahr bisher. Die Promo hatte alles und spiegelt so gut wider wie es in Keek zur Zeit aussehen muss. Vor allem die Transformation vom Trashstar zum ernsten Wrestler ist in dieser Promo so gut beschrieben. Mir gefällt es richtig gut.

    5* Hautevolee hängen in der Luft und machen sich Luft: Das was Flo sagt ist komplett richtig und trifft den Nagel auf den Kopf. Kurz mal alle Teams dissen, die aber sich alle in Storys befinden. Naja...brauchte man jetzt nicht das Segment und wird verkrampft.

    Zane vs PCM: Okay der Anfang etwas schwierig für mich persönlich zu lesen, aber man kämpft sich da rein. Das Match ist das erwartete Chaos, auch wenn ich gerne Keek nochmal mit seinen Gegnern für den PPV gesehen hätte. Aber man kann nicht alles haben. Ich sehe es anders als Flo, was jetzt jedes Skit um den Schlüssel betrifft. Man muss nicht immer jede Show auf den Schlüssel eingehen. Meistens gab es den Bezug und von daher passt es. Man sollte nach dem Finish auch mal weiterlesen da kommt Keek ja doch noch dazu und das Ende rundet die Sache gut ab.

    UUB vs Drake: Klein aber fein geschrieben. Verletzung von Drake passt und das Zane es sicherlich nicht schafft geschlagen im Ring und dann schnell zur Hilfe zu eilen ist verständlich. Die Verletzung könnte den Weg ebnen für das PPV Match und bringt eine Facette mit sich die Morbeus noch unbeliebter machen könnte, wenn er auf Drakes Verletzung losgehen wird.

    Morbeus WHAAATTT: Falsche Liga für WHAAATTT Aber ansonsten hypen Beide gut das Match und das erfüllt seinen Zweck. Good Job Jungs! Weiter machen!

    BM vs SC: Kurz und knapp mein eigener Shit...NUR DER HSV

    McMüll wieder, der alte Duracell Hase: So viele Interviews wie er führen muss ist ja echt heftig. Holt doch Tammy zurück, damit er endlich mal Entlastung bekommt Ricks vorm Mikro und Corleone kommt dazu. Ricks für mich der klare Sieger, wenn es eine Art Wortduell ist. Warum? Die gleichen Floskeln von Mr. Purple (ja ich weiß Bescheid ) habe ich zu oft gehört. Wie ihr aktuell dasteht hört ihr wohl im Podcast

    Main Event: Echt jetzt? LJ in der Show mit einem Minimal Auftritt, was ich nicht so gut finde, da er für mich die treibende und stärkste Kraft in der Fehde war. ZK wurde (wieder mal) überrascht und das wars? Naja da hätte ich ein bisschen mehr erwartet...

    Fazit: Der Main Event spiegelt gut wider wie es aktuell in der GFCW aussieht. Viele schnelle Segmente um etwas auf Papier zu bringen und nicht so liebevoll wie noch vor 3 Monaten. Ich ziehe mich da nicht raus. Mein Bock auf den PPV liegt bei gerade mal 30%, da es doch 1-2 interessante Matches auf der Card gibt. Aber der Rest...naja...
    Geändert von Stryfe (02.09.2021 um 07:47 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Feedback: War Evening vom 13.08.2021
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2021, 07:35
  2. Feedback: War Evening vom 16.07.2021
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2021, 07:54
  3. Feedback: War Evening vom 20.05.2021
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2021, 16:49
  4. Feedback War Evening vom 12.02.2021
    Von Emilio Fernandez im Forum Feedback
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2021, 13:22
  5. Feedback War Evening vom 29.01.2021
    Von Emilio Fernandez im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2021, 20:22