Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.451

    Feedback: War Evening vom 16.07.2021

    Zane & Steel: Guter Showeinstieg. Zane ist weiter auf dem Zerstörungspfad und teilt aus, Steel wird aber nicht komplett überrollt sondern kann auch gut kontra geben, das lässt ihn auch gut dastehen. Auch schön, dass sich Steel ja zumindest um seinen Manager schert, wenn ihm auch der Rest der New Breed wurscht is. Jo, hat mir getaugt

    Keek: Ich schätze in Los Angeles gibt es so einiges mit 9 Buchstaben, vielleicht sollte ich mehr Kinofilmblockbuster schauen und könnte dann die Anspielung noch etwas besser verstehen?^^ (Oder liege ich komplett falsch? Bei Keek weiß man ja nie)

    Cardansage: Hmmm….hielten die Fans feiernd ihre Schilder in die Kamera? Gab es ein Feuerwerk? Wir werden es nie erfahren^^

    5*Hautevolee: Matchhype. Grundsolide Promo, die es gibt, wenn ein aufstrebendes Team nicht ganz so glanzvoll startet. Inhaltlich völlig stimmig, geht klar

    Camden, Fletcher, Zane: Ja ok, war lang, waren ja quasi auch drei Segmente in einem. Ich hoffe doch, Fletcher macht seinen Job bisher solide und Camdens Schlinge der Gemütlichkeit zieht sich um seinen Hals zu

    Slaanesh Connection & Die Wahrheit: Die Tag Team Fehde geht weiter und mit der Erklärung, warum die Connection die Wahrheit angegriffen hat, kann ich auch leben. Ich fand Mülls Gesprächseinstieg irgendwie n bissl dreist aber insgesamt können hier beide Teams ihren Charakter ausspielen und eine kleine Schlägerei gibt’s auch noch. Lies sich gut weg

    5*Hautevolee vs Jobber: Gute Machtdemonstration um sich ein wenig zu rehabilitieren. Ich hoffe, die beiden haben noch eine wirkliche Fehde am Start ansonsten hängen sie ein wenig zu sehr in der Luft und ich weiß nicht, ob die Main Event Fehde reicht, um die beiden auch die ganze Zeit mitzuziehen

    Steel & Briggs: Schön, dass Briggs am Ende seine Ruhe haben will, nachdem er das Gespräch begann^^. An der Szene störten mich manche Redeparts ein wenig, weil ich mir ein wirkliches Gespräch nicht unbedingt mit solch einem Ton vorstellen kann, das klang alles irgendwie ein wenig glattgebügelt und eher nach Schulaufsatz. Inhaltlich geht’s aber voll in Ordnung. Interessant, dass ausgerechnet Saubermann Briggs jetzt solch eine „Abkürzung“ zum Titel will und Steel da herausfordert. Ich bin mal gespannt, wie es bei den beiden weitergeht und ob es doch noch zum Match kommen wird (kommt es ja bei solchen Geschichten eigentlich immer, aber trotzdem^^)

    Thor vs Gossler: Machtdemonstration Thors. Aus Storysicht eigentlich ganz kewl, die Wahrheit ist sauer und zerstört jetzt erst einmal die Gegner. Wer weiß, müssen sich die Connection und Beermachine etwa irgendwie zusammentun, um der Wut Einhalt gebieten zu können? Durch den etwas hinterhältigen Angriff zu Beginn ist die Abschlachtung Gosslers für ihn auch nicht zu dramatisch. Also jo, alles gut

    ZK: Interessant wie nachdenklich ZK durch das Matchende wird, dafür, dass das Match ja eigentlich einfach nur so existierte. Aber gut verkauft. ZK also am Grübeln und Hinterfragen des eigenen Talents und womöglich hat die Hautevolee im Tonstudio mitzugeschaut. Jo, hat gepasst, aber Morbeus ist doch auch älter als ZK oder? Hätte man theoretisch auch noch anbringen können. Aber ist ja latte, das Segment tut, was es will

    Morbeus vs Hunk & Drake: Ist das jetzt schon das dritte Theme für Hunk? Jaja, wewantchange, aber zumindest bei der Musik wäre ein wenig Konsistenz doch wünschenswert^^…Match war dann halt da, aber holla die Waldfee, dann kommt Drake und die beiden schmieren sich ordentlichst Honig ums Maul. Sehr schönes Rededuell der beiden, beide feuern aus vollen Rohren. Eine sehr schöne Promo der beiden, hat mich von vorne bis hinten überzeugt

    Die Wahrheit: Ok, das Knattern wirkt auf mich wirklich auch komisch, habe Predator auch nie gesehen^^…ansonsten sind sie weiter am Wüten und sauer auf Fletcher ist man auch noch. Das ist eine runde Charakterdarstellung und das taugt mir. Inhaltlich war es halt ein Segment um die Differenzen mit Fletcher noch zu verdeutlichen und das Match etwas zu hypen, hat getan, was es sollte

    Zane vs Camden: Ja, die letzten Wochen war ein wenig viel los, die Matches sind aktuell nich gerade die Welt bei mir^^

    Corleone & Ricks: Der Manager präsentiert sich, Ricks existiert wie er halt existiert. Sollen andere einschätzen

    Tha Bomb vs Sid: Ok, diesmal also ein richtiges Match mit einiges an Action. Ich habe das Ende nicht so ganz kapiert, zumindest das Zählen nicht, aber der Rest war doch ganz passend…ein wenig verwunderlich, dass die Connection in beiden Matches komplett fern blieb

    Player: Auch hier ein wenig Matchhype, wobei die Betonung auch irgendwie auf dem Wörtchen „wenig“ liegt. Das Segment ist nicht mehr als Dienst nach Vorschrift, da kommt so ziemlich null Emotion rüber, schade drum

    The End: Charakterentwicklung für The End. Nettes Rückblicksvideo, wie aus dem jungen hoffnungsvollen Anfang der dunkle, einsame End wurde. Ich hoffe mal, dass B-Buster nicht in nem Jahr auftaucht und sich dann ein Jahr lang mit End fetzt, dann würde ich wirklich langsam dran glauben, dass Drake und End die gleiche Person sind, aber so passt es auf jeden Fall um Ends Persona besser zu beleuchten

    Gatea vs Rickson: Geplant oder gemerkt, dass die Zeit fehlte? So oder so, die aktuelle Situation gut für eine elegante Lösung genutzt, die Entscheidung zu vertagen und trotzdem die Story voranzutreiben. Für eine komplett runde Sache hätte ich mir aber eine Videobotschaft aus der Quarantäne gewünscht. So isses doch von Rickson eine unschöne Aktion in Richtung Fans (auch wenn die ihm mehr oder minder wurscht sind)

    Connection & Beermachine: Meh, war nicht so meins. Das No-Sellen der beiden Matches ist schonmal ein nerviger Punkt (oder sollte das Segment eigentlich vor den Matches kommen? Man weiß es nicht, wurden ja mit keiner Silbe erwähnt, wenn ich mich nicht verlesen habe). Das war auch so mein ärgster Punkt. Auch ansonsten habe ich das Szenario nicht so ganz kapiert. Beermachine kam jetzt also zu den beiden, weil sie Hilfe wollten, die Visionen los zu werden? Am Ende tranken alle einfach nur ein Bier, bedrohten sich und dann war es das? Keine Heilung in Sicht? Hmm, ich weiß nicht, mir hat hier ein bisschen was an Kontext gefehlt

    Die Wahrheit: Wurde noch ganz spontan vor der Show geschrieben? Würde zumindest passen…kann aber auch sein, dass es um PCM ging

    Main Event: Joa, war halt Quatsch^^. Hätte man irgendwann mal festlegen sollen, dass Player nur Herausforderer wird, wenn er gewinnt, oder? Oder sollte es eigentliche eine Disqualifikation für Player sein? Gäbe halt keinen Grund dafür in dem Moment. So ist es halt ein absolutes Quatschende. Man kann hoffen, dass das in der nächsten Show noch irgendwie begründet wird, ich würde aber nicht drauf wetten

    Gesamtfazit: Eiweh, Hochwasser in Deutschland, also läuft die GFCW auf allerkleinster Sparflamme. Da hat ja wirklich niemand mehr als das absolut Nötigste gemacht. Sommerloch, klar, kennt man ja. Man muss halt durch

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    58
    Pimp my Ride nur gegenteilig: Motherfuckin' God Steve Steel eröffnet die Show und das ist gut so. Zane Levy kommt dann brutal rüber und mir gefällt das. Die Prügelei danach ist vollkommen in Ordnung und lässt keinen schlecht aussehen. Also für eine Showeröffnung ballert es schon gewaltig. Gut so.

    Keek macht nen Blog: Schmunzeln musste ich und feiere die Idee und die Umsetzung. Also bisher alles passend.

    Cardansage: Ist da. Danke dem Schreiber.

    Aggro Ansage (Nummer 10) vom Champ: Klare Worte von Jannek an Meister und Hott. Taugt soweit und sollte den zwei Jungs klar machen, dass Lionel höhere Ansprüche an sie hat. Also mir gefällt es.

    Eric F. und die Leiden des Commissioners: Thomas und Alex bekommen etwas On Air Time und dann folgt Zane Levy. Etwas sehr lang das Skit, aber ansonsten gut gemacht. Fletcher als Commissioner ist auch sehr gut bisher und so kann es weitergehen.

    Eigener Shit: Und weiter...

    5*vs Jobber: War klar wer gewinnt. Den Beiden fällt ein wirklicher Fehdengegner, da ich sie zur Zeit mehr als Anhängsel von Lio betrachte und nicht als Team was sich etablieren will. Schade wäre es, da dieses Team gut Potential hat.

    Eigener Shit Briggs: Immer wieder nett mit Felix zu schreiben und weiter gehts...

    Thor vs Gossler: Ich weiß ja, wie es weitergeht und der Plan hinter dem Match hat auch gepasst. Richtiger Sieger, was Rob auch nicht wirklich geschadet hat.

    Zereos Zweifel: Also das bisher beste Segment von Manu was ich seit meiner Rückkehr gelesen habe. Kurz Prägnant und am Ende noch mit einem netten Cliffhanger. Wer war das? 5*? Oder doch jemend völlig anderes? Egal es ist nett geschrieben und passt. Danke Manu!

    Morbeus vs Hunk: Ballert Hunk in unter einer Minute weg. Als Champion den Jobber zu verprügeln ist soweit in Ordnung. Mal sehen was das anschließende Segment so bringt...

    Morbeus und Drake...wer hat den Längeren?: Könnte Interessant werden. Morbeus gewohnt Arrogant als Champion, was er auch sein darf. Warum Drake jetzt gegen Robert Breads schießen muss ist mir nicht ganz klar. Ansonsten würde ich sagen das Morbeus das Duell am Mikrofon gewinnt, da er sich ausschließlich mit seinem Gegenüber beschäftigt, während der zu oft auf Breads losgeht und dadurch etwas weniger Bezug zu Morbeus hat. Wobei Bezug auch da ist.

    Die Wahrheit ist am stizzle: Also um die Charaktere noch etwas Näher zu bringen finde ich das Segment gut. Das Knattern hat jetzt mich etwas "genervt" aber war schon okay soweit.

    Levy vs Camden in Kurzform: Also die Aufzeichnung hätte ich gebrauchen kann beim ersten Match Briggs vs Steel, da die Zusammenfassung völlig ausreicht. Für mich auch der richige Sieger ohne Thomas jetzt allzu schlecht dastehen zu lassen.

    (De)Mentoren Meeting ohne ihre Schützlinge: James Corleone hält einen endlosen Monolog und dann kommt Alex Ricks mit einem lapidaren Satz. Segment sagt mir jetzt nicht zu, da es so richtig nichts aussagt, was man über The End nicht schon weiß. Und Kämpfe, Schmerzen und Niederlagen haben die meisten Worker schon erlebt^^ Naja eher Filler als wirklich wichtig

    Sid vs Tha Bomb: Richtiges Match und sagt mir auf jeden Fall zu. Richtiger Sieger am Ende, der sich etwas Payback nach der letzten Show zurückholen konnte. Auf jeden Fall ein gutes Match und weiß zu gefallen. Danke dafür.

    Player nutzt BS ziemlich oft: Ich kritisiere oft Player in den Shows, aber nur weil ich weiß, was der Junge schon zu Stande gebracht hat und ich das momentan nicht feiern kann. Ganz selten das was gut war in dieser Fehde, was nicht von LJ ausging. Auch jetzt ist das so random geschrieben und wirklich nichtssagend. Und Sorry Player, aber du bist mit solchen Random Sachen nicht an ZK vorbeigezogen. Sorry!

    The End als Kind: Bringt uns den Charakter näher. Passt!

    Gaeta vs Rickson: Schließe mich da komplett Flo an. Eleganter Weg und gut umgesetzt, also passt das wirklich gut.

    Eigener Shit: Slaanesh ist am Start...also weiter...

    Die Wahrheit stößt an: Hätte für mich als Filler auch ins Forum gepasst, da eher Filler Material.

    ZK vs Player: Es deutete sich an das die Sache in einem Three Way beim PPV ändern wird. Also ist es jetzt keine große Überraschung. Sollte Manu bei Brainwashed das Match schreiben, dann bin ich gespannt ob er 50 Seiten schreibt oder es schafft ein geiles Match auf 10-13 Seiten hinzukriegen. LJ ist momentan für mich die stärkste Person der Fehde. Aber abwarten.


    Fazit: Sommerloch ist da (mich eingeschlossen). Kein PCM, kein Rotari, zu wenig Keek und auch gefühlt passiert wenig. Manche Fehden gehen weiter, was okay ist. Aber der Rest eher mau. 20% heiß bin ich auf Brainwashed.

Ähnliche Themen

  1. Feedback: War Evening vom 20.05.2021
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2021, 16:49
  2. Feedback: War Evening vom 08.05.2021
    Von Rickson im Forum Feedback
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.05.2021, 20:35
  3. Feedback: War Evening vom 12.03.2021
    Von HeinrichVonSternburg im Forum Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2021, 09:54
  4. Feedback War Evening vom 12.02.2021
    Von Emilio Fernandez im Forum Feedback
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2021, 13:22
  5. Feedback War Evening vom 29.01.2021
    Von Emilio Fernandez im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2021, 20:22