Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.006

    Card War Evening, KÖNIGPalast (Krefeld), 27.09.2019

    Hallo liebe GFCW'ler!

    Hier kommt die Card für War Evening aus dem KÖNIGPalast in Krefeld am 27.09.2019:

    War Evening, KÖNIGPalast (Krefeld), 9.000 Plätze, 27.09.2019

    <<<< RP-Abgabe: Mittwoch, 25.09.2019, 23:59:59 Uhr, Match-Abgabe: Freitag, 27.09.2019, 18 Uhr >>>

    Singles Match:
    „Marshal T“ Davis vs. Jake Blaton
    Referee: Jack Bobo

    Singles Match:
    Damian Rosario vs. Rob Gossler
    Referee: Mike Gard

    Statement von Jason Crutch

    Non Title Tag Team Match:
    Unrivaled (Zereo Killer & „The Superior“ Lionel Jannek) vs. Hell Or High Water (Gisbert „Gino“ Rieß & Henry Phoenix Jr.)
    Referee: Mike Kontrak

    PLAYTIME
    Players Championship Celebration

    Non Title Singles Match:
    Dr. Dick vs. Player
    Referee: Jo Dardano

    Match 1: Jake Blaton
    Match 2: Rob Gossler
    Match 3: Unrivaled
    Match 4: Dr. Dick


    Cu Danny

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    1.047
    Endlich mal eine Veranstaltung aus dem Königspalast von Eternia!

    Singles Match:

    „Marshal T“ Davis vs. Jake Blaton
    Referee: Jack Bobo

    Mag Davis irgendwie.

    Singles Match:
    Damian Rosario vs. Rob Gossler
    Referee: Mike Gard

    Gossler macht das.

    Statement von Jason Crutch

    OH MEIN GOTT, WAS WIRD DAS WOHL WERDEN?

    Non Title Tag Team Match:
    Unrivaled (Zereo Killer & „The Superior“ Lionel Jannek) vs. Hell Or High Water (Gisbert „Gino“ Rieß & Henry Phoenix Jr.)
    Referee: Mike Kontrak

    Hell or high Water fand ich zwar beim letzten Mal schon etwas stärker, aber die Champions sollten das eigentlich hinbekommen...?

    PLAYTIME
    Players Championship Celebration

    Non Title Singles Match:
    Dr. Dick vs. Player
    Referee: Jo Dardano

    Wieso weiß ich nicht. Der PPV-Sieg dürfte ja wohl auch ein knappes 2:1 oder 3:2 oder sowas gewesen sein, wenn man da bei einer Dreierkonstellation davon sprechen kann, aber ich gehe davon aus, dass keiner für Steve Steel gevotet haben wird nach den No-Shows. So ganz verstehe ich dieses Match jetzt zwar nicht. Als sofortiges IC-Titelrückmatch hätte ich es verstanden, ja. Aber als Non-Title-Match? Ich wäre ja nach Dr. Dicks Titelverlust eher dafür, er würde sich nun Drake Infinitys Titel zuwenden. Aber gut, ich habe ja nix zu sagen

  3. #3
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.491
    Zitat Zitat von Jason Crutch Beitrag anzeigen
    Non Title Singles Match:
    Dr. Dick vs. Player
    Referee: Jo Dardano

    Wieso weiß ich nicht. Der PPV-Sieg dürfte ja wohl auch ein knappes 2:1 oder 3:2 oder sowas gewesen sein, wenn man da bei einer Dreierkonstellation davon sprechen kann, aber ich gehe davon aus, dass keiner für Steve Steel gevotet haben wird nach den No-Shows. So ganz verstehe ich dieses Match jetzt zwar nicht. Als sofortiges IC-Titelrückmatch hätte ich es verstanden, ja. Aber als Non-Title-Match? Ich wäre ja nach Dr. Dicks Titelverlust eher dafür, er würde sich nun Drake Infinitys Titel zuwenden. Aber gut, ich habe ja nix zu sagen
    Naja, man kann ja offensichtlich auch trotz No Shows Titel gewinnen. Nicht nur Steel, sondern auch Player hatte genoshowt. Hätte echt nie geglaubt, dass ich den IC Title abgeben muss. Ich will Player Qualität in den RPs never abschlagen, es geht nur darum, dass ich trotz No Show den Titel abgeben musste, und das wurmt mich bis ins Unermessliche!
    Eigentlich wollte ich meinen Unmut über den Titelverlust erst beim Feedback Thread auslassen, aber wenn das mit den NoShows von Steve Steel angesprochen wird, dann sprech ich auch Players NoShow an (Ich falle Christian übrigens nicht in den Rücken, denn ich sagte ihm selbst, dass ich mich dazu äußern werde).

  4. #4
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    1.047
    Ich habe für Player gevotet. Eine No-Show sollte aber auch nicht ins Gewicht fallen. Ich denke, jeder von uns hat irgendwann schon einmal eine No-Show gehabt. Player hat eine verdammt starke Partie gespielt, Dr. Dick hatte einen ordentlichen Run, der wohl genau zum richtigen Zeitpunkt sein Ende gefunden hat. In meinen Votes lag Player vor dem PPV sogar schon VOR Dr. Dick. Unglaublich? Ich weiß nicht. Dass du dich mal wieder ärgerst, ist ja klar Ich bin jetzt seit 2013 dabei und es gab noch NIEMANDEN außer dir, der sich nach einer Voting-Niederlage jedes, aber JEDES MAL, extra nochmal erkundigte, wieso er denn nur verloren hat. Und wie kann das nur sein, und wieso überhaupt...Wer hat denn gegen mich gevotet? Das gibt es doch nicht! Wer war das?

    Du wirst auch in zehn Jahren noch fragen, wieso du jetzt genau verloren hast und wieso man jetzt nur gegen dich gestimmt hat. Damit habe ich gerechnet und ich habe auch in whatsapp nix dazu gesagt, weil ich mit so einer Diskussion schon wieder gerechnet habe.

    Ich habe dafür beim Tag-Team-Titelmatch für dich und dein Team gevotet. Und glaubs mir ganz ehrlich, ich weiß nicht mal da genau, wieso. Ich fand die Leistungen beider Teams nicht gerade berauschend und habe mich dann für Unrivaled entschieden, weil ich einen Titelgewinn der Nemesis - im Gegensatz zu Unrivaled - für verfrüht hielt. Das war dann im Grunde schon der EINZIGE Grund. Ich weiß ja nicht, wie DU bewertest (und OB du überhaupt bewertest), aber es gibt nun einmal keine 1:1- Schablone, nach der ich bewerten kann. GEHT NICHT! Soll ich einzelne Segmente vergleichen? Wie soll ich/man bewerten, dass es dir passt? Nein. Ich fand Player IM GESAMTBILD nun einmal besser als Dr. Dick. NO-Show hin oder her! Punkt! Und da kann er eine No-Show gehabt haben oder nicht. Im Gegensatz zu Steels No-Shows merkte ich bei Player aber, dass er mehr Elan da drin hatte. Der Zeitpunkt - auch STORYLINEMÄSSIG - für einen Titelwechsel war auch genau richtig. Auch DAS ist für mich ein Argument! Da mag er eine No-Show drin gehabt haben, na und? Wenn ich ihn dennoch besser fand, willst du mich jetzt teeren und federn? Dann mach das!
    Wenn jedes Mal ein Fass aufgemacht wird, weil jemand (also du) sich über die Votes beschwert, dann möge man mich bitte als Bewerter für deine Matches bitte in Zukunft streichen. Auf sowas habe ich keinen Bock, wo ich ohnehin schon keine Lust im Allgemeinen hier habe.

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.491
    Zitat Zitat von Jason Crutch Beitrag anzeigen
    Ich habe für Player gevotet. Eine No-Show sollte aber auch nicht ins Gewicht fallen. Ich denke, jeder von uns hat irgendwann schon einmal eine No-Show gehabt. Player hat eine verdammt starke Partie gespielt, Dr. Dick hatte einen ordentlichen Run, der wohl genau zum richtigen Zeitpunkt sein Ende gefunden hat. In meinen Votes lag Player vor dem PPV sogar schon VOR Dr. Dick. Unglaublich? Ich weiß nicht. Dass du dich mal wieder ärgerst, ist ja klar Ich bin jetzt seit 2013 dabei und es gab noch NIEMANDEN außer dir, der sich nach einer Voting-Niederlage jedes, aber JEDES MAL, extra nochmal erkundigte, wieso er denn nur verloren hat. Und wie kann das nur sein, und wieso überhaupt...Wer hat denn gegen mich gevotet? Das gibt es doch nicht! Wer war das?

    Du wirst auch in zehn Jahren noch fragen, wieso du jetzt genau verloren hast und wieso man jetzt nur gegen dich gestimmt hat. Damit habe ich gerechnet und ich habe auch in whatsapp nix dazu gesagt, weil ich mit so einer Diskussion schon wieder gerechnet habe.

    Ich habe dafür beim Tag-Team-Titelmatch für dich und dein Team gevotet. Und glaubs mir ganz ehrlich, ich weiß nicht mal da genau, wieso. Ich fand die Leistungen beider Teams nicht gerade berauschend und habe mich dann für Unrivaled entschieden, weil ich einen Titelgewinn der Nemesis - im Gegensatz zu Unrivaled - für verfrüht hielt. Das war dann im Grunde schon der EINZIGE Grund. Ich weiß ja nicht, wie DU bewertest (und OB du überhaupt bewertest), aber es gibt nun einmal keine 1:1- Schablone, nach der ich bewerten kann. GEHT NICHT! Soll ich einzelne Segmente vergleichen? Wie soll ich/man bewerten, dass es dir passt? Nein. Ich fand Player IM GESAMTBILD nun einmal besser als Dr. Dick. NO-Show hin oder her! Punkt! Und da kann er eine No-Show gehabt haben oder nicht. Im Gegensatz zu Steels No-Shows merkte ich bei Player aber, dass er mehr Elan da drin hatte. Der Zeitpunkt - auch STORYLINEMÄSSIG - für einen Titelwechsel war auch genau richtig. Auch DAS ist für mich ein Argument! Da mag er eine No-Show drin gehabt haben, na und? Wenn ich ihn dennoch besser fand, willst du mich jetzt teeren und federn? Dann mach das!
    Wenn jedes Mal ein Fass aufgemacht wird, weil jemand (also du) sich über die Votes beschwert, dann möge man mich bitte als Bewerter für deine Matches bitte in Zukunft streichen. Auf sowas habe ich keinen Bock, wo ich ohnehin schon keine Lust im Allgemeinen hier habe.
    Äh, ja, ich frag zumeist, wieso ich verloren habe, um mich zu verbessern.
    Wenn du Player für so viel besser fandst als mich und es genau der richtige Zeitpunkt war, dann passts ja.
    Ich bin IMMER mit Niederlagen einverstanden, nur will ich halt wissen warum.



    und eben besonders in diesem Falle wollte ichs wissen. das ist auch schon alles.
    Brauchst jetzt gar nit eingeschnappt sein.

  6. #6
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    1.047
    Doch, das bin ich jetzt aber. Eingeschnappt! Ne, alles ausgesprochen mittlerweile zwischen dem Dude und mir Weitermachen bzw. Thema auf den Bewerter-Thread lenken. Einen solchen gibts ja bestimmt auch wo.

  7. #7
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Jason Crutch Beitrag anzeigen
    Ich habe für Player gevotet. Eine No-Show sollte aber auch nicht ins Gewicht fallen. Ich denke, jeder von uns hat irgendwann schon einmal eine No-Show gehabt. Player hat eine verdammt starke Partie gespielt, Dr. Dick hatte einen ordentlichen Run, der wohl genau zum richtigen Zeitpunkt sein Ende gefunden hat. In meinen Votes lag Player vor dem PPV sogar schon VOR Dr. Dick. Unglaublich? Ich weiß nicht. Dass du dich mal wieder ärgerst, ist ja klar Ich bin jetzt seit 2013 dabei und es gab noch NIEMANDEN außer dir, der sich nach einer Voting-Niederlage jedes, aber JEDES MAL, extra nochmal erkundigte, wieso er denn nur verloren hat. Und wie kann das nur sein, und wieso überhaupt...Wer hat denn gegen mich gevotet? Das gibt es doch nicht! Wer war das?

    Du wirst auch in zehn Jahren noch fragen, wieso du jetzt genau verloren hast und wieso man jetzt nur gegen dich gestimmt hat. Damit habe ich gerechnet und ich habe auch in whatsapp nix dazu gesagt, weil ich mit so einer Diskussion schon wieder gerechnet habe.

    Ich habe dafür beim Tag-Team-Titelmatch für dich und dein Team gevotet. Und glaubs mir ganz ehrlich, ich weiß nicht mal da genau, wieso. Ich fand die Leistungen beider Teams nicht gerade berauschend und habe mich dann für Unrivaled entschieden, weil ich einen Titelgewinn der Nemesis - im Gegensatz zu Unrivaled - für verfrüht hielt. Das war dann im Grunde schon der EINZIGE Grund. Ich weiß ja nicht, wie DU bewertest (und OB du überhaupt bewertest), aber es gibt nun einmal keine 1:1- Schablone, nach der ich bewerten kann. GEHT NICHT! Soll ich einzelne Segmente vergleichen? Wie soll ich/man bewerten, dass es dir passt? Nein. Ich fand Player IM GESAMTBILD nun einmal besser als Dr. Dick. NO-Show hin oder her! Punkt! Und da kann er eine No-Show gehabt haben oder nicht. Im Gegensatz zu Steels No-Shows merkte ich bei Player aber, dass er mehr Elan da drin hatte. Der Zeitpunkt - auch STORYLINEMÄSSIG - für einen Titelwechsel war auch genau richtig. Auch DAS ist für mich ein Argument! Da mag er eine No-Show drin gehabt haben, na und? Wenn ich ihn dennoch besser fand, willst du mich jetzt teeren und federn? Dann mach das!
    Wenn jedes Mal ein Fass aufgemacht wird, weil jemand (also du) sich über die Votes beschwert, dann möge man mich bitte als Bewerter für deine Matches bitte in Zukunft streichen. Auf sowas habe ich keinen Bock, wo ich ohnehin schon keine Lust im Allgemeinen hier habe.
    Danke btw, dass du das nochmal erwähnst so krieg ich auch Begründung/Feedback, warum der Vote so war, wie er war xD
    War nämlich auch eine kleine Manu Kopie und erstmal salty nach dem Ergebnis ^-^

    Aber die nächste Story für die beiden hab ich schon im Köcher also du wirst sie nicht los

  8. #8
    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    5
    Mir Persönlich stößt generell ein wenig das Konzept böse auf. Vorallem als ich selber nun Bewerten durfte. Weil ich immer im Hinterkopf hatte:
    Ey...die wissen ja nu auf wen ich gevotet hab... & nimmt man mir das übel? Zum einen, da ich beim PPV selber das erste mal um Bewertung RPen durfte... fragte ich mich im Gegenzug: "was hab ich Falsch gemacht?"

    Ich hab mich für Player entschieden weil ich es da am Realistischsten empfand das ein Dick, der ohnehin gegen ein "Vieh" wie Steel ran musste, schlechtere Karten im nächsten Fight gegen Player hat. Dazu kommt das ich Player unterhaltsam fand. Das obwohl ich schon so n kleiner Fan von Dick in Kurzer Zeit wurde.

    Also bei Player war es der Zeitpunkt, die Stipulation & die kleine Geschichte um Player.
    Der No Show fiel mir btw nie auf weil ich es generell nicht Schlimm find wenn wer MAL nicht da ist für ne Show.

    Bei dem Tag Team war es für mich der Charakter Zereo Killer. Die Geschichte zwischen ihm und Lionel gefiel mir da halt ganz gut. Von Nemesis bekam ich recht wenig mit (auch wenn ich alles nachgelesen habe - ja tatsächlich)

    Ich hab also lediglich danach gewertet wer mir mehr zugesagt hat, mich unterhalten hat & wie so der Zeitpunkt ist.

    Keinerlei persönlichen Entscheidungen

  9. #9
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Oberhausen, NRW
    Beiträge
    577
    Zu bewerten, obwohl jeder weiß, dass es nur einer sein kann, käme mir nicht in die Tüte. Von daher war das offene Angebot in der Gruppe zwar nett, ne Private Nachricht an Danny wäre aber hilfreicher gewesen
    Gut zu wissen fürs nächste Mal

  10. #10
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.006
    Der Link zur Show: hier


    War Evening, KÖNIGPalast (Krefeld), 9.000 Plätze, 27.09.2019

    Singles Match:
    „Marshal T“ Davis vs. Jake Blaton
    Referee: Jack Bobo

    Sieger: "Marshal T" Davis

    Singles Match:
    Damian Rosario vs. Rob Gossler
    Referee: Mike Gard

    Sieger: Rob Gossler

    Non Title Tag Team Match:
    Unrivaled (Zereo Killer & „The Superior“ Lionel Jannek) vs. Hell Or High Water (Gisbert „Gino“ Rieß & Henry Phoenix Jr.)
    Referee: Mike Kontrak

    Sieger: Unrivaled

    Non Title Singles Match:
    Dr. Dick vs. Player
    Referee: Jo Dardano

    Sieger: Player


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2019, 00:29
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2019, 10:49
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2019, 00:38
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2019, 20:44
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 23:21