Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.938

    Card GFCW Finest Hour 2018, München (Olympiahalle), 24.06.2018

    Hallo liebe GFCW'ler!

    Es ist nun soweit. Das nächste PPV steht an: GFCW Finest Hour 2018 heißt es und es kommt aus der Olympiahalle in München. Hier ist die Card:

    GFCW Finest Hour 2018, München (Olympiahalle, 15.500 Zuschauer), 24.06.2018

    <<<< RP-Abgabe: Freitag, 22.06.2018, 23:59:59 Uhr; Match-Abgabe: Sonntag, 24.06.2018, 18 Uhr >>>>

    „Dramatisch, Praktisch, Gut“-Galavorstellung

    Tag Team-Match:
    Die Deppn vs. Hunk & Silverberg
    Referee: Mike Gard

    „Three Minutes of Fame“-Match:
    Drake Ackley vs. ???
    Referee: Guido Sandmann

    Singles Match:
    Jack Bobo vs. Drake Infinity
    Referee: Jo Dordano

    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Demon Nights (Rider & Ricky Murk)
    Referee: Peter Cleven

    10 Minutes-No holds barred-Match um den GFCW Intercontinental Titel:
    Michael Payne (c) vs. Johnboy Dog
    Referee: Thorsten Baumgärtner

    GFCW Heavyweight Championship-Match:
    Jason Crutch (c) vs. Steve Steel
    Referee: Henry Phoenix Jr.

    Match 1: Jason Crutch
    Match 2: Jason Crutch / ???
    Match 3: Jack Bobo / Drake Infinity
    Match 4: AwA / Demon Nights
    Match 5: Johnboy Dog
    Match 6: Steve Steel


    Cu Danny

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    1.004
    „Dramatisch, Praktisch, Gut“-Galavorstellung

    Keine Ahnung, was das is. Hab die Show noch nicht gelesen.

    Tag Team-Match:
    Die Deppn vs. Hunk & Silverberg
    Referee: Mike Gard

    Ja, die Deppn natürlich. Oder?

    „Three Minutes of Fame“-Match:
    Drake Ackley vs. ???
    Referee: Guido Sandmann

    Uuuuh, wer wird wohl den Mut haben, sich Ackleys Challenge zu stellen bzw. wen kontaktiert Pete wohl? Man darf gespannt sein...

    Singles Match:
    Jack Bobo vs. Drake Infinity
    Referee: Jo Dordano

    Offene Geschichte...ne?! Tippe mal auf Jack. Die Erfahrung machts wohl. Übrigens witzig, dass ich JETZT erst checke, dass hier JAck Bobo gegen Infinity antritt, und nicht Frank the trucker, wie ich die ganze ZEit vermutet habe. Ich glaube, ich habe während der Storlyine die ganze Zeit beide durcheinandergebracht

    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Demon Nights (Rider & Ricky Murk)
    Referee: Peter Cleven

    Ich würde mir ja wünschen, dass der Tag-Team-Titel wechselt - einfach, damit da etwas Neues reinkommt. Die AwA haben sich während ihres Runs noch nicht unbedingt mit Ruhm oder etwas Spektakulärem bekleckert.

    10 Minutes-No holds barred-Match um den GFCW Intercontinental Titel:
    Michael Payne (c) vs. Johnboy Dog
    Referee: Thorsten Baumgärtner

    Spannendes Ding! Aber ich sehe hier tatsächlich den alten Hund vorne, so dass hier ein Rekord-Titelgewinn auf dem Plan stehen sollte.

    GFCW Heavyweight Championship-Match:
    Jason Crutch (c) vs. Steve Steel
    Referee: Henry Phoenix Jr.

    Hey, Finest Hour findet in Bayern statt, also hat Crutch Heimpspiel. Eigene Matches tippe ich nicht (außer es sind wie im Falle der Deppen Jobberkämpfe). Ich glaube aber trotzdem, dass es ein offenes Match ist, selbst wenn Felix mir da nicht zustimmen würde.

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    49
    Du hast nichts durcheinander gebracht ich trete gegen Frank an

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    90
    „Dramatisch, Praktisch, Gut“-Galavorstellung

    Ja was soll ich sagen? Ne richtige Story habe ich noch nicht. Also versuche ich das so zu überbrücken. Mal gucken wie das ankommt.

    Tag Team-Match:
    Die Deppn vs. Hunk & Silverberg
    Referee: Mike Gard

    Werden wohl die Deppn gewinnen.

    „Three Minutes of Fame“-Match:
    Drake Ackley vs. ???
    Referee: Guido Sandmann

    Also ich wäre gern Teil davon gewesen. Bin ich aber nicht. Also bin ich gespannt was daraus gemacht wird.

    Singles Match:
    Jack Bobo vs. Drake Infinity
    Referee: Jo Dordano

    Ich finde der Drake Charakter ist der deutlich interessantere. Allerdings läuft in meinen Augen noch nicht alles ganz rund. Eigentlich schade, dass damals die Zusammenarbeit nicht geklappt hat, Infinity vs. Defiant wäre sicher interessant geworden. Sei's drum. Ich bin gespannt wie sich der Charakter entwickelt.

    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Demon Nights (Rider & Ricky Murk)
    Referee: Peter Cleven

    Daniel und Tyler waren bis dato wahrhaftig keine guten Champions. Und auch das aktuelle mit Crutch fand ich wenig spannend. Aber die Demon Nights sind in meinen Augen keine interessante Lösung für die Position der Champions.

    10 Minutes-No holds barred-Match um den GFCW Intercontinental Titel:
    Michael Payne (c) vs. Johnboy Dog
    Referee: Thorsten Baumgärtner

    Payne ist in meinen Augen aktuell der beste Champion der Liga. Und für mich gehört er in Zukunft ins Rennen um den World Titel. Aber aktuell sollte er seine Position noch ein wenig länger halten.

    GFCW Heavyweight Championship-Match:
    Jason Crutch (c) vs. Steve Steel
    Referee: Henry Phoenix Jr.

    Schwierige Kiste. Jason Crutch ist in meinen Augen zumindest in aktueller Form kein guter Champion. Steve Steel ist in meinen leider ein viel zu oberflächlicher Charakter. Ich finde es immer noch schade, dass der Gürtel nicht in die Ricksenburg Story involviert ist. Sowohl der aktuelle Champion, als auch der Herausforderer haben durchaus Potential. Aber in der aktuellen Form ist es mir leider egal wer den Gürtel mit sich herum trägt.

  5. #5
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    1.638
    Was ist eigentlich aus den coolen YouTube Entrance für die PPVs geworden?

  6. #6
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.347
    Tippen wir mal mit...

    Tag Team-Match:

    Die Deppn vs. Hunk & Silverberg
    Referee: Mike Gard
    Oder ein großer Twist inklusive Schockrückkehrer oder so?

    „Three Minutes of Fame“-Match:
    Drake Ackley vs. ???
    Referee: Guido Sandmann
    Wäre der vielleicht offensichtlichste Weg, eine Fehde danach zu starten...ist es vielleicht Jasper Randall?^^

    Singles Match:
    Jack Bobo vs. Drake Infinity
    Referee: Jo Dordano
    Ich könnte mir hier ein Storyende vorstellen, auf dass die Fehde danach noch weiter geht. Möglich wäre hier vieles, aber wenn es nach Bewertungen geht, sehe ich Drake bisher vorne

    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Demon Nights (Rider & Ricky Murk)
    Referee: Peter Cleven
    Ich müsste nochmal schauen, wer wie viele No Shows hatte...entschieden ist hier definitiv nix

    10 Minutes-No holds barred-Match um den GFCW Intercontinental Titel:
    Michael Payne (c) vs. Johnboy Dog
    Referee: Thorsten Baumgärtner
    Payne hat in den letzten Shows ein wenig geschwächelt, aber auch JBD hat hier nicht gerade seine Glanzleistung gebracht. Trotzdem noch recht offen

    GFCW Heavyweight Championship-Match:
    Jason Crutch (c) vs. Steve Steel
    Referee: Henry Phoenix Jr.
    Ok, kam ja eigentlich kaum Gegenwehr, da dürfte auch der Maskenmann nicht viel dran rütteln

  7. #7
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von The Gothminister Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich aus den coolen YouTube Entrance für die PPVs geworden?
    Erkärung pls?

  8. #8
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    1.004
    Zitat Zitat von The Gothminister Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich aus den coolen YouTube Entrance für die PPVs geworden?
    Das war ursprünglich nur für Title Nights 2017 gedacht, weil der PPV einfach alles bisher gesehene weggerockt hat Für die ganzen Neulinge, die wir in 2018 erleben durften bislang und die bei Finest Hour auftreten, fehlt mir ganz einfach die Muse, Lust und Zeit die nachzubauen.

  9. #9
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    49
    Sooooooooooo dann geb ich nochmal meinen Senf dazu. Wird so n kurzes Feedback zum letzten Monat nebnenbei noch, da ich ja nicht zu Feedback direkt für die Shows kam... Also hier meine 2 cent zu dem ganzen ^^



    Dramatisch, Praktisch, Gut“-Galavorstellung

    Ich freu mir drauf. Ich bin mir ja nicht zu schade auch mal über meinen Schatten zu springen und zuzugeben, dass Sullivan das richtig richtig gut macht. Mir gefällt das wirklich. Ignorieren wir einfach das ganze Chaos davor. Sullivan war jetzt n paar Shows konstant da und hat Material geliefert. Er braucht nur wirklich einen Gegner nach dem PPV. Viel mehr gibts hier nicht zu sagen. Das ist ein Gimmick mit Potenzial, das ist viel gutes Material, wovon wir hier wohl mehr bekommen. Jetzt muss man das nur nutzen. Und vielleicht kann man ja langsam was in die Tag Team richtung wieder retten, da die Champs ja auch wieder präsenter sind.

    Tag Team-Match:
    Die Deppn vs. Hunk & Silverberg
    Referee: Mike Gard

    Also das Match selbst is ja nebensache. Sieg für die Debütanten und Ende. Das Gimmick selbst ist... Problematisch. ICh habe nichts gegen Comedy Gimmicks und fand die beiden auch recht witzig. Aber Commedy Gimmicks haben ein Problem: Wie stellst du jemanden ernsthaft in einer Fehde mit ihnen dar? Wenn die beiden jemandem Probleme bereiten...Sieht derjenige/diejenigen wie die letzten Lappen aus. Bin sehr skeptisch. Im Moment sehe ich keine Chance dass das funktioniert.

    „Three Minutes of Fame“-Match:
    Drake Ackley vs. ???
    Referee: Guido Sandmann

    Ok zugegeben da bin ich jetzt gespannt. eigentlich MUSS hier was kommen. So wie der Gegner hier jetzt aufgebaut wurde und damit, dass das PPV ist... Also erstmal zu Ackley selbst. ICh finde es wird langsam. Das ist richtig solides Heel-Work, das Gimmick nimmt Form an und so weiter. Bin sehr optimistisch. Diese entwicklung muss jetzt nur wieder in eine richtige Fehde übertrage werden. Wenn dieses langsame Momentum da mit reingetragen wird und Ackley wirklich auch mal in ner Fehde auf den Tisch haut... Dann wäre meine These, dass das so nichts wird ja glücklicherweise widerlegt.

    Jetzt zum Gegner der Challenge. Ich sehe für mich zwei Optionen, die ich erwarte. Einmal Gossler und einmal Zereo, der auffallend oft erwähnt wurde in den letzten Shows.


    Singles Match:
    Frank (!) Bobo vs. Drake Infinity
    Referee: Jo Dordano

    Schön dass der gute Jack sich bis zum Schluss auf der Card hielt ^^ Aber es tritt immer noch Frank an. War meine erste richtige Fehde und ich hatte meinen Spaß. In meinen Augen habe ich viel richtig, aber auch viel falsch gemacht...War ein ziemliches auf und ab. Und jetzt lass ich euch mal sehen wie das ganze endet.


    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Demon Nights (Rider & Ricky Murk)
    Referee: Peter Cleven

    Hoffentlich das letzte Match der 2 Team Division. Hoffe sehr, dass sich da mehr einmischt demnächst. Die Demon Knights sind aktuell ziemliche Anhängsel, während die Champs mehr und mehr Präsenz zeigen. Ich hoffe und tippe auf einer Verteidigung und bin dann sehr auf ihre weitere entwicklung gespannt. Die letzten Wochen haben mir gut gefallen. Das Bündniss mit Crutch kann Fluch und Segen sein. Wenn sie nicht zu sehr in seinen Schatten rutschen, sollte das allerdings ganz cool werden.

    10 Minutes-No holds barred-Match um den GFCW Intercontinental Titel:
    Michael Payne (c) vs. Johnboy Dog
    Referee: Thorsten Baumgärtner

    Okay... Das absolute sorgenkind der Card. Ja, das habe ich bei all dem, was an Problemen existiert gerade wirjlich gesagt. Let me explain why
    1) Payne ist grauenvoll. Ich weiß, dass einige ihn immer noch als einen der besten Worker hier sehen und jedem seine Meinung. Aber ich hab keine Ahnung, was Payne darstellen soll. Er ist so eine leere Hülle, die Show für Show solides Face Material spricht und das wars dann auch. Für mich ist er ein Midcarder, der nach seiner Form sucht und kein Top-Champ. Ich hoffe, dass er den Titel verliert und dann mal sich daran macht seinen Char aufzupolieren. Ich überfliege seine Segmente mittlerweile nur noch es langweilt mich so unglaublich.

    2) Es gibt einfach mal keine Konfrontation. Die beiden haben sich mit Wattestäbchen angestuppst. OH NEIN JBD VERHINDERT EIN KLARES MATCHENDE MIT RICKS!!! Das war der Höhepunkt der spannung wenn ichs richtig im Kopf hab. Boah war das lahm.

    3) Diese Stipulation.

    Die Tatsache, dass JBD teilweise richtig seltsam Heel-ish agiert hat ist das einzige, was das Match am Leben hält, für mich. Diese Frage: Wie stark kippt er auf die unfaire Seite ab.
    Aber da es eh no DQ ist wird das schwerer aufzuspielen... Ach was weiß ich. ICh hoffe, dass ich positiv überrascht werde und bittebittebitte einen Titelwechsel. Ich sehe dann auch keinen nächsten herausforderer. Vielleicht Ackley wenn er gewinnt? Aber würde er das gegen einen Rückkehrer? Ach man ach man... Ich warte mit Sorge.


    GFCW Heavyweight Championship-Match:
    Jason Crutch (c) vs. Steve Steel
    Referee: Henry Phoenix Jr.

    ...Alsoooo... Ich mag Steel. Ich frage mich, wer der Helfer der New Breed war. Ich finde Addams sehr stark geschrieben. Aber viel mehr als das was ich immer sage, kann ich leider nicht, da auch dieser Aufbau seeeeeehr lahm war. Es wurden keine Fehler gemacht. Lehrbuch, Seite 1, Authority vs Fan-Favorite. Sauber abgearbeitet. Aber ansonsten gibt es nichts besonders positives herauszuheben.
    Resultat ist leider irgendwie egal, weil ich fest davon ausgehe, dass das hier weitergeht. Andererseits muss der Titel ja irgendwie noch zurück zu Ricks oder Schwanenburg, denn ich gehe immer noch davon aus, dass die beiden das title nights ME sind.


    Sontige Leute

    Ricksenburg
    Ohne Frage die spannendste Sache. Schwanenburg ist immer noch der schreiberisch stärkste und Ricks der stärkste Charakter (mit Abstand) in der Liga für mich. Bin seeeeehr gespannt was hier jetzt alle beteiligten ausgegraben haben.
    Ricks mal isoliert betrachtet hat das Problem, dass er unfassbar in der Luft hängt und fleißig von seinem Standing zehrt um relevant zu bleiben. Ist aber zu verkraften, weil ricks. Und er hängt in der interessantesten Story der Liga also auch das hilft natürlich.

    Fazit:
    Joa...Lahme Aufbau im Allgemeinen. Nichts was sonderlich schlecht war, aber das wars dann eben auch. Das plätschert so vor sich hin und man weiß nicht so recht, was man tun soll. Die Tatsache, dass wir eine ein-seiten Show hatten sagt alles.
    Ich hoffe nur, dass Schwanenburgs reden reines Gimmick waren und die Alten Hasen nicht planen den Life Support der Liga abzustellen. Ich würde es sehr bedauern dann Jahre zu spät hergekommen zu sein... Bzw zu spät geboren XD

    Naja.
    Ich bleibe Optimistisch. Der PPV kann trotzdem ne Gute show werden, nach dem PPV werden einige Fehden auf 0 losgehen. Und wir haben mit 3 Minutes, Ricksenburg und Mainer gleich drei Storys mit Unbekannten, die Würze bringen könnten.

    Dann bis morgen, ich wünsche uns nen geilen PPV

  10. #10
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.938
    Der Link zur Show: hier


    GFCW Finest Hour 2018, München (Olympiahalle, 15.500 Zuschauer), 24.06.2018

    „Dramatisch, Praktisch, Gut“-Galavorstellung

    Tag Team-Match:
    Die Deppn vs. Hunk & Silverberg
    Referee: Mike Gard

    Sieger: Die Deppn

    „Three Minutes of Fame“-Match:
    Drake Ackley vs. Zereo Killer
    Referee: Guido Sandmann

    Sieger: Zereo Killer

    Singles Match:
    Frank Bobo vs. Drake Infinity
    Referee: Jo Dordano

    Sieger: Frank Bobo

    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Demon Nights (Rider & Ricky Murk)
    Referee: Peter Cleven

    Sieger: Animals with Attitudes

    Tag Team-Titelmatch:
    Animals with Attitudes (Daniel & Lonesome Tyler) (c) vs. Ricksenburg (Alex Ricks & Antoine "Brainpain" Schwanenburg)
    Referee: Peter Cleven

    Sieger: Ricksenburg --> Titelwechsel!!!

    10 Minutes-No holds barred-Match um den GFCW Intercontinental Titel:
    Michael Payne (c) vs. Johnboy Dog
    Referee: Thorsten Baumgärtner

    Sieger: Michael Payne

    GFCW Heavyweight Championship-Match:
    Jason Crutch (c) vs. Steve Steel
    Referee: Henry Phoenix Jr.

    Sieger: Jason Crutch


  11. #11
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Oberhausen, NRW
    Beiträge
    553
    Irgendwie in fast jeder Hinsicht sehr vorhersehbar
    Aber dennoch gut!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 19:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2018, 00:15
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 20:21
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 00:07
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 22:51