Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.332

    Feedback: War Evening vom 02.03.2018

    Cardansage: Ist „Strippenzieherin“bei Sake in der Hoffnung gewählt, dass man „Stripperin“ liest?^^Ist mir zumindest fast passiert und es hätte ja auch irgendwiegepasst. Insgesamt jedenfalls fein wie immer, vor allem die Übergängevon einem Match zum Nächsten


    Big Rig: Das Drama nimmt seinen Lauf.Ich kenne ja quasi alle anderen Szenen außer diese hier und siepasst und ergänzt unsere Geschichte halt wunderbar. Ich möchtemeinen, das Ziel zu Jahresbeginn, Frank ernsthaft aufzubauen, gelingtbisher wirklich gut und ich hoffe doch, dass wir hier ein wenigInteresse an der ganzen Geschichte wecken können


    JBD & Percy: Schön, dass JBD die„One More Match!“-Rufe genauso seltsam findet wie ich, wenn manmal auf die Card schaut^^...die Rede gefiel mir, es wird ein guterSpannungsbogen aufgebaut bis hin zur großen Ansage...und dann wirdauf einmal gegen Payne geschossen? Das kam irgendwie so ein weniggrundlos daher. Deutlich grundloser war dann aber Percys Auftritt,das sagt er ja am Ende selber^^. Die beiden beleidigen sich halteinfach ein Weilchen und werfen sich ein paar „Fakten“ an denKopf, die halt recht wirkungslos verpuffen, weil es einfach malschnell rausposaunt wurde und am Ende ist man irgendwie genausoschlau wie vorher. Also ich gehe mal davon aus, dass das hier nochweiter geht, aber am Ende blieb man einfach mit vielen Fragezeichenzurück. Nicht im Sinne von „Oh, wie geht das nur weiter?“sondern eher „Was sollte das denn jetzt?“


    Payne: Ich finds geil, dass Payne genaudas bei Sheen kritisiert, was er die ganze Zeit bei Ricks gemachthat, aber das nur am Rande. Was ich schade finde, ist das fehlendeSzenario drumherum. Klar, Person und Interviewer, da passiert nichtviel im Hintergrund, aber so ein wenig Mimik und Gestik gefälltzumindest mir doch immer ganz gut. Trotzdem muss man festhalten, dassdas hier wieder eine deutliche Steigerung zur letzten Show war. Paynekonzentriert sich wieder auf seinen Gegner und auf seine eigenenStärken, das passt. Der Teil zu JBD steht halt im Widerspruch zumAuftritt des Hundes davor, das mache ich aber eher JBD zum Vorwurf,dessen Aussagen auf mich, wie gesagt, ein wenig aus dem Blauen kamen


    Drake vs Parn: Erstmal...gutes Theme.Nicht unbedingt meine Musik, aber es klingt passend für das, was manbisher vom Gimmick weiß....und das Match taugt auch. Gut genutzt, umdas Gimmick weiter einzuführen. Der Bengel ist gefährlich und machtBock. Ich bin auf mehr gespannt


    Ackley & Kane: Das Ende! DAS istmal Badass. Einfach nicht lange schnacken, sondern die Scheiße ausdem Gegenüber prügeln und am Ende noch einen trockenen Spruch.Davor wirkt es irgendwie fast so, als ob da selber nicht allzu vielMotivation dahinter steckt. Vor allem der Anfang wirkt irgendwie solieblos hingeklatscht und dieses vehemente Beharren auf „Ich binder Badass“ wird hier ja selbst schon fast parodiert. Es ist eineschwierige Entwicklung, aber das Ende macht ja doch mal Hoffnung


    Age of the Rising Dragons: Es istschade. Es ist ja schon gut, was hier in Richtung Story mit Defiantgemacht wird, auch wenn die ganze Geschichte ja eigentlich überhauptnicht existiert. Es hatte Potenzial und das wird jetzt hier noch gutüber's Ziel gerettet. Alleine kann man aber halt kaum eineinteressante Fehde ziehen, deswegen kann das Segment eben auch nichtvollends vom Hocker reißen. Das Ende kam dann plötzlich, aber eskönnte unterhaltsam werden. Ist auf jeden Fall ein interessanterAnsatz, dass die Fehde gestartet wird und man quasi beim Beginn livedabei ist, man den tatsächlichen Anlass aber gar nicht so sieht


    Ricksenburg & Jack: Also ich meine,das ist ja schön und gut, wenn wir die Geschichte feiern, aber gibtes vielleicht noch irgendwelche Meinungen aus der Außenwelt, ob wiruns hier gerade in irgendwas verrennen oder findet das sonst noch werunterhaltsam?


    Shinya vs Defiant: Das war keineZusammenfassung, oder? Das Match ging halt nur eine Minute. Istnatürlich schade, dass Defiant nun am Ende so abgestraft wird, abergut, wenn er eh nicht mehr da ist, wird es ihn wohl selbst amWenigsten interessieren. An dieser Stelle kann man nun gerne denallseits beliebten Text von wegen „Schade drum“ einfügen.Wenigstens haben die Dragons ja schon eine Alternative für den PPV


    Crutch & Steel: Hmm eine nettekleine Wendung. Das Gespräch lief gut, wenn auch unspektakulär, abund die Paarung Steel/Addams hat sich in ihre Rolle mittlerweilerecht gut eingelebt, möchte ich meinen, auch wenn der Commissionerbisher ja eigentlich ausschließlich in der Main Event Fehdeexistiert. Reicht mir bisher aber auch. Die Ankündigung für dienächste Show macht auf jeden Fall Bock und man darf gespannt sein,wie die Fehde dort noch weiter angeheizt wird


    Daniel vs Kaito: Wieso wird Danielnicht disqualifiziert, wenn Tyler auf alle Leute, inklusive Kaito,springt? Naja, man darf sich jetzt streiten ob das oder das Endesinnloser waren^^. Ja, ja, Kaito kämpft nur für 3 Minuten, es seidenn, er kriegt anspruchsvolle Gegner, aber viel anspruchsvoller alsdie Tag Team Champions wird es halt rein kayfabe-technischnicht....und selbst wenn es zum Gimmick passen sollte, dann arbeitetdass doch im Match bzw. direkt danach auf. So wirkt es halteinfach...naja....keiner weiß so wirklich was damit anzufangen


    Cold Heart Outlaws: GFCW Vergangenheit?Check. Seit 1000 Jahren Indy-Legenden? Check. Aus dem Ausland? Check.Alles klar es ist Age of the Ris...nein, halt stop, es ist werkomplett anderes. Ja, was soll man sagen? Gute Promo. Hat das Matchangefixt, könnte beim PPV gut werden („könnte“, wird es abernicht, das kennt man ja bei den TT-Titeln^^). Statt dem mittlerweilesechsten Gimmick, was sich in seiner Grundform doch immer gleicht,wäre es mir aber sympathischer, wenn hier statt vernünftigenEinzelpromos auch mal vernünftige Interaktionen mit anderen Spielernkommen. Denn die gehen den Dragons und allen anderen bisher komplettab. Das hier hätte sich doch auch irgendwie mit dem Match davorverbinden lassen


    Drake Infinity: Joa kleiner Teaser. Wieich gerade schon angesprochen habe...ich hoffe auf Interaktionen derbeiden


    Jason Crutch: Sehr geil. Also gar nichtdie Promo an sich, auch wenn die gut war...aber ich feiere dieseIronie, dass Crutch hier betont, dass Schwanenburg dämlich ist, weiler sich viel mehr auf ein nicht stattfindendes Match gegen Streetmankonzentriert und dann wiederholt Crutch Lex' Namen zigmal undkonzentriert sich insgesamt deutlich mehr auf ihn als Antoine esjemals tat^^. Irgendwie wurde die ganze Promo dadurch ad absurdumgeführt, wobei man natürlich argumentieren kann, dass Crutcheinfach so in Rage war, dass er nicht großartig über seine Wortwahlnachgedacht hat. Er wirkt motiviert und engagiert, das passt, aberirgendwie wirkte es auch leicht so, als wüsste Crutch an einem Punktnicht mehr, was er noch sagen soll, er wollte aber auch noch nichtaufhören. Wäre halt schön gewesen, wenn er auch noch Steel oderdie BtC-Challenge erwähnt hätte und Streetman dafür 10x weniger.Dann hätte es auch geil werden können, so war es halt trotzdem diewomöglich bisher beste Szene der Show (was allerdings nicht allzuviel heißt)


    Rickslie: Ich habe mein Notizbuch echtschon fast vergessen^^. Naja, nu ist es wieder da, an allenMerchandise-Ständen bereits wieder ausverkauft


    Kaito Tokugawa: Ah ok, tun wir mal so,als stünde diese Szene vor dem Match, so wie es wohl geplant war.Ok, Kaito hat keinen Respekt vor Daniel oder den AwA, das erklärtdas Zeitlimit nun einigermaßen. Die Frage ist, ob er überhauptirgendwen in der Liga respektiert. Ich vermute mal nein, das passt janicht zum Shogunenalltag. Auf der anderen Seite wäre es aber auchQuatsch, wenn jedes Kaito-Match nach 3 Minuten abgebrochen wird.Naja, warten wir's ab. Ansonsten stand da jetzt nicht viel Neues. Eswurde halt wieder ein wenig die japanische Kultur erwähnt. Das istfür das Spielen des Gimmicks gut, wenn es komplett kontextlos undohne Bezug zur Liga da steht, dann bringt es aber halt wenig. Dasklappt bei Curse bisher besser und das ist ja auch wieder dasGleiche. Fremde, seltsame Kultur und ein Erbe, für das man handelt


    Payne vs JBD: Aaah, hatte mich schongefragt, was denn nu die neue Melodei des Hundes sein soll.Egal...dann folgt jedenfalls eine Schlacht. Und so aus dem Nichts dasalles vorher auch kam. Das plötzliche, undramatische Comeback desHundes, die Ansetzung aus dem Nichts und die Promos der beiden...derMatchverlauf und das Ende setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Dasmuss doch jetzt eigentlich zwingend weiter gehen. Wird Doom's Nighthier noch erweitert? Ok, warum sollte Percy dem Hund ein Titelmatchgewähren? (Ok, er ist ja fair und nicht nachtragend)...Aufgrunddieser Seltsamkeiten ist das Ganze aber ziemlich interessant.Zumindest wenn da wirklich ein Plan dahintersteckt und darauf hoffeich jetzt einfach mal. Immerhin war das Match ja unbewertet


    Infinity & Sake: Ah, wunderbar, daist doch die Interaktion, die ich mir gewünscht habe. Und Infinitiybeeindruckt erneut dank der guten Vorbereitung auf diese Szene. Dawird Sakes Promo aufgegriffen, da wird das ganze Konzept des Gimmicksder Dragons aufgegriffen, das ist wunderbar. So nimmt man ihm dieWorte auch ab und es wirkt nicht irgendwie an den Haarenherbeigezogen. Natürlich wirkt das alles jetzt ein wenig gehetzt,muss aber auch so sein, wenn nur noch eine Show bis zum PPV bleibt.Von demher geht der Daumen klar nach oben


    JBD & Payne: Ah, ok, das Match hatJBD's Meinung geändert, das ist doch was Schönes. Und Payne hatauch nur nette Worte für JBD übrig. Das ist doch schön zusehen...dass die ganze Sache damit erledigt ist, glaube ich aber nochnicht so wirklich. Ich nehme das hier irgendwie nur als Anheizer füretwas hin, was sich langsam (?) entwickelt. Schaun mer mal


    The Cruel: Wieder eine gute Vignette,aber wie gesagt...fremde Kultur ist gut, deutsche Kultur ist nichtgut, das Erbe steht über allem, es ist bisher halt Kaito mitleichter buchstabierbarem Namen


    AwA: Diverse Fragen^^....Konfetti? Undwieso glauben die AwA, dass die Outlawz die Titel nicht gewonnenhaben, das klang vorhin doch anders? Und welche anderen Teams gab esbitte seit dem Fight Club und Big Rig?^^ Es ist immer gut, was vonden AwA zu lesen, aber es war einmal mehr eine Promo der Champions,die am Ende irgendwie kaum Sinn machte. Aaaaber, es hat trotzdemgepasst. Die Fehde wurde irgendwie aus dem Boden gestampft und ja,sie bietet sich an. Von demher finde ich es wunderbar, dass hier aufdie Herausforderung geantwortet wurde und das Match in der nächstenShow kann steigen. Gut also


    Main Event: Diese kleine Promo vor demMatch lässt Schwanenburg halt auch gleich nochmal bedrohlicherwirken. Ansonsten eine passend umgesetzte Story (wobei ich für dieAbschlachtung von Frank fast noch Schlimmeres erwartet hatte).Insgesamt aber auf jeden Fall stimmig


    Gesamtfazit: Was ist nur los? Was istnur los? Sheen weg, Player weg? Ok, Curse/Kodi waren beschäftigt undsind in der nächsten Show wieder da...hmm, fällt die PPV Cardauseinander? Zumindest Payne hat ja vielleicht eine Alternative? Ichweiß es nicht, ich weiß es nicht. Die Show hat irgendwie eine MengeFragen aufgeworfen allerdings nicht im positiven Sinne. Mal schauen,was die nächste Show bringt. Wo Schwanenburg dann vielleicht auchhoffentlich wieder auf die Main Event Fehde eingehen wird, was indieser Show ja auch komplett fehlte.

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    77
    Ich muss hier mal kurz Stellung beziehen!

    Also ich hatte vom 21.02 Fieber (Höchstwert 39,7) und war vom 23.02 bis zum 03.03 krankgeschrieben. Aufgrund dieser Erkrankunf hat mir mein Arbeitgeber mit Kündigung gedreht, das Arbeitsverhältnis ist komplett zerrüttet, sodass ich mir nun was Neues suche. Nichtsdestotrotz habe ich mich 1x hingesetzt und versucht was zu schreiben (siehe weiter unten) und war mit dem Ansatz nicht zufrieden. Ab jetzt versuche ich wieder aktiver zu sein und meine Fehde wieder ans laufen zu kriegen.

    Hier mein Versuch ein Skit zu schreiben mit fast 40 Fieber:

    [zwischen Match #1 und #2]

    Wir befinden uns in einem dunkeln Raum. Ab und an flackert eine Glühbirne schwach auf. Doch da greift eine Hand nach der Glühbirne und dreht sie richtig rein. Zu erkennen ist ein kleiner Raum und Mike Defiant. Der maskierte Texaner wendet sich der Wand hinter sich zu, dort hängt eine Tafel aus Kork. Dort in der Mitte angepinnt ist der Liebesbrief aus der letzten Woche, groß über das Blatt wurde 'who?' geschrieben. Links daneben hängt ein Bild von Kodi Kane. Darüber hängt ein Bild mit einer schwarzen Silhouette. Und rechts daneben hängt ein Bild von Sake.

    Mike Defiant: „Ich bin kein Monster..“

    Mike greift hinter sich und holt drei Fetzen Papier und drei Pinnadeln. An das Bild von Kodi pinnt der Texaner ein Kotz-Emoji. An das Bild von Sake pinnt Defiant ein Kot-Emoji. Und an die Silhouette pinnt er ein Fragezeichen.

    Der Maskenmann hängt die Korktafel ab und stellt sie außerhalb des Sichtbereichs der Kamera. Er holt eine weitere Korktafel hervor und hängt sie dort auf, wo die andere zuvor hing. Dort angepinnt sind Bilder von Kaito Tokugawa, Shinya Kensuke und Sake. Er greift erneut hinter sich und erneut holt er drei Fetzen Papier und drei Pinnadeln hervor. An Sake wird ein Daumen nach unten gepinnt. An Shinya Kensuke wird ein Daumen nach unten gepinnt. Und auch an Kaito Tokugawa wird ein Daumen nach unten gepinnt.

    Mike Defiant: „Ich bin kein Monster..“

    Das Licht erlischt..

    [Entrance]

    https://www.youtube.com/watch?v=UdQbChxCANo [BITTE EINFÜGEN!]

    You're not a monster, I'm not a monster
    But we have monsters inside of us
    You're not a monster, I'm not a monster
    But we have monsters inside of us


    Der stämmige Texaner betritt die Halle.

    Pete: „Vor zwei Wochen nach dem Match die Ansage, heute eine deutliche Ansage und nun die Chance sich zu beweisen.“

    Sven: „Das stimmt, er muss heute eigentlich abliefern, den ansonsten verliert das Texaner Glaubwürdigkeit.“

    Defiant schreitet langsam die Rampe herunter, dabei schaut er immer wieder mal in die Zuschauerreihen.

    Sven: „Er scheint zumindest konzentriert und fokussiert zu sein.“

    Im Ring angekommen setzt sich Mike hin und wartet auf seinen Kontrahenten.

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    77
    Hat das Matchangefixt, könnte beim PPV gut werden („könnte“, wird es abernicht, das kennt man ja bei den TT-Titeln^^).
    Was ich mich seit dem Feedback schon frage ... warum wird das Match beim PPV (oder kommende Show?) nicht gut? Ist die Storyidee schon im Ansatz eine Todgeburt oder wo habe ich den gravierenden Fehler gemacht?

  4. #4
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.332
    Nönö, hat mit dir gar nix zu tun, das war eher so ein GFCW-Insider, dass die Tag Team Titel meist seeehr stiefmütterlich behandelt werden. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren

  5. #5
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    77
    Die Aussage ist ja nun auch etwas "wage". Dann frage ich halt mal sorum: woran machst du es fest, ob es gut wird? gehts dabei um "das Match" (Writing), die Storylines im Allgemeinen oder beides zusammen? Ich bin ja gar nicht neugierig aber ich so als Fan der Tag Division ... mich würd das interessieren schon allein deswegen, weil ich vorhabe die beiden Tag Team Matches nach Vorlage der "guten alten NWA" (die nur noch Lex Streetman hier kennen dürfte) zu schreiben ... falls mir das in der Umsetzung gelingt.

  6. #6
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.332
    Also, was ist für mich ein gutes Match? Eine interessante Fehde dahinter und eine durchdachte Geschichte im Match selbst (wenn es ein Gimmickmatch ist, sollte das Gimmick auch irgendwie Sinn machen für die Fehde). Ich bin kein Freund davon, wenn einfach nur stumpf Aktion an Aktion gereiht wird. Wenn am Ende noch der Sieger offen ist und man auch das Gefühl hat, dass das Match wirklich Relevanz hat, dann bin ich überglücklich.

    Und genau das war eben in der Vergangenheit meistens das Problem. Abgesehen von der Fehde Big Rig vs Fight Club kann ich mich kaum an Tag Team Fehden erinnern, wo nicht mindestens eines der beiden Teams eher durch No Shows geglänzt hat. Darauf bezog sich mein Kommentar und die AwA waren ja bisher auch nicht soo präsent, auch wenn das in dieser Show ja doch ganz gut aussah

  7. #7
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    77
    Das ist doch ne klare Ansage, mit der man arbeiten kann. Macht mich glücklich zu wissen, worauf man (auch) ein Auge haben sollte. THX U.

  8. #8
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    77
    Fühle mich echt abgeschrieben.. ^^'

  9. #9
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.332
    Weil, ich nich mehr auf dich eingegangen bin?...Ich habs einfach vercheckt^^. Also tut mir Leid für dich, dass es bei dir gerade so drunter und drüber geht, ich hoffe mal, das fängt sich jetz alles wieder irgendwie. Bei der Szene kann man jetzt natürlich nicht so viel dazu sagen, da spielen Krankheit und Zeitmangel mit rein. Ich hoffe allerdings, dass dieses Emoji-Zeug nicht wirklich Teil von Defiants Gimmick ist, denn mit so einem Kindergarten-Humor kam er bisher irgendwie überhaupt nicht rüber und das würde in eine ganz gegensätzliche Richtung zu allem vorher gehen, finde ich. Aber gut, vielleicht kannst du es auch plausibel rüberbringen, muss man abwarten

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    187
    JBD und Addams: Die Promo generell gefiel mir zwar, aber die Ansage an die Titel-Rep kommt mir ein bisschen zu sehr aus dem Nichts. Welche Not hat Johnboy denn GENAU DAS in seiner Promo herauszustellen? Es gibt so viele Themen und er pickt sich das raus? Wirkt halt ein bisschen gezwungen, wobei ich das jetzt auch insgesamt nicht so schlimm fand. Dass Percy dann heraus kommt, passte gut, wobei der Wortwechsel auch eher zäh war. Dass sich da on-air ums Geld gestritten wird ist halt nicht so der Knaller-Aufhänger, wenn das aber intensiviert würde, fände ich es insgesamt gar nicht sooo schlecht. Wenn es aber heißt: Du hast mehr Geld ausgegeben -> Nein du! Dann eher nicht. Auch das Ende kam recht abrupt, oder kommt nur mir das so vor?

    Payne: Klassische Promo aus dem Michael-Payne-Promo-Buch. Ist das jetzt gut, oder schlecht? ^^ Würde sagen ein bisschen was von beidem, wobei natürlich festzuhalten ist, dass es auf jeden Fall deutlich besser war, als in der Show davor.

    Drake I.: Finde auch, dass es als Debut zu gefallen wusste. Da kann man anschließen.

    Drake A.: Auch hier ist es eine Steigerung zur Vor-Show. Gut, das war jetzt nicht sooo schwer, aber endlich labert Drake weniger und lässt mehr Taten sprechen. Auch wenn Drakes Mic-Work durchaus gut ist, heißt es nicht, dass er zur Laberbacke werden muss. Finde, er funktioniert deutlich besser, wenn es gewählt eingesetzt wird, wie hier eben. Also bitte mehr davon.

    Japaner: Die Japaner fokussieren sich anscheinend eher (oder noch zusätzlich) auf Infinity. Joa, finde ich generell nicht schlecht, auch wenn Heel/Heel in der Kombination für mich auf den ersten Blick nicht so passt, aber wir werden sehen.

    Match 2: Bisschen überraschend wie deutlich es war, da wurde die vermeintliche No-Show schon sehr abgestraft. Finde ich persönlich aber auch nicht schlimm, denn ohne Reputation ist das halt im Zweifel so. Dann spielt es auch keine Rolle, ob der Grund dafür A: Kein Bock, B: Hund hat Flöhe, C: War Krank oder D: Oma ist gestorben war. Da du ja (hoffentlich) noch dabei bist, gebe ich dir mal einen Rat: Tue dir und uns den gefallen und lass die Rechtfertigung sein. Ich bin mir sehr sicher, dass es uns allen nicht egaler sein könnte, was jetzt der Grund der vermeintlichen No Show war. Das klingt vielleicht harsch, aber von Empathie werden die Skits deiner Partner eben auch nicht besser. Du verschwendest eigentlich nur deine und unsere Zeit. Wenn es mal nicht passt, dann ist es eben so und in der Regel kriegt man auch nicht den Kopf dafür abgerissen. Wichtig ist eben nur, dass man dennoch weitermacht.

    Crutch und Steel: Würde es mal in die Mittelklasse-Kategorie stecken. Lebte halt sehr von der Ankündigung der Stip und ansonsten hatte man sich halt nicht viel zu sagen. In Retrospektive hätte man das vllt anders besser aufgezogen, aber selbst ich (!) bin manchmal erst hinterher schlauer ^^

    Match 3: Ist mir insgesamt auch ein bisschen zu wenig, aber auf der anderen Seite... Warum es mir erst zu wenig vorkam? Irgendwie wirkte es, als ob da irgendeine Story dabei sein sollte (die es nicht zur Genüge war in meinen Augen), aber dann ist mir eingefallen... die haben ja eigtl nichts miteinander zu tun oder? Und dann ist ein bisschen komisch, dass da dann doch irgendwie Storyfetzen zu finden sind. So oder so wäre ich der Meinung: ganz oder gar nicht. Ein Skit vorher, indem die TT-Champs mal mit den Japanern quatschen (gerade auch was das Time Limit angeht) hätte eigentlich schon gereicht, um es insgesamt abzurunden. Das war mir insgesamt einfach irgendwie zu roh.

    Walker: Würde ja fast kotzen, da es in meinen Kopf nicht rein geht, warum jedes mal auf's neue der gleiche Fehler von der gleichen Person gemacht wird. Erinnert sich noch jemand an die ca. 75 Kopfgeldjäger? Ihr wisst schon, die einer nach dem anderen wieder aus der Show geschrieben wurden, weil es SEHR ÜBERRASCHEND keine gute Idee war, so viele Charaktere in die Liga zu schmeißen? Jetzt sind es halt wieder SECHS Charaktere und die gleichen Probleme, von vor einem Jahr. Die bisherigen vier Charaktere sind nicht einmal ansatzweise gut genug aufgebaut, als dass da jeder eine interessante Persönlichkeit hat. In deinem Kopf sicherlich, aber in den Shows? Definitiv noch nicht und dann wirfst du noch zwei Namen in den Ring? Na ja, ich sag mal so, du musst wissen, was du tust. Ich bin der Meinung, dass du deinen anderen Charakteren eher einen Bärendienst damit erweist. The Cruel lief ja eh nur nebenher (was ich in der Form auch begrüße), damit die Japaner aufgebaut werden konnten und jetzt sehe ich schon kommen, dass da mal wieder welche auf der Strecke bleiben werden. Ein bisschen Kontinuität würde dir und vor allem deinen Charakteren definitiv gut tun. Aber mal vom Rant abgesehen... ich bin natürlich gewillt dem Ganzen seine Chance zu geben und würde mich auf alle Fälle freuen, wenn es NICHT so kommt, wie ich es glaube. Insgesamt passt es aber schon ganz gut, dass solch' ein Team den Aufruf der AwA folgt, also ich bleibe mal vorsichtig optimistisch.


    Drake: Gibt es echt Menschen, die Luna heißen? ^^ Kenne nur Katzen Bin gespannt, wie sich das noch entwickelt.

    Crutch: Insgesamt in Ordnung. Ob Crutch jetzt gewollt oder ungewollt diese Ironie hinein bringt, ob er gewollt oder ungewollt die Szene aus dem Kontext reißt (oder sie nicht versteht), insgesamt war das schon eine anständige, gute Promo.

    Tammy und Japaner: Sorry, hab nicht gerafft, bzw. nicht mitbekommen, dass hier was falsch platziert war. Deswegen sind natürlich Teile meiner Kritik zuvor obsolet und revidiert. Ein Satz ist in Meinen Augen mehr als sinnlos: Trainer/Tokugawa: „Es mag ein Tag Team sein, das gewisse Erfolge aufweisen kann, doch wie der Name schon sagt, handelt es sich bei seinen Mitgliedern nur um Tiere. Tiere, die es nicht wer sind unter uns zu weilen ...“ -> Tammy: „Ehm .... Moment. Sie wollen die deutschen Werte einfach in den Schmutz ziehen? Echt jetzt?“

    Bin nur ich ein bisschen dumm und raffe nicht, welche genauen 'Deutschen Werte' da in den Dreck gezogen werden? Glaube da wird die Rassismus-Karte nur um eben der Rassismus-Karten Willen gezogen. Darüber hinaus... bin jetzt auch nicht DER Experte, aber gleichen sich nicht ohnehin superviele klassische Deutsche und Japanische Werte?

    Payne vs JBD: Ok, fast lupenrein cleaner Sieg von JBD gegen Payne? Das nenne ich mal 'ne Überraschung. Sehr interessante Entscheidung und vor allem: Wo will man damit jetzt hin? Hyped mich ja ein bisschen, muss ich zugeben.

    Drake I. und Japaner: Geil, dass jemand, der Drake Infinity heißt sich über Namen lustig macht ^^ Die Ironie gefällt mir schon einmal Ansonsten ein Top-Ding. Zumindest bis Sake kam. Deutscher Held? Junge, nur weil du Bock auf ne Rassismus Story hast, kannst du nen Kreis nicht in ein Dreieckssymbol quetschen. Drake Infinity ist so deutsch, wie ich Japaner bin. Selbst wenn das gewollt dumm ist, ist das so obskur, dass es nicht mal theoretisch ernst genommen werden könnte. Ne, Sake hat mich heute leider gar nicht überzeugt. Geh mehr auf deinen Konterpart ein (Wie Drake es getan hat) anstatt komme was da wolle nicht von deinem Drehbuch abzuweichen. Wenn du nicht aufpasst, machst du deinen Char damit nur lächerlich. Und die Stip ist auch so unnötig, wie ein Kropf. Jeder weiß doch, dass es eine Notlösung ist, ihr habt leider sau wenig Zeit, um da was glaubhaft zu machen. Dann lieber tief stapeln und einfach abliefern. Stand jetzt ist das ein Random-Match, was da auf dem PPV steht. Ich befürchte, dass es dem Match eher schadet, als hilft. Aber mal sehen, was ihr in der letzten Show da noch zaubert.

    Payne und JBD: Knüpft gut an das voran gegangene an. Mir gefällt es.

    The Cruel: Insgesamt gefällt es mir ja ganz gut, aber siehe Flo

    AwA: Flo hat es perfekt zusammengefasst. Irgendwie schade, aber auf der anderen Seite auch cool, dass die AwA irgendwie einfach eine Parodie von sich selbst sind ^^


    Fazit: Joa, siehe so ziemlich jedes Fazit aus den vergangenen Shows.

  11. #11
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    40
    Tjaja der name ^^ Wie gesagt ein Überbleibsel von den sehr plumpen ersten entwürfen but i grew to like it. Und JA es gibt Menschen die Luna heißen xD

  12. #12
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Oberhausen, NRW
    Beiträge
    552
    Luna Vachon gefällt das!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2018, 23:10
  2. Feedback: War Evening vom 16.02.2018
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 20:11
  3. Feedback: War Evening vom 02.02.2018
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2018, 14:53
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 20:21
  5. Feedback War Evening 19.1.2018
    Von The Gothminister im Forum Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 21:22