Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    77

    Brose Arena gesperrt! Geister verunsichern Anwohner?

    Bamberg, 17.01.2018

    In der Nacht vom 16. Januar zum 17. Januar musste das Gelände der Brose Arena für mehrere Stunden gesperrt werden, da aufgebrachte Bürger die Polizei über eine Reihe seltsamer Erscheinungen informierte. So gab es im Laufe des Abends während einer Veranstaltung unerklärliche technische Schwierigkeiten, die laut Aussagen befragter Zuschauer auf das Erscheinen einer geisterhaften Gestalt zurückzuführen sei.

    Ein Auszug der Zeugenaussagen:

    „Ich habe Lichter an der Hallendecke gesehen, die gingen immer an und aus. Ganz willkürlich!“

    „Ich habe nichts Genaues gesehen. Nur diesen Schatten an der Bühne. Aber so direkt erkennen konnte ich nichts. Da stand niemand, der einen Schatten warf.“


    „Eine große Bühnenlampe stürzte plötzlich von der Decke und zersprang in Tausend Teilen!“

    „... und ich habe einen dunklen Mann gesehen, der aus der kaputten Lampe stieg!“

    „ ... er trug einen langen Trenchcoat glaube ich ...“

    „ ... ja, keine Augen, aber die Augen waren gelblich wie bei einer Katze. Ach ja und das Gesicht war weiß, als würde er eine Maske tragen ... ja, eine Maske ... sie wissen schon, so mit Gesichtscreme, Bemalung und Gurke auf den Augen.“

    „ ... er erschreckte mich, als er durch die Garage ging. Ja, er musste irgendwas in der Hand gehalten haben, er zerkrazte damit die Wand. Und es schlug Funken! Ich erinnere mich an die Funken! Ich dachte, er setzt die Halle in brand. So was hab ich noch nicht gesehen.“

    „ ... ich glaube, das waren Krallen an seiner Hand. Vielleicht waren sie auch elektrisch? Auf jedenfall machte er damit ein gruseliges Geräusch!“

    „ ... was soll ich sagen, Officer? Ich sehe da diesen Riesenkerl auf mich zukommen! Er sah aus wie ein Bulle ... aber er war es nicht er war eher stämmig und kräftig und die Kleidung erinnerte irgendwie an einen Wrestler. Ja ... und als er an die Hotdog Stände vorbeilief, da begannen plötzlich alle Fenster zu zerspringen. Nein, Sir, ich habe nichts getrunken. Das ist echt passiert. Steine? Nein, ich habe keinen Steinewerfer gesehen! Das muss der Kerl mit den langen Fingernägeln gewesen sein!“

    Die Polizei steht vor einem Rätsel und bittet um die Unterstützung der Zivilbevölkerung. Sollten sie sachdienliche Hinweise haben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wenden sie sich bitte an eine Polizeistation in ihrer Nähe. dpa.

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.329
    Mysteriös^^

  3. #3
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    988
    Mir gefällt das

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2018, 20:30
  2. Kritisch oder nicht: Windows-Fehler scheidet die Geister
    Von Dynamite im Forum Computer & Internet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 10:44
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 09:09
  4. Verwaltungsgericht: Anwohner müssen Mobilfunkanlage hinnehmen
    Von Dynamite im Forum Aktuelles Zeitgeschehen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 12:01
  5. Sinkewitz gesperrt
    Von Bohne im Forum Sonstige
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 15:52