Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Neukirchen
    Beiträge
    3

    direkt mit Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau anfangen?

    Sportler und Sportlerinnen aufgepasst!
    Ich brauche mal Euren Rat, welche Produkte ich mir wo kaufen soll, wenn ich mit dem Muskelaufbau beginnen möchte. Ich bin blutiger Anfänger und kann somit nicht von 0 auf 100 starten, aber das wisst Ihr Profis natürlich am besten. Soll ich direkt mit Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau anfangen oder nicht? Was meint Ihr?
    Danke für die Hilfe.

  2. #2
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    9ter Kreis der Hölle, Herrschersuite
    Beiträge
    868
    Alles was du im ersten Jahr Muskelaufbau brauchst sind ein paar Sportklamotten, ein gutes Deo und jede Menge Motivation.

    Das Geld für Nahrungsergänzungsmittel kannst du dir erst mal sparen. Gerade am Anfang wächst deine Muskulatur sowieso, auch ohne optimiertes Training und Ernährung. Zieh dein Training erst mal Konstant ein Jahr durch und schau erst mal zu, dass du am Ball bleibst und danach überhaupt noch Bock drauf hast. Falls du das überhaupt schaffst [no offense, aber die Meisten verlieren vorher längst wieder die Motivation] kann danach irgendwann - insbesondere Whey - durchaus Hilfreich sein deine neuen Muskeln ausreichend zu versorgen, wenn du die Versorgung mit normaler Ernährung nicht mehr hinbekommen kannst oder willst. Vorher ist das aber klare Geldverschwendung.
    Geändert von PwiePhisto (05.01.2016 um 21:28 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Neukirchen
    Beiträge
    3
    Danke für die Info " ein gutes Deo" hab ich schon

  4. #4
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    2
    Hey
    Du kannst natürlich auch schon Proteinshakes zu Dir nehmen, da spricht nichts gegen. Doch kaufe Sie am besten aus einem Kraftsport Shop, weil dort die Auswahl größer ist und Du dich auch mal an verschiedenen Sorten, die etwas besser schmecken heranwagen kannst. Vanille und Schoko schmecken mir nämlich gar nicht.
    Ansonsten kann ich Dir eben einen Mix aus Ausdauersport und Kraftsport empfehlen, damit Du auch deinen Körper erst einmal auf Trapp bekommst, weil Du ja auch das Trainieren erst einmal erlernen musst.
    Viele Grüße
    Geändert von Dynamite (24.01.2016 um 11:47 Uhr) Grund: Bitte keine Links und Werbung!!!

  5. #5
    Registriert seit
    29.01.2016
    Beiträge
    13
    Gesunde Ernährung und hartes Training, mehr braucht es (am Anfang) nicht

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2016
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    18
    Am Anfang ist das eher weniger wichtig. Wenn du gut trainierst wachsen die Muskeln auch so.

  7. #7
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    71
    Am Anfang muss man erst Fett abbauen und dann erst Masse aufbauen.
    Es gibt da einige Übungen die man machen kann bzw auch Infos die man sich suchen kann.

    Ich gehe auch regelmäßig trainieren und habe auch zuhause einige Übungen auf der Tagesordnung.
    Zum Beispiel habe ich mir auch bei einen Rollentrainer gefunden.
    Durch den werde ich bald noch effektiver trainieren können.

    Wie sieht es denn bei dir aus - kommst du voran und hast du schon Erfolge ?
    Geändert von Dynamite (30.05.2018 um 12:13 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. welche sportart spät noch anfangen?
    Von levoleur im Forum Begrüssungsforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2021, 12:32
  2. Direkt nach dem Brainwashed-Main Event
    Von Zereo Killer im Forum Roleplay-Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 11:49
  3. Wo kauft Ihr eure Nahrungsergänzungsmittel ein?
    Von redbull_vb im Forum Bodybuilding - Fitness
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 09:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 20:31
  5. Mit 20 noch einmal mit dem Sport anfangen?
    Von myCrime im Forum Begrüssungsforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 19:46