Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    1.077

    "Jason Crutch" 4-on-4 Elimination-Tag-Team "Invitational" am als Karriereschub???

    Wie alle GFCW-Zuschauer bei der letzten War Evening Ausgabe erfahren haben, stehen die Teams des 4-on-4 Elimination Tag-Team-Matches fest. Am 07.08. wird das Team bestehend aus Player, dem GFCW-Intercontinental-Champion Johnboy Dog, dem ehemaligen GFCW-Heavyweight-Champion Jason Crutch und dem No 1 Contender auf eben diesen Titel Zereo Killer auf die Mannschaft von Demon of Death, Marvin Percio, dem Puppenspieler und dem GFCW-Heavyweight-Champion Robert Breads treffen.

    Das Match an sich scheint eine Tradition zu begründen, ist es schließlich schon die zweite Ausgabe seiner Art. Im letzten Jahr hatte Jason Crutch vier silberne Trophäen spendiert, die das Gewinner-Team erhalten würde. Der Ex-Champion hatte alle GFCW-Wrestler eingeladen an diesem Match teilzunehmen. Die Begründung war: Er wollte der GFCW-Galaxy etwas Spezielles bieten! Publikumsliebling, der er nun mal war, wurde ihm diese Tat gerecht, und nicht nur deswegen ist Jason Crutch nach dem Zereo Killer wohl der beliebteste Wrestler der GFCW. Die Trophäen waren, dem großen Ego des Begründers entsprechend, seinem Aussehen nachempfunden. Viel wichtiger als der Gewinn der "silbernen Crutches" ist allerdings die Tatsache, dass das Siegerteam einen enormen Karriereschub erfahren wird. Im letzten Jahr konnte sich Crutch als einziger Überlebender - an seiner Seite befanden sich Leon Belmont und die Outlawz 2.0 - gegen das Team von Tom Hdot - an seiner Seite standen Plankers Plunch sowie Max Mustermann - tatsächlich in seinem eigens gegründeten Match durchsetzen. Der Rest ist Geschichte: Jason Crutch wurde ein großer Name innerhalb der GFCW. Er startete eine enorme Siegesserie, die ihren Höhepunkt beim Sieg des First Blood Matches bei Title Nights gegen Aya fand. Doch die Siegesserie wollte nicht reißen. Lediglich eine Niederlage gegen den amtierenden Champion Robert Breads war zu verzeichnen, war diese jedoch nicht ausschlaggebend für den Gewinn des GFCW-Heavyweight-Championtitels bei Dooms Night gegen Lionel Jannek und die Titelverteidigung gegen eben diesen einige Wochen später.

    Nun darf die Frage erlaubt sein: Wenn Brainwashed vorbei ist...darf ein Sieg beim 4-on-4 Elimination Match am 07.08. die Überlebenden automatisch in höhere Sphären katapultieren? Springt am Ende sogar ein Shot auf den GFCW-Heavyweight-Championtitel heraus? Oder was passiert, sollte der amtierende Champion siegreich hervor gehen, vielleicht sogar als einzig Überlebender? Sicher ist, dass sich am 07.08. die derzeit wichtigsten und prominentesten Wrestler der GFCW messen werden. Es sind zwei Titelträger vertreten, sowie zwei No 1 Contender und ein ehemaliger Schwergewichtschampion. Komplettiert wird das ganze durch die aufstrebendsten Charaktere in der GFCW. Es bleibt spannend zu beobachten.

    Das GFCW News Magazine, also wir, haben versucht, nach dem ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams bei War Evening einige Stimmen einzufangen. Es ist uns geglückt, den verschwitzten und völlig unter Adrenalin stehenden Initiator des Matches ans Mic zu kriegen. Hier das Ergebnis:

    News Magazine: "Jason Crutch, was zum Teufel ist da draußen passiert??? Ihr wolltet eigentlich zu dritt antreten, da du dich mit dem Zereo Killer nicht einig geworden bist. Jetzt sind die Fakten anders: Mike MacKenzie ist euch zur Hilfe geeilt, und ihr habt euch doch noch verschworen."

    Jason Crutch: "Jerry, ich habe nicht die geringste Ahnung. Ich komme gerade vom Ring zurück, die Show ist, glaube ich, vorbei. Wir sind vom Sender. Aber du hast es doch selbst gesehen, was passiert ist, oder? Bedarf das noch irgendwelcher Worte?"

    News Magazine: "Nun ja...was habt du und ZK im Ring besprochen? Wie kam es dazu?"

    Jason Crutch: "Mir ist das im Moment furzwurscht. Wir sind eine Einheit, das dürfte doch jetzt klar sein, oder? Dass Mike da rausgekommen ist...geile Sache! Ob er das jetzt für sich getan hat..."

    News Magazine: "Wie meinst du das?"

    Jason Crutch: "...oder für uns, wen interessiert das jetzt noch? Ob das jetzt eine Mike-MacKenzie-Show war dort draußen oder eine Team-Geschichte...Wichtig ist: Ich hoffe, dass jetzt jeder Blindgänger dort draußen verstanden hat, dass ich aus dem Titelrennen noch nicht raus bin! Robert Breads hat eine Zielscheibe am Rücken! Mike kann bei Brainwashed ruhig am Baum schütteln..die Früchte werde ich ernten! Aber das ist Zukunftsmusik! Jetzt zählt das Invitational. Und ich setze alles daran, dass wir siegreich sein werden! Zu viert...oder zu dritt...!"

    News Magazine: "Danke, JC, für die rasche Auskunft!"

    Anmerkung: Crutch war völlig außer Atem und geladen. Wir sind dennoch dankbar, dass er sich kurz gestellt hat, obwohl er auf dem Weg zum Lockerroom war.

    Eines bleibt aber noch festzustellen: Obwohl Zereo Killer dem Team geholfen hat und jetzt wohl Mitglied ist...wir haben die Befürchtung, dass die Wogen zwischen dem No 1 Contender und dem Ex-Champion - gar nicht lange her, da waren sie noch beste Freunde -, noch nicht geglättet sind. Wir bleiben an der Sache dran und verfolgen gespannt die nächste War Evening Ausgabe!

    Bis dann!
    Geändert von Jason Crutch (12.07.2015 um 09:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. "Jason Crutch vs Tom Hdot - Was danach geschah..."
    Von Hdot12 im Forum Roleplay-Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 16:38
  2. Off-Gimmick Interview mit "Jason Crutch"
    Von Jason Crutch im Forum Roleplay-Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 10:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 11:20
  4. Magaths "Wölfe" wollen "Rossoneri" ärgern
    Von News im Forum Fussball Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 20:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 17:04