Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 59
  1. #31
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania XXVI - Zehnter Spot für das Money in the Bank Match und wer diesen bekommt?

    Nachdem sich mit Drew McIntyre ein neunter Teilnehmer für das Money in the Bank Match qualifiziert hat, laufen die Gerüchte heiß, dass man auch noch einen zehnten Wrestler an diesem Speaktakel teilnehmen lassen will. Damit wäre das Money in the Bank Match von damals sechs auf zehn Teilnehmer angewachsen.

    Derzeit ist es sehr wahrscheinlich, dass tatsächlich zehn Wrestler in dem beliebten Leitermatch antreten. Auch gibt es schon einen Namen, wer denn ebenfalls die Chance auf den Koffer bekommen könnte. Hierbei soll Kofi Kingston der wahrscheinlichste Kandidat sein. Kingston ist derzeit in keiner Fehde involviert und würde dementsprechend nichts mit WrestleMania zu tun haben, sollte er sich nicht für das Match qualifizieren. Außerdem beherscht er den Stil, der in diesem Match gebraucht wird.

    Letztendlich müssen wir auf die Ergebnisse von Monday Night Raw warten, welche es wie immer am Dienstag auf unserem Board zu lesen gibt.

    Quelle: LoP

    nachzulesen bei Screwjob.de

  2. #32
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania / Hall of Fame 2010: Three Way für den PPV angekündigt, Bret vs. Vince bekommt Stipulation, neuer Inductee für die Hall of Fame (Raw-Spoiler)

    Monday Night Raw lief heute einmal mehr über die Bildschirme und mit der Show zwei Wochen dürften endgültig die letzten wichtigen Matches angekündigt worden sein. So haben wir nämlich ein neues Match und eine Änderungen in der Stipulaton zu verkünden. Beginnen tun wir allerdings mit der Hall of Fame, für diese ein weiterer Kandidat angekündigt wurde. Stu Hart wird trotz der Geshichte rund um Bret Hart Mitglied der Hall of Fame Class 2010 werden, dies verkündete der Guest Host des heutigen Abends, Steve Austin.

    Weiterhin wurde ein Three Way für WrestleMania, der sich so schon seit einigen Wochen abzeichnetete. Immer mehr Spannungen gab es zwischen den Mitgliederen der Legacy, weshalb es bei WrestleMania zum Match Randy Orton vs. Cody Rhodes vs. Ted DiBiase kommen wird.

    Außerdem wurde dem Match zwischen Vince McMahon und Bret Hart eine Stipulation hinzugefügt. So treten die beiden in einem No Holds Barred Match aufeinander, somit wird es für das Match keine Regeln sowie keine DQ geben.

    An dem Lineup zu Money in the Bank hat sich hingegen nichts geändert, entgegen erster Gerüchte. Ob in der nächsten Woche noch ein Match stattfindet, ist unbekannt.

    Für den heutigen Moment sieht die Card für WrestleMania zumindest wie folgt aus:


    WrestleMania XXVI
    Glendale, Arizona
    28.03.2010



    WWE Championship
    Batista (c) vs. John Cena

    World Heavyweight Championship
    Chris Jericho (c) vs. Edge

    Career vs. Streak - No DQ, No Countout
    Shawn Michaels vs. The Undertaker

    No Holds Barred Match
    Bret "The Hitman" Hart vs. Vince McMahon

    Unified WWE Tag Team Championship
    The Miz & Big Show (c) vs. John Morrison & R-Truth

    Singles Match
    Triple H vs. Sheamus

    Singles Match
    Rey Mysterio vs. CM Punk

    Three Way Match
    Randy Orton vs. Cody Rhodes vs. Ted DiBiase

    Money in the Bank Match
    Teilnehmer: Christian, Dolph Ziggler, Kane, Shelton Benjamin, Jack Swagger, MVP, Matt Hardy, Evan Bourne, Drew McIntyre


    __________________________________________________________


    WWE Hall of Fame 2010
    Phoenix, Arizona
    27.03.2010



    - "Million Dollar Man" Ted DiBiase (Laudator: Ted DiBiase Jr. & Bret DiBiase)
    - Antonio Inoki (Laudator: Stan Hansen)
    - Wendi Richter (Laudator: Roddy Piper)
    - Maurice "Mad Dog" Vachon (Laudator: Pat Patterson)
    - Bob Uecker (Laudator: TBA)
    - Georgeous George (Laudator: TBA)
    - Stu Hart (Laudator: TBA)

    Quelle: PWInsider

    nachzulesen bei Screwjob.de

  3. #33
    Registriert seit
    14.08.2006
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.854



    also ich muss sagen ich bin für Ted....klar orton gewinnt wohl aber son schöner Push für ted würde mir eig reinlaufen

  4. #34
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania XXVI / Hall of Fame - finaler Money in the Bank Teilnehmer, Laudatoren für Stu Hart und Bob Uecker

    Letzte Updates vor WrestleMania XXVI! Wie wir vor wenigen Minuten erfahren haben, wird es tatsächlich einen zehnten Teilnehmer im Feld um das Money in the Bank Match geben. In diesem musste sich Vladimir Kozlov gegen Kofi Kingston geschlagen geben, welcher damit ebenfalls am beliebten Leitermatch teilnimmt.

    Weiterhin gibt es zwei Updates zur Hall of Hame. So sind mittlerweile auch die Laudatoren für Stu Hart und Bob Uecker verkündet worden. Hierbei handelt es sich um Bret Hart der die Laudatio für Stu Hart halten wird. Bob Uecker hingegen wird von Dick Ebersol eingeführt.

    Hier die möglicherweise abschließende Card:


    WrestleMania XXVI
    Glendale, Arizona
    28.03.2010



    WWE Championship
    Batista (c) vs. John Cena

    World Heavyweight Championship
    Chris Jericho (c) vs. Edge

    Career vs. Streak - No DQ, No Countout
    Shawn Michaels vs. The Undertaker

    No Holds Barred Match
    Bret "The Hitman" Hart vs. Vince McMahon

    Unified WWE Tag Team Championship
    The Miz & Big Show (c) vs. John Morrison & R-Truth

    Singles Match
    Triple H vs. Sheamus

    Singles Match
    Rey Mysterio vs. CM Punk

    Three Way Match
    Randy Orton vs. Cody Rhodes vs. Ted DiBiase

    Money in the Bank Match
    Teilnehmer: Christian, Dolph Ziggler, Kane, Shelton Benjamin, Jack Swagger, MVP, Matt Hardy, Evan Bourne, Drew McIntyre, Kofi Kingston


    __________________________________________________________


    WWE Hall of Fame 2010
    Phoenix, Arizona
    27.03.2010



    - "Million Dollar Man" Ted DiBiase (Laudatoren: Ted DiBiase Jr. & Bret DiBiase)
    - Antonio Inoki (Laudator: Stan Hansen)
    - Wendi Richter (Laudator: Roddy Piper)
    - Maurice "Mad Dog" Vachon (Laudator: Pat Patterson)
    - Bob Uecker (Laudator: Dick Ebersol)
    - Georgeous George (Laudator: TBA)
    - Stu Hart (Laudator: Bret Hart)

    Quelle: PWInsider

    nachzulesen bei Screwjob.de

  5. #35
    Registriert seit
    14.08.2006
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.854
    jetzt ist es nemme lang...freu mich auch auf die hall of fame muss sich ja auch anschauen

  6. #36
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    KÖLLE
    Beiträge
    6
    Also ich freue mich zum ersten mal auf eine Wrestlemania seit der 24er und 21er. Klasse Card mit 3 Money Matches als "Main Event". Tag Team Match ist das einzige Match auf der Card was mich nicht interessiert. Die Midcard mit Punk vs. Rey, Trips vs. Sheamus, dem MitB Match und den Legacy Triple Threat ist mehr als ordentlich. Ich bin wahrlich kein Mainstream Fan doch dieses Jahr wird es rappeln

  7. #37
    Registriert seit
    14.08.2006
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.854
    jo seh ich au so... Wobei HHH vs Sheamus mich nicht so interessiert... die Fehde wurde einfach ned genug angeheizt Legacy Match hat ja einen Monatelangen Aufbau genau wie eig Y2J vs Edge also ich kanns nicht mehr erwarten

  8. #38
    Registriert seit
    14.08.2006
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.854
    noch 2mal schlafen dann ist es endlich so weit...bin schon im mania fieber

  9. #39
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: Diven auf der Card - zehntes Match angekündigt

    Nur noch wenige Stunden sind es bis WrestleMania ein weiteres Match über die Bildschirme von millionen Wrestlingfans flimmert. Für den PPV stand die vermeintliche Card bereits fest, doch nun wurde in letzter Minute ein weiteres, zehntes Match angekündigt. In diesem kommt es, wie bereits vermutet, zu einem Match der Damen. Hierbei handelt es sich allerdings um kein Titelmatch, vielmehr werden wir ein 10 Divas Tag Match zu sehen bekommen. Mickie James, Kelly Kelly, Eve, Gailo Kim & Beth Phoenix werden in diesem Match auf Michelle McCool, Layla, Maryse, Alicia Fox & Vickei Guerrero treffen.

    Dementsprechend hat sich die (wahrscheinliche) finale Card noch verändert und sieht nun so aus:


    WrestleMania XXVI
    Glendale, Arizona
    28.03.2010



    WWE Championship
    Batista (c) vs. John Cena

    World Heavyweight Championship
    Chris Jericho (c) vs. Edge

    Career vs. Streak - No DQ, No Countout
    Shawn Michaels vs. The Undertaker

    No Holds Barred Match
    Bret "The Hitman" Hart vs. Vince McMahon

    Unified WWE Tag Team Championship
    The Miz & Big Show (c) vs. John Morrison & R-Truth

    Singles Match
    Triple H vs. Sheamus

    Singles Match
    Rey Mysterio vs. CM Punk

    Three Way Match
    Randy Orton vs. Cody Rhodes vs. Ted DiBiase

    Money in the Bank Match
    Teilnehmer: Christian, Dolph Ziggler, Kane, Shelton Benjamin, Jack Swagger, MVP, Matt Hardy, Evan Bourne, Drew McIntyre, Kofi Kingston

    10 Divas Tag Match
    Mickie James, Kelly Kelly, Eve, Gail Kim & Beth Phoenix vs. Michelle McCool, Layla, Maryse, Alicia Fox & Vickie Guerrero

    Quelle: WWE.com

    nachzulesen bei Screwjob.de

  10. #40
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: hohe Erwartungen bei den Erlösen, erste Reihe Plätze noch frei

    Bei WrestleMania geht es nun in die heiße Phase. Nicht einmal mehr 24 Stunden trennen uns von der größten Wrestlingveranstaltung des Jahres. Dementsprechend wird es Zeit für das ein oder andere Update.

    So herrscht Backstage der Tenor vor, dass WrestleMania XXVI der Event werden wird, an dem die WWE am meisten verdient hat. Es heißt, dass man bereits im Vorfeld mit einer sehr hohen Buyrate rechnen wird. Außerdem werden die Einnahmen durch gestiegene PPV-Kosten in den USA um immerhin 5$ pro Zuschauer deutlich ansteigen, heißt es.

    Derzeit hält noch WrestleMania 23 den Rekord für die höchsten Einnahmen eines einzigen Pay Per Views. Doch mit sehr großer Wahrscheinlichkeit dürfte sich dies nach diesem Wochenende geändert haben.

    Im Gegensatz hierzu steht allerdings die folgende Meldung. So sei es der WWE wohl immer noch nicht gelungen, alle Plätze des University of Phoenix Stadium an den Mann gebracht zu haben. Sogar erste Reihe Karten soll es noch im Verkauf geben. Hierbei handelt es sich derzeit allerdings lediglich um Schätzungen. Man geht trotzdem davon aus, dass das rund 63.000 Plätze umfassende Stadion zu einem recht hohen Anteil bereits ausverkauft ist.

    Quelle: LoP

    nachzulesen bei Screwjob.de

  11. #41
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: welches Match wird die Show headlinen?, Dark Match bekannt

    Derzeit gibt es viele Gerüchte, welches Match die sechsundzwanzigste Ausgabe von WrestleMania abschließen darf. Die derzeit wahrscheinlichste Variante ist, dass tatsächlich Vince McMahon und Bret Hart im Main Event der Show stehen werden. Im Hintergrund hierzu steht die Tatsache, dass die WWE ihre Fans bei WrestleMania immer mit einem guten Gefühl nach Hause schicken möchte. Da man davon ausgehen kann, dass Bret heute gewinnt, wäre dies der Fall.

    Dennoch halten sich auch starke Gerüchte, dass John Cena und Batista die Show beenden dürfen. Dieses Match wurde von Anfang an als der Favorit auf den Main Event Spot gehandelt. Trotz allem liegt der Fokus derzeit wohl auf Hart vs. McMahon. Den anderen beiden Main Event würdigen Matches (Edge vs. Jericho, Undertaker vs. Michaels) werden derzeit nur Außenseiterchancen ausgesprochen.

    Weiterhin wurde das Dark Match von inoffizieller Seite angekündigt. So war es Jimmy Wang Yang der sich während eines Interview verplapperte. Dieser kündigt an, in einer Art Battle Royal am Event teilzunehmen, die es dann höchstwahrscheinlich wieder als Special auf der DVD zu sehen gibt. Damit gilt es auch als sicher, dass alle zehn angekündigten Matches für den zahlenden Zuschauer gezeigt werden.

    Quelle: LoP

    nachzulesen bei Screwjob.de

  12. #42
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: ehemaliger Booker verrät den Ablauf eines WrestleMania-Bookings

    Eine sehr interessante Story gibt es derzeit beim Pitch-Blog zu lesen. Die Damen und Herren dieser Internetseite haben vor kurzem nämlich ein Interview mit dem ehemaligen WWE-Booker Chris Gough geführt. Gough arbeitete für vier Jahre (1999-2003) als Booker für die WWE. Somit war er auch für das Booking von WrestleMania X8 mitveranwortlich und wurde kurz vor WrestleMania XIX entlassen. In dem Interview erklärte Gough, wie das Booking für einen solch wichtigen PPV ablief.

    So beginnt der Aufbau einer WrestleMania kurz nach dem Ende der vorangegangenen WrestleMania. Backstage wird sich die Frage gestellt, welche Dreammatches beim kommenden Mania-PPV gezeigt werden könnten. Auf diese wird dann bereits eine Story erarbeitet. So wurde bspw. recht schnell klar, dass man bei XIX Hulk Hogan vs. Vince McMahon und Kurt Angle vs. Brock Lesnar zeigen möchte.

    Der richtige Fokus auf die Matches wird dann kurz nach den (ehemaligen) Survivor Series PPV gelegt. Vince McMahon ist dann zu 99,9% auf die Main Events fokussiert. Außerdem wird ab diesem Moment über die weiteren Matches (Midcard-Matches, Filler, etc.) gesprochen, sowie die passenden Storylines hierzu ausgeklügelt.

    Angesprochen auf die Frage, ob die Writer vor WrestleMania unter zusätzlichem Druck stehen, erwähnte Gough, dass dies definitiv der Fall sei. So benötigt man minimum eine Zeit von vier Monaten, um den PPV aufzubauen. Diese Zeit ist immer sehr hart für einen Booker, da dieser unter enormen Druck steht. So zählen hier besonders die Fragen, was die Fans neues sehen möchten und natürlich nach der Buyrate. Außerdem sei WrestleMania der Ausschlaggebende Punkt für ein erfolgreiches oder nicht erfolgreiches Jahr.

    Nachdem der Event über die Bühne gegangen ist, ziehen sich die Booker in das Ferienanwesen der McMahon's in Florida zurück. Hier bleiben sie meistens eine Woche und überlegen sich neue Dreammatches für die kommende WrestleMania. Nach dieser Woche gibt es dann immer eine große Feier innerhalb der WWE. Das erreichte wird bejubelt, bevor man sich wieder auf das Booking für das kommende Raw stürzt.

    Den kompletten Artikel gibt es hier zu lesen.

    Quelle: PWTorch

    nachzulesen bei Screwojob.de

  13. #43
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: Open-Air Veranstaltung?, Mickie James' Verletzung

    Wenige Stunden vor dem "Superbowl des Wrestlings" hier ein paar weitere News:

    - So wird die Veranstaltung zu einer großen Wahrscheinlichkeit unter freiem Himmel, wie auch bei WrestleMania 24 und 9, stattfinden. Das Wetter in Phoenix, Arizona beträgt derzeit sonnige 20°, eine Wetterveränderung ins Schlechte wird derzeit nicht erwartet. Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass die WWE das besondere Open-Air Feeling auch in diesem Jahr nutzen wird.

    - Mickie James soll heute bekanntlich an einem 10 Divas Tag Match teilnehmen. Hierbei gibt es aber derzeit sehr widersprüchliche Meinungen zu ihrer gesundheitlichen Verfassung. James selbst hat per Twitter nämlich verlauten lassen, dass sie am Donnerstag aufgrund ihrer Knieverletzung nicht an der WrestleMania Colf Challenge teilnehmen konnte. Daher ist es sehr fraglich, ob und in welcher Rolle James wirklich im Match involviert sein wird.

    Quelle: LoP

    nachzulesen bei Screwjob.de

  14. #44
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: News zu den AXXESS-Events, THQ Superstar Challenge Ergebnisse

    In den vergangenen Tagen kam es in Phoenix, Arizona, zu dem beliebten AXXESS-Event. Dabei gab es folgende Wrestlingmatches zu sehen:

    Singles Match
    Jimmy Wang Yang besiegte Vance Archer.

    Singles Match
    Primo besiegte Chavo Guerrero.

    Singles Match
    Justin Gabriel besiegte Michael Tarver.


    Außerdem wurde auch wieder eine THQ Superstar Challenge abgehalten, in welcher die WWE Superstars das Spiel "Smackdown vs. Raw" gegeneinander spielten. Hierbei kam es zu folgenden 'Ergebnissen':


    First Round

    - JTG besiegte Shad.

    - Jimmy Wang Yang besiegte Ricky Steamboat.

    - Nikki Bella besiegte Brie Bella.

    - Hornswoggle besiegte The Great Khali.

    - Kofi Kingston besiegte Evan Bourne.

    - Sgt. Slaughter besiegte Carlito.

    - Beth Phoenix besiegte Maryse.

    - Matt Hardy besiegte Dusty Rhodes.


    Viertelfinale

    - JTG besiegte Jimmy Wang Yang.

    - Hornswoggle besiegte Nikki Bella.

    - Kofi Kingston besiegte Sgt. Slaughter.

    - Beth Phoenix besiegte Matt Hardy.


    Halbfinale

    - JTG besiegte Hornswoggle.

    - Kofi Kingston besiegte Beth Phoenix.


    Finale

    - JTG (als Randy Orton) besiegte Kofi Kingston (als Kofi Kingston).


    Als interessante Notiz sollte hinzugefügt werden, dass ein Wrestler, dessen Name leider nicht bekannt ist, mit Jeff Hardy spielte. Dies brachte den Host Howard Finkel dazu, den Wrestler immer nur als JH anzukündigen.


    - Weiterhin gab es viele verschiedene Interaktionen mit den Fans. So hielt Edge bspw. eine Q & A Session im Ring ab und sprach über Christian und viele weitere Themen. Außerdem gab es ein Quiz mit Howard Finkel. Bei diesem handelte es sich hauptsächlich um Fragen zu WrestleMania.

    Quelle: PWInsider

    nachzulesen bei Screwjob.de

  15. #45
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.148
    Update zu WrestleMania: Überraschungen beim PPV?, Bret Hart's Vorbereitung

    Wenige Stunden vor WrestleMania wird es Zeit für weitere News:

    - So gibt es derzeit Gerüchte, dass bei WrestleMania der ein oder andere Star auftreten könnte, mit dem man evtl. nicht gerechnet hätte. Vieles ist nicht bekannt, allerdings gilt das Hotel der WWE als "Festung". Keiner kommt ohne Genehmigung rein, und raus sieht es wahrscheinlich auch nicht anders aus. Derzeit gibt es zwar keine Namen, über die spekuliert wird, dennoch könnte man mit dem einen oder anderen Run-In im Match zwischen Bret Hart und Vince McMahon rechnen.

    - Bleiben wir bei Bret Hart und Vince McMahon. Beide sollen sich sehr stark auf ihr Match vorbereitet haben. So wird unter anderem davon berichtet, dass Hart seit Wochen an seinem Körper arbeitet und in großartiger Verfassung, gemessen an seinem körperlichen Limit, sei. Auch Vince McMahon trainiert bereits seit einiger Zeit. Hiervon gibt es auf der originalen Seite der WWE sogar ein Video, welches sich der interessierte Zuschauer dort anschauen kann.

    Quelle: Rajah.com

    nachzulesen bei Screwjob.de

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wrestlemania XXV
    Von Tobt im Forum Wrestling
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 05:15
  2. Wrestlemania 22
    Von HHH im Forum Wrestling
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 01:23
  3. Wrestlemania 24
    Von Tobt im Forum Wrestling
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 16:32
  4. Wrestlemania 23
    Von Tobt im Forum Wrestling
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 23:58