Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 122
  1. #31
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    549
    Naja, sagen wir mal er ist es nicht mehr wert
    Buffon war für mich in den letzten Jahren der Weltbeste Torhüter
    MMn ist er von den Torwart-Fähigkeiten einem Oliver Kahn so gut wie immer voraus gewesen
    Doch Kahn war auch eine riesen Persönlichkeit mit Charisma

    Ich denke, er ist auch jetz nch viel wert, aber 50 Mio. eig nicht mehr^^

  2. #32
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Ronaldo-Wechsel angeblich perfekt

    Wie die renomierte englische Zeitung The Guardian in seiner Online-Ausgabe berichtet, ist der Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Real Madrid im Sommer so gut wie perfekt.

    Hinter den Kulissen sollen Ronaldos Agenten die Verhandlungen mit Manchester United und den Madrilenen fortgeführt haben und einen Durchbruch erzielt haben.

    Besonders geholfen habe die Tatsache, dass Real mit Vicente Boluda einen neuen Präsidenten hat.

    Seinem Vorgänger Ramon Calderon wollte ManUnited-Chef Alex Ferguson noch nicht einmal einen Virus verkaufen. Die Ablösesumme soll 75 Millionen Pfund, umgerechnet 82,5 Millionen Euro betragen.

    Real würde damit seinen eigenen Transfer-Weltrekord von 73,5 Millionen Euro für Zinedine Zidane aus dem Jahr 2001 brechen.




    Quelle: sportbild

  3. #33
    Registriert seit
    14.08.2006
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.854
    Zitat Zitat von Carlito Beitrag anzeigen
    Wie die renomierte englische Zeitung The Guardian in seiner Online-Ausgabe berichtet, ist der Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Real Madrid im Sommer so gut wie perfekt.

    Hinter den Kulissen sollen Ronaldos Agenten die Verhandlungen mit Manchester United und den Madrilenen fortgeführt haben und einen Durchbruch erzielt haben.

    Besonders geholfen habe die Tatsache, dass Real mit Vicente Boluda einen neuen Präsidenten hat.

    Seinem Vorgänger Ramon Calderon wollte ManUnited-Chef Alex Ferguson noch nicht einmal einen Virus verkaufen. Die Ablösesumme soll 75 Millionen Pfund, umgerechnet 82,5 Millionen Euro betragen.

    Real würde damit seinen eigenen Transfer-Weltrekord von 73,5 Millionen Euro für Zinedine Zidane aus dem Jahr 2001 brechen.




    Quelle: sportbild
    Ich glaube nicht das er wechselt...halts für ne ente

  4. #34
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Als Alternative für Diego: Juve will Spanier Silva

    Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ist an einer Verpflichtung des spanischen Nationalspielers David Silva vom finanziell angeschlagenen FC Valencia interessiert. „Er gefällt uns sehr. Wir werden am Saisonende unsere Strategie im Hinblick auf diese Geschichte vorbereiten“, sagte Juve-Sportdirektor Alessio Secco am Rande einer Veranstaltung in Sevilla. Silva könnte eine Alternative für Diego sein, sofern der angestrebte Transfer des Brasilianers von Bundesligist Werder Bremen nicht zustande kommt. Italienischen und spanischen Medien zufolge soll Juventus für den 23 Jahre alten Offensivspieler Silva 13 Millionen Euro und den früheren Schalker Christian Poulsen geboten haben. Silvas Marktwert beträgt 20 Millionen Euro, sein Vertrag beim sechsmaligen spanischen Meister läuft noch bis 2013.



    Quelle: bild

  5. #35
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Inter: Ibrahimovic denkt an Abschied

    Der exzentrische Starstürmer Zlatan Ibrahimovic macht dem italienischen Fußball-Meister Inter Mailand zu schaffen. Nachdem er sich am Samstag beim 2:0 Inters gegen Lazio Rom mit den eigenen Fans anlegte, indem er den Zeigefinger an seine Lippen presste und damit die Anhänger zum Schweigen aufforderte, berichten italienische Medien über Ibrahimovics feste Absicht, einen neuen Klub zu suchen. „Ich fühle mich in Mailand wohl, doch ich bin schon seit fünf Jahren hier und es ist Zeit, etwas Neues auszuprobieren“, sagte er kürzlich, was Gerüchte über einen baldigen Transfer auslöste.



    Quelle: bild

  6. #36
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    866
    Manchester United bietet 70 Millionen Euro für Ribéry




    Franck Ribéry wird wohl nächste Saison nicht mehr in der Bundesliga spielen. (Foto: imago)

    Es wird immer wahrscheinlicher, dass Franck Ribéry den FC Bayern München zum Saisonende verlassen wird. Wie die britische Zeitung "The Guardian" berichtet, soll Manchester United bereit sein, 70 Millionen Euro für den französischen Dribbelkünstler auf den Tisch zu legen.

    Immer wieder betonte Uli Hoeneß, dass Ribéry, der noch einen Vertrag bis 2011 in München besitzt, "unverkäuflich" sei. Doch diese Attribute dienen in der Regel nur dazu, die Ablösesumme in die Höhe zu treiben. Zumal man in München allmählich auch die Lust an seinem Star verliert. Mit Bremens Diego steht ein Nachfolger schon parat.

    Quelle: sport.t-online.de

  7. #37
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Cannavaro-Wechsel zu Juve perfekt

    Italiens Weltmeister-Kapitän Fabio Cannavaro kehrt wie erwartet vom spanischen Fußball-Rekordmeister zum italienischen Renommierklub Juventus Turin zurück. Der 35 Jahre alte Innenverteidiger erhält bei der „alten Dame“ einen Einjahresvertrag. Dies teilte der Serie-A-Klub, der sich am Montag von Trainer Claudio Ranieri getrennt hatte, mit. Der Vertrag von Cannavaro in Madrid läuft am 30. Juni aus. Der Routinier hatte Juve 2006 nach dem Zwangsabstieg wegen des Manipulationsskandals in Richtung Spanien verlassen.


    Quelle: bild

  8. #38
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Juve bestätigt Diego-Transfer

    Juventus Turin hat am Dienstag den Transfer des brasilianischen Spielmachers Diego vom Bundesligisten Werder Bremen für 24,5 Millionen Euro bestätigt. Der 24-Jährige erhält einen Fünfjahresvertrag beim Renommierklub. Die Ablösesumme wird in drei Raten gezahlt: bis 1. Juli 2009 sind 14,0 Millionen, bis 1. Juli 2010 5,5 Millionen und bis 1. Juli 2011 5,0 Millionen Euro fällig. Hinzu kämen weitere 2,5 Millionen Euro Zusatzzahlung im Falle des Erreichens besonderer sportlicher Ziele. Somit könnte Werder 27 Millionen für Diego, der noch einen Vertrag bis 30. Juni 2011 bei Werder besaß, einstreichen. Nur in diesem Fall wäre Diego der teuerste Bundesliga-Transfer aller Zeiten. Bisheriger Rekordmann ist Owen Hargreaves von Bayern München, der beim Transfer zu Manchester United 25 Millionen Euro gekostet hatte.



    Quelle: bild

  9. #39
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    6.036
    da könnten sie aber dann eine klasse mannschaft zusammen bekommen.

  10. #40
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Barca will Inters Ibrahimovic

    Champions-League-Sieger FC Barcelona will offenbar sein Starensemble um einen weiteren Hochkaräter erweitern. Der spanische Fußballmeister zeigt starkes Interesse am schwedischen Nationalstürmer Zlatan Ibrahimovic von Inter Mailand. Laut italienischen Medienberichten am Mittwoch wird der Manager des 27 Jahre alten Torjägers, Mino Raiola, am Donnerstag in die katalanische Metropole reisen, um Gespräche mit Barca aufzunehmen. Angeblich habe Barcelonas Trainer Josep Guardiola Barca-Klub-Chef Joan Laporta gebeten, seinen Angriff mit dem Top-Torjäger der Serie A (25 Treffer) zu verstärken. Angeblich sei Guardiola sogar bereit, für Ibrahimovic sein Sturm-Ass Samuel Eto'o aus Kamerun abzugeben.“




    Quelle: bild

  11. #41
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335
    Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid gibt das Geld weiter mit vollen Händen aus. Nach Informationen der Sporttageszeitung Marca sind sich die „Königlichen“ mit dem Rivalen FC Valencia über einen Transfer des EM-Torschützenkönigs David Villa für eine Ablösesumme von rund 40 Millionen Euro einig. Für Real wäre es nach der erneuten Wahl des schwerreichen Bauunternehmers Florentino Perez zum Präsidenten der dritte große Transfer innerhalb weniger Tage. Der Wechsel des brasilianischen Mittelfeldstars Kaka vom AC Mailand (geschätzte 65 Millionen Euro) ist fix, die Verpflichtung des Weltfußballers Cristiano Ronaldo von Manchester United für 94 Millionen Euro steht kurz vor dem Abschluss und gilt als perfekt. Bei Villa sind laut Marca nur noch Details zu klären. Der 27-Jährige hatte Spanien zum Europameister-Titel geschossen und anschließend 28 Saisontore für Valencia erzielt. Der Verein ist aufgrund seiner prekären finanziellen Lage gezwungen, Stars zu verkaufen. Valencia hat sich beim Bau des neuen Mestalla-Stadions übernommen und derzeit 547 Millionen Euro Schulden.






    Der englische Fußball-Meister Manchester United ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Rekordmann Cristiano Ronaldo offenbar in der Nachbarschaft fündig geworden. Manchester ist an einer Verpflichtung des ecuadorianischen Nationalspielers Antonio Valencia von Wigan Athletic interessiert. Das bestätigte Wigans Vereinschef Dave Whelan. Englischen Medienberichten zufolge soll Valencia rund 20 Millionen Euro kosten. Ronaldo wird wohl für die Rekordablöse von 94 Millionen Euro zu Real Madrid wechseln. Sein Klub habe Kontakt zu United und werde „in Kürze“ konkrete Gespräche über den Wechsel des 23-jährigen Flügelspielers aufnehmen, sagte Whelan. „United steht wegen Antonio bereits seit zwei, drei Monaten mit uns in Verbindung, hat Interesse signalisiert und auch schon Angebote abgegeben“, ergänzte Whelan, der „in den kommenden sieben bis 14 Tagen“ mit einem Abschluss rechnet.



    Quelle: bild

  12. #42
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    Real: Superstars von der Resterampe

    Nach Berichten der englischen Tageszeitung The Guardian hat Real Madrid diverse Vereine der Premier League kontaktiert und eine Liste mit neun Spielern präsentiert, die man gewillt ist, so schnell wie möglich abzugeben, um die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo und Kaka zu refinanzieren. Auf der Liste stehen Spieler wie Arjen Robben, Ruud van Nistelrooy, Wesley Snejder, Gabriel Heinze, Klaas-Jan Huntelaar, Wesley Sneijder, Rafael van der Vaart, Royston Drenthe, Mahamadou Diarra und Javier Saviola.




    Quelle: sportbild

  13. #43
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.335

    13 Millionen Euro Gehalt für Ronaldo?

    Der Transfer von Cristiano Ronaldo (24) zu Real Madrid nimmt immer größere Ausmaße an. Nach Informationen der spanischen Sportzeitung „Marca“ wird der Portugiese bei den „Königlichen“ 13 Millionen Euro pro Saison verdienen. Er löse damit den Schweden Zlatan Ibrahimovic von Inter Mailand (zwölf Millionen) als bestbezahlten Fußballer der Welt ab. Bei Manchester United verdiente Ronaldo rund 7,5 Millionen Euro pro Saison. Den Wechsel will sich Real etwa 94 Millionen Euro kosten lassen.




    Quelle: bild

  14. #44
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.532
    wenn man bedenkt das sportler wie Schumacher das drei bis vierfache in einen jahr verdient haben,sind 13 million ja noch relativ wenig.

  15. #45
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    549
    So gesehen schon,aber für den Fußball sind das natürlich Wahnsinns-Ausmaße
    13 Mio. Euro Gehalt.......sehr krass^^

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transfers
    Von Carlito im Forum Bundesliga
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 12:32
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 12:08
  3. HSV Transfers
    Von Bohne im Forum Bundesliga
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 09:34
  4. International Transfers
    Von bert im Forum Fussball Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 16:15
  5. FCN - Transfers 2007
    Von Cactus Jack im Forum Bundesliga
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 18:52