Seite 2 von 188 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2810
  1. #16
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Orlando Jordan entlassen


    Vor wenigen Minuten wurde auf WWE.com berichtet das Orlando Jordan und World Wrestling Entertainment absofort getrennte Wege gehen werden.
    Ein Grund für die Entlassung von Orlando Jordan soll der sein, dass er die bei den letzten SmackDown! Tapings nicht anwesend war, so berichtet es Mike Johnson vom PWInsider.Bei diesem Tapings war eigentlich ein Match zwischen Orlando Jordan und Tatanka angesetzt. Orlando soll außerdem mit einigen Leuten aus dem WWE Office aneinander geraten sein, so auch mit Vince McMahon.

    Der größte Erfolg in seiner WWE Karriere war der Titelgewinn des United States Championship. Diesen hielt Orlando fast 6 Monate lang, bis er ihn an Chris Benoit verlor.
    Man plante für Orlando eigentlich eine Storyline in welcher er einen Bisexuellen spielen sollte. Zu dieser Storyline wird es nun nicht mehr kommen.

    Quelle: WWE.com/PWInsider.com

  2. #17
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    6.036
    na ja. den fand ich jetzt nicht so der bringer.

    die dvd scheint interessant. mal sehen, vielleicht leg ich mir die mal zu.

  3. #18
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Zitat Zitat von sportsuche
    na ja. den fand ich jetzt nicht so der bringer.

    die dvd scheint interessant. mal sehen, vielleicht leg ich mir die mal zu.

    ich fande ihn auch ned gerade super aber naja SD (smackdown) läst gerade eh ziemlich nach Batista verletzt,orton suspendiert angle verletzt usw usw


    zur WM 22 DVD also auf der WM 22 DVD ist nicht blos das PPV sondern auch die ganze Hall of Fame (3stunden) und das PPV SNME (Saturdays nights main event ) drauf

    das wäre dan auf der DVD

    WM 22

    WWE Championship
    John Cena vs. Triple H

    World Heavyweight Champion
    Kurt Angle vs. Rey Mysterio vs. Randy Orton

    No Holds Barred Match
    Mr. McMahon vs. Shawn Michaels

    Hardcore Match
    Edge vs. Mick Foley

    Money in the Bank Ladder Match
    Shelton Benjamin vs. RVD vs. Ric Flair vs. Finlay vs. Matt Hardy vs. Bobby Lashley

    Casket Match
    Undertaker vs. Mark Henry

    United States Champion
    Chris Benoit vs. JBL

    World Tag Team Championship
    Big Show & Kane vs. Chris Masters & Carlito

    Boogeyman vs. Booker T & Sharmell

    Women's Championship
    Trish Stratus vs. Mickie James

    Playboy Pillow Fight
    Torrie Wilson vs. Candice Michelle


    SNME

    WWE Champion John Cena & Triple H vs World Heavyweight Champion

    Handicap Match
    Kurt Angle, Rey Mysterio & Randy Orton

    Street Fight
    Shane McMahon vs Shawn Michaels

    Beer Drinking Contest
    Stone Cold Steve Austin vs JBL

    Women's Champion Trish Stratus & Mickie James vs Candice & Victoria



    und dan noch die Hall of Fame die geht drei stunden also hat man was von der DVD

  4. #19
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Mike Johnson und Buck Woodward berichten auf ihrer aktuellen "Hot News Hotline" vom Mittwoch über das was sich nach den SmackDown! Tapings ereignete. Dort erklärte John Bradshaw Layfield seinen aktiven Rücktritt vom Wrestling. Er sei fertig und möchte auch gesundheitlich wegen Rückenproblemen die ihn schon länger verfolgen in den Ruhestand gehen. Sein Rücktritt soll laut Johnson schon länger ein Gespräch gewesen sein, mit dem JBL schon länger "gedroht" hat. Die meisten Kollegen bei WWE mit denen Mike Johnson sprach, sollen lediglich ein "Bye" von sich gegeben haben, da sie sich sehr sicher sind, dass Bradshaw um WrestleMania 23 sowieso wieder zurück kehren wird. Dies bei RAW, weil JBL noch viele Pläne hat die er dort verwirklichen möchte. Da JBL jedoch schon länger Rückenprobleme plagen, kann man seinen Rücktritt ernst nehmen.


    Quelle: PWInsider's "Hot News Hotline" 24.05.2006

  5. #20
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Neuer GM am Montag bei RAW!


    Lange Zeit hat sich Vince McMahon als General Manager gehalten, nachdem er Eric Bischoff in einer Storyline entließ. Nächsten Montag wird der Chariman und derzeitige General Manager von RAW Vince McMahon ein neuen General Manager bekannt geben. So kündigt es WWE auf WWE.com im RAW Preview an.
    Wer der neue General Manager werden könnte, ist nicht bekannt. Mögliche Kandidaten gibt es dabei aber zu genüge.
    Erfahren, wer es letztendlich geworden ist, wird man es spätestens bei der nächsten RAW Show am Montag.

    Quelle: WWE.com

  6. #21
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Neuer RAW GM: Mögliche Kandidaten


    Dave Meltzer vom Wrestling Observer berichtet, dass er durch seine derzeitigen Quellen in der WWE 2 mögliche Kandidaten als neuen RAW General Manager nennen könne. Zum einen mal wieder Dusty Rhodes, der es vor einigen Monaten zuerst auch werden sollte. Der zweite Name ist der in dieser Woche aktiv zurück getretene John Bradshaw Layfield, der aufgrund seiner Rückenbeschwerden (vorerst) seinen Rücktritt bekannt gab. Letzterer wäre zumindest insofern logisch, wenn man sich das aktuelle Video auf WWE.com ansieht, in dem er Theodore Long und SmackDown! quasi den Krieg erklärt und das die Show ihn brauchen würde. Den Clip gibts im Übrigen hier. http://www.wwe.com/content/media/vid...ards/jbl052606



    In den kommenden 2 Tagen bis zu RAW dürften weitere Gerüchte und Informationen zum neuen RAW General Manager bekannt gegeben werden.

    Quellen: LordsOfPain.net, WrestlingObserver.com, WWE.com

  7. #22
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    ECW auf Sci Fi - Nun ist es offiziell

    WWE.com meldet nun, dass der US Sender "Sci Fi" die ECW Shows ausstrahlen wird. Bonnie Hammer, Präsident des Senders, sagte, dass einige Nachforschungen ergaben, dass viele Sci Fi Zuschauer Interesse am Wrestling Produkt haben und das eine Ausstrahlung der ECW Events somit eine praktische Lösung ist. Die erste Show findet am 13. Juni um 10 Uhr (amerikanische Ortszeit) statt und auch der WWE Inhaber Vince McMahon freut sich sehr über das ECW Debüt auf dem Sci Fi Channel.

    Quelle: WWE.com

  8. #23
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Ersten 2 Opfer der Drogentests bekannt

    Nun sind die ersten Namen bekannt gegeben worden die durch die Drogentests durchfielen und erstmal die Konsequenzen davon tragen müssen. Der Wrestling Observer berichtet in seinem aktuellen Newsletter das Joey Mercury durchgefallen sei und vorerst aus dem Kader gebannt wurde. Dies war ein weiterer Grund MNM beim Judgment Day PPV vor 6 Tagen zu trennen, wobei auch Melina und Johnny Nitro durch die Geschichte mit Booker T und Sharmell sowie Batista eine Konsequenz davon trugen. Generell soll Mercury als negativer Punkt von MNM gegolten haben, was teils verkorkste Matches anbelangen würde usw. Joey Mercury wird somit erst einmal nicht mehr zu sehen sein.

    Ein weiteres "Opfer" ist Chris Masters! "The Masterpiece" fiel ebenfalls durch und derzeit soll es Überlegungen geben ihn auch vorerst aus dem Roster zu nehmen und ihm eine Auszeit zu geben. Weiteres ist zu ihm jedoch noch nicht bekannt.

    Quellen: LordsOfPain.net, WrestlingObserver Newsletter

    Chris Masters=

    Joey Mercury=






    GM Frage gelöst, ECW Drafts, Debüt bei RAW, Vengeance Main Event

    - Seit dem auf WWE.com bekannt gegeben wurde, dass es bei der gestrigen RAW Show einen neuen General Manager geben würde, gab es eine Menge Gerüchte. So waren zum Beispiel John Bradshaw Layfield, Dusty Rhodes und einige mehr als neue General Manager im Gespräch. Doch am Ende, war der neue der alte General Manager!
    Lediglich ein Assistenten bekommt Vince McMahon, dies wird Coachman sein.

    Coachman war seit seinem verschwinden bei der Europatour nicht mehr im TV zu sehen und kehrte erst gestern zurück in eine On Air Rolle.

    - Kurz vor der gestrigen RAW Show gab man auf WWE.com bekannt das jeweils ein SD! Wrestler und ein RAW Wrestler zum ECW Roster gedraftet werden. Diese wurden dann auch gestern im Paul Heyman/Mick Foley Segments bekannt gegeben.
    Von SmackDown! wird der bislang verletzte Kurt Angle zu ECW gehen. Aus dem RAW Roster wird wie erwartet Rob Van Dam in den ECW Roster kommen.

    - Beim Judgment Day trennte man das SmackDown! Tag Team MNM. Nitro und Melina gingen nun getrennte Wege. Grund des Splits war, wie man später erfuhr, unter anderem das Mercury bei den Drogentests durchfiel. Mercury wird, wie auch berichtet, erstmal keine Auftritte im Rahmen von WWE Events haben.
    Nitro und Melina haben hingegen nun bei RAW ihre Heimat gefunden. Bei der gestrigen RAW Show debütierten beide bei RAW. Nitro verlor jedoch ein Non Title Match gegen John Cena.

  9. #24
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Vince sauer über Angle, HBK Update


    -Vince McMahon soll sehr enttäuscht über den Kane Angle am Montag bei RAW sein, als man den "Fake" Kane mit Maske raus brachte, der Kane abfertigte. Zuvor habe Vince vielen im Backstage-Bereich vor RAW erzählt wie toll dieses Segment werden würde. Jedoch schlug dies fehl und Vince McMahon selbst soll sehr enttäuscht sein wie diese Idee vor den Kameras umgesetzt wurde.


    - Shawn Michaels wird sich definitiv nicht vor einer Knie-OP drücken können. Doch die Frage ist derzeit wann?! Dies zumal er fest für Vengeance eingeplant ist, da dort die Reunion der D-Generation X fest geplant ist und alles darauf aufgebaut wird. Shawn soll dort laut derzeitigen internen Quellen zur Verfügung stehen und auf jeden Fall dieses Match bestreiten kann. Ob er nun vor oder erst nach dem PPV operiert wird ist derzeit fraglich. Die DX benötigt als festes Mitglied zum Comeback dieser Gruppierung eindeutig HBK. WWE rechnet derzeit eindeutig mit einem Einsatz und Auftreten von Michaels für Vengeance.

    Im TV wird er dann nach der OP für Segmente usw. eingesetzt, so, dass sich Shawn Michaels erholen kann und dennoch eine gute und wichtige Rolle spielen wird.

    Quelle: "Hot News Hotline" @ PW Insider Elite 31.05.2006

  10. #25
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Streit im Kommentatoren-Team

    Dave Scherer berichtet auf seiner Hotline, dass Michael Cole und Tazz sich seit einiger Zeit nicht mehr verstehen würden und sich auch oft Backstage streiten würden. Dies soll man auch in den letzten Wochen deutlich vor den Kameras bei SmackDown! gemerkt haben, wenn man vor allem die Kommentare Tazz's hört, wie dieser Cole stets durch den Kakao zieht. Intern sagen einige Stimmen das die Probleme seit und durch Michael Cole's neue Aufgabe auf WWE.com zu tun haben, woran Dave Scherer allerdings zweifelt. Es muss etwas sehr persönliches zwischen den Beiden passiert sein, da die Freundschaft nicht mehr existiert. Und zuvor waren sie in der Tat die besten Freunde. Der Wechsel von Tazz zur ECW als Kommentator macht von daher auch nochmal Sinn, wobei derzeit immer noch fraglich ist wer neben Cole kommentieren wird. Simon Dean galt kürzlich als heißester Kandidat. Was nun zwischen Michael Cole und Tazz vorgefallen ist, ist auf alle Fälle etwas persönliches und nicht professionelles.

    Quelle: "No Name Show" @ PW Insider Elite 01.06.2006

  11. #26
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Sendezeiten der ersten ECW TV-Show auf Premiere, Velocity wird abgesetzt

    Wie berichtet wird der US Sender "Sci Fi" ab den 13. Juni 2006 die wöchentlichen ECW Shows ausstrahlen. Doch nicht nur die Amerikaner werden in den Genuß dieser Shows kommen in Deutschland werden diese extremen Shows exklusiv im Premiere Sportportal zu sehen sein. Die erste Extreme Championship Wrestling Show wird bereits in der Nacht vom 16. Juni auf den 17. Juni um 01:00 Uhr für alle Abonnenten zu sehen sein. Die ECW TV-Show wird somit die wöchentliche B-Show Velcoity ersetzen.

    Übrigens, die deutschen Wrestlingfans erleben die ECW Shows sogar Woche für Woche eher als die englischen Wrestlingfans über SKY da dort die Ausgaben Woche für Woche am Sonntag ausgestrahlt werden.

    Premiere Sportportal Sendezeiten:

    17.06.2006: 01:00 - 01:50 Extreme Championship Wrestling
    24.06.2006: 00:00 - 00:50 Extreme Championship Wrestling
    24.06.2006: 01:40 - 02:30 Extreme Championship Wrestling

    01.07.2006: 05:00 - 05:50 Extreme Championship Wrestling
    08.07.2006: 00:00 - 00:50 Extreme Championship Wrestling
    15.07.2006: 00:00 - 00:50 Extreme Championship Wrestling

    Quelle: Premiere

  12. #27
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    Hogan Knows Best


    Nicht vergessen am dienstag um 14.00uhr kommt Hogan Knows Best auf MTV

  13. #28
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    6.036
    muss ich mal drüberzappen.

  14. #29
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Österreich/Eisenstadt
    Beiträge
    379
    Nicht vergessen am dienstag um 14.00uhr kommt Hogan Knows Best auf MTV
    buhhhuuuu *plärr*

    um die Zeit muss ich arbeiten.....gemein sind die von MTV!!! kommt da vllt. noch später oder so die Wiederholung?? Wär super will mir den Hulk auf jeden Fall reinziehn!!

  15. #30
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    4.786
    hm auf MTV steht jetzt 22.00uhr

    http://mtv.de/special/index.php