Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    24

    Feedback Doom´s Night 2018

    So ich fang dann mal an das durchzulesen und tippe live mit sozusagen ^^ Einige Sachen kann ich sicher nicht ins Gesamtbild einordnen da ich erst seit Jahresbeginn mitlese aber vielleicht is es auch mal ganz interessant zu lesen, wie es jemand sieht, der nicht die Storys von Jahren im Hinterkopf hat...

    Pre-Show: Mein eigenes Werk. 2 Cent dazu. Ich bin nicht unzufrieden damit aber es war auch nicht wirklich gut in meinen Augen. Das Match war in Ordnung. Die Promo davor an der grenze zu schlecht, aber das ist persönlicher Geschmack, weil ich so Storylose Promos nicht mag. Ich musste das Ausscheiden der Japaner noch addressieren und hab versucht n bisschen deutlicher die Heel Richtung einzuschlagen an diesem Abend, in Promo und Match. Mal sehen was andere dazu sagen. Ich hab, das gleich vorweg, bei diesem PPV nicht mehr gemacht, weil es dazu keinen Grund gab. keine aktive Story da muss ich mich dann nicht beim PPV selbst schon irgendwo einmischen. Kommt früh genug.

    Cardvorstellung: Ich mag die Dinger eigentlich immer. Erfüllen ihren Zweck voll und ganz ^^

    JBD: Ein Witz über schweizer Neutralität. Perfekt! Ansonsten spricht er hier was an, was ich beim Lesen immer ähnlich sah: Addams bevorzugt seine Jungs aber ansonsten? Ich sehe keine korrupte Liga, die komplett in 2 Fronten gespalten ist, keine Manipulation in jedem Match, keine Einschränkungen für die Leute etc etc. Ansonsten ist das bodenständiges Face-Material, das ich gut ausgeführt finde. Ich weiß nicht wie stark die Vierte Wand bei dem Gerede immer eingerissen wird bzgl IC Titel... Deshalb da nur mal die Anmerkung zu, dass mir nicht einleuchtet, warum man das Ding nicht schätzen sollte? So als Frage in die Runde.

    Mein Namensvetter: Das war das erste gute Drake Ackley Segment das ich gelesen habe. Ist natürlich zum Teil persönlicher Geschmack, aber bis jetzt, als jemand der seit diesem Jahr erst liest... Da is ein Kerl, der sich selbst Badass nennt aber nie was macht außer normale Matches zu kämpfen und einen ultra nervigen Bewunderer davon kommen zu lassen. Sorry aber die Segmente dieser Story haben einfach nur genervt....Kodis Comedy-Seite und Entwicklung in der Letzten Show hatten das für mich gerettet. Aber das jetzt war echt gut. No Bullshit, just wanting to beat the living Shit out of Kodi nd wiederhole dabei durch Mac Müll die ganze Story. Freu mich jetzt auf das Match.

    Alex: Vorab: Mein Lieblingschar in der GFCW von dem was ich mitbekomme. Und meine Lieblings Story zu diesem PPV. Deshalb war ich etwas enttäuscht hiervon. Es war ja nicht schlecht im eigentlichen Sinne, aber ein aussageloses Standard-Interview. Das einzig relevante war sein letzter Satz. Ich grübel eher wie es weiter geht? Curse wurde mal geteased? Antourette steht noch aus (geiler WItz btw xD) aber ohne überblick zu haben tippe ich da auf das Jahresende? Naja erstmal das Match abwarten. Oh ja ein Wort noch zu Alex allgemein da ich nie Feedback geschrieben hab bis hier... Wie gut ist bitte dieses Spektrum von Stoisch über arrogant über nett über emotional zurück zu stoisch. Was ein Gimmick wow.

    Curse vs Cassius: Match of the Year klarer Fall. Spaß beiseite. Curse ist vollkommen Charakterlos für mich... Vielleicht fehlt mir da der Vorlauf. Das Match ist relativ improvisiert soweit ichs im Kopf hab... Mal sehen wenn es nachgeliefert wird was dann da kommt.

    Payne: Ach ja... Ich würde ja sagen, er soll mal aufhören zu heulen, wenn ich ihn nicht zu gut verstehen könnte. Ansonsten ist das wie bei JBD. Schönes Face-Material und joa. Das wars dann auch.

    Antourette: ...Ich weiß nicht. Ich merke, dass er zurecht der Champ ist, wie er schreibt und alles. Aber wirklich warm werde ich damit nicht. Ich mein... Ich will dem Kerl einfach nur eine Reinhaun also irgendwas macht derjenige, der dahinter steht richtig XD Aber dieses Segment hat verschwendetes Potenzial. Ich hätte mir hier gewünscht ENTWEDER auch Jason zu ersetzen und eine vollständige Parabel zu schreiben ODER zumindest auch Addams und/oder Steel mit zu verarbeiten und die ganze Fehde abzudecken. Aber vielleicht kommt da noch was. Alles in allem recht langstamig fand ich aber immer noch besser als viel anderes.

    Addams: Was. Ein. Wichser. (Ja das ist ein Lob wenn mir für einen Heel nicht mehr einfällt)

    Kodi vs Drake Ackley: KEIN ENTRANCE VON KODI. (Hat er ne No Show abgeliefert?) ... Also. Ich bin enttäuscht. Ich gehe wirklich von no show aus, sonst wäre Kodi hier nicht so vernichtet worden. Falls er sich nicht dauerhaft wieder verabschiedet hat finde ich es absolut ekelhaft ihn hier so unter die erde zu packen. Und dazu diese absolut penetrante Darstellung von Ackley "Badass badass badass". (Ich glaube da bin ich mit meiner Darstellung nicht viel besser aber das kann man mir sagen, wenn mein verdacht da stimmt). Aber Ackley geht mir ja so auf die Eier. Sorry wenn ich das so sage aber ich bin sehr für direkte Kommunikation und etwas mehr Charaktertiefe würde dem Jungen echt nicht schaden.

    Main Event Interview: Gott im Himmel hatte ich da grad Spaß dran. Mein Kompliment an alle Beteiligten. Gehen wir mal die Rolle der einzelnen durch.
    Antourette: Ich wollte erst sagen, dass ich ihn jetzt doch etwas plump finde. Schwein! brüllen und ausrasten. Aber andererseits vermute ich GANZ arg, dass das eine Charakterentwicklung ist. Außerdem nimmt er damit nur eine Rolle hier ein und das passt perfekt rein.
    Jason: Bisschen die Stimme der Vernunft hier. Die Angriffe gegen den Champ sind durchdacht und glaubwürdig, regen mich als zuschauer zum NAchdenken an, geben ihm die Face Rolle, verschaffen ihm Rückhalt.
    Steve: ...Also... Jack hatte im Forum geschrieben er will von ihm jetzt Charakter und nicht nur Gimmick sehen und ihn als verlierer des ersten Quartals betitelt. Ich, als jemand, der ihn jetzt erst 3 Monate liest bepiss mich halb vor lachen über ihn. Ob so jemand als Main Eventer dann taugt ist eine berechtigte Frage. Und er wird in meinen Augen nur dadurch gestützt/legitimiert, dass er Addams Erwählter ist. Aber das interessiert mich nicht. In dem Moment, wo ich lese, will ich Entertainment und das liefert er jedes mal und hier wieder ganz besonders.


    Alles in allem hatte ich dann hier auch meine Promo zu allen dreien. Happy me.

    Ic Titel-Match: Fehlender ENtrance? Another No Show? Sieht ja gut aus overall :/ Match selbst war gut. Alle Drei hatten ihr Spotlight, es gab viele MOmente wo eine Finish Phase angedeutet wurde und dann nicht kam.
    JBD fand ich sehr interessant, kriegt erst diese leichten Heel Momente dann aber DEN Face Spot mit dem Sieg, den er wegen Ausgeknocktem Ref nicht kriegt. Am Ende dann verschont, indem er den Pin nicht einstecken muss. Macht natürlich nur Sinn, wenn er weiter dabei ist, was ich aber hoffe, macht echt lust auf mehr. War gute Werbung für den IC-Titel. Wirklich, matchtechnisch hoch zufrieden hier. War auch nötig nach dem 08/15 Aufbau, der immer wieder zum Gähnen geführt hat bei WE.


    So... Teil 1 ist zu Ende. Ich hab grad keine Zeit mehr. Heute Abend teil 2 aber dann habt ihr schonmal was zu lesen.
    Geändert von drakeinfinity (03.04.2018 um 14:20 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.322
    Drake Infinity: Mir gefällt dieserdirekte Start in die Show, dass sofort das erste Match ansteht. Klar,eine kleine Begrüßung hätten Pete und Sven geben können, aber sopasst das auch. Die Promo an sich war für die gegebenen Umständedann wirklich gut. Es gab halt viele Probleme. Defiant war nie dergeplante Gegner, es gab überhaupt keine Vorgeschichte (außerDefiants Angebot zusammenzuarbeiten) und so musste in einer Promohalt das Thema Age of the Rising Dragons irgendwie abgeschlossen undzur eigenen Stärkung genutzt werden und nebenbei gibt es nochirgendeinen Grund für das Match gegen Defiant. War schwierig und istvielleicht nicht perfekt gelungen, aber mir hat's getaugt. Für einenormale Promo würde ich mir aber einen etwas klareren Spannungsbogenzu wünschen, wo nicht alles sofort rausgeschrotet wird und diePunkte etwas lose zusammenhängen. Insgesamt aber...guter Start


    Defiant vs Infinity: Ok, dass dann auchnoch eine No Show von Defiant kommt, macht das Match halt nochmaltragischer. Das Match war gelungen, beide hatten ihre Glanzmomente,es hatte eine gute Länge als Kick-Off Match. Ich binzufrieden...also...naja...halt so wie man es sein kann mit allem drumund dran^^


    Cardansage: Gut wie immer...aber geht’snur mir so, oder wäre es schön, wenn man bei PPVs andere ThemeSongs wählt?


    JBD: Schwupps, weg war er, dasvielleicht plötzlichste Interview-Ende des bisherigen Jahres. Aberes wurde ja auch alles gesagt. Gut, wenig bis nix zu Sheen, aber dasberuht auf Gegenseitigkeit^^. Insgesamt ein aufgeklärtes Interview,das mehr oder minder genauso auch Off-Gimmick in einer Zeitung stehenkönnte. Darin liegt aber auch so ein klein wenig das Problem fürmich. Es ist mir alles zuu abgekocht und faktisch erklärt, so einklein wenig Feuer und Euphorie für das Match hätte ich mir schonnoch gewünscht. Der letzte Satz brachte ja zumindest ein wenigStimmung


    Drake Ackley: DAS ist der Badass. KeinKommentar, einfach Konzentration und wortwörtlich die Fäustesprechen lassen. Nebenbei lässt Mäc Müll noch einmal dieVorgeschichte Revue passieren, was insgesamt also auch eine schöneIdee ist, ein Highlight Video für eine Fehde zugestalten...insgesamt also Drakes bestes Segment bisher


    Alex Ricks: Gut, ich bin damit nichtzufrieden. Ich hatte erstens keine Ahnung, was ich sagen könnte, wasnoch nicht gesagt wurde und zweitens auch nicht allzu viel Zeit.Naja, ich wollte halt das Match noch ein wenig hypen und das ThemaRicksenburg weiterführen. Ist das gelungen? Hmm...ging schonmalbesser


    Payne: Geht mir hier ähnlich wie beiJBD. Es ist gut...und gerade der letzte Spruch mit dem Königreichkommt geil...aber insgesamt fehlt mir auch hier ein wenig das großeFeuer. Ja, das gab es in dieser Fehde nicht und Payne ist hiergenerell verdammt tolerant und genügsam, aber irgendwie wünsche ichmir da trotzdem mehr. Schauen wir doch mal, wie die Welt nach dem PPVaussieht


    Schwanenburg:Noooooooiiiiiiiiiiiiiiiiiiin....die mächtige „Mäc Müllinterviewt die Welt“-Serie ist durchbrochen! Das verzeihe ichAntoine nieee! Ansonsten aber eine sehr schöne Vorlese-Stunde. GutePromo und Kapitel 1 sagt ja auch gleich, dass da noch was kommenwird. Am Ende gelingt dann auch der wichtige Schwenk von der Metapherhin zum Match. Was mich aber irritiert ist, dass der Auftrittirgendwie im Gegensatz zum Schweinetreiber der letzten Wochen steht.Wieso denn nu auf einmal wieder diese Ruhe? Der Kontrast passt fürmich nicht wirklich, die Promo an sich taugt mir


    Percy: Hmm, sehr fein. Der böse Bosshat also keine grenzenlose Macht, sondern wird von oben reguliert.Gefällt mir. Hätte die Szene beim PPV sein müssen oder nichtvielleicht eher für War Evening gepasst? Das kann jeder für sichentscheiden. Für mich wäre es eher War Evening Materialgewesen...oder Pre-Show. Aber nachdem das erste eigentliche PPV-Matcheh noch nicht stattfand, sehe ich das einfach mal als Pre-Show nochan. Wenn es da noch ein Nachspiel gibt, feier ichs


    Drake vs Kodi: Schade Schokolade, dieNo Show hat leider die Entscheidung übernommen. Ansonsten wäre esdurchaus interessant geworden, wer hier die Nase vorn hat. Das Matchwar dann die Etablierung Ackleys als wirklicher Badass. HarteVorgehensweise und das Ende unterstreicht alles noch einmal. Hilftihm also ungemein für seinen Charakter. Kane wird hier aberkeinesfalls untergebuttert, setzt auch seine Treffer und je nachdemwie mit der Niederlage umgegangen wird, kann Kane hier auch gestärktaus dem Match gehen


    Schwanenburg, Crutch & Steel:...undeinfach mal für eine Sekunde auch Pete^^. Ein schönes Interview woalle drei herrlich ihr Gimmick ausspielen konnten. Hat nochmalVorfreude für den Main Event gemacht und konnte mich vollüberzeugen. Ist halt wieder nicht unbedingt ein PPV-Skit, aber dahabe ich ja seit Geburt immer so eine eigene Meinung


    IC Match: Joa, Sheen...und Payne solltedoch zuletzt zum Ring kommen (das sind halt Kleinigkeiten).. DasMatch war dann gut abwechslungsreich und war erwartend chaotischbevor es dann am Ende (natürlich) den einzig richtigen Sieger gab.JBD war zuletzt zwar auch gut dabei, aber Payne ist halt seitJahresbeginn immer mehr oder minder gut dabei


    Schwanenburg: Die Metapher passt, aberbei Crutch passte sie besser, finde ich. Insgesamt fehlte mir hier amEnde leider auch der Übergang zum Match, deswegen fällt diesesSegment im Vergleich zum Ersten ab. Schade drum


    Ricks vs Frank: Ah, herrlicheEinstimmung zum Match mit der kleinen Rocky-Montage zu Frank. Undklar, die Parallelen kann man ja nicht abstreiten. Das hier ist einetypische Underdog-Story. Das wollte ich im Match selber auchrüberbringen und ich hoffe doch, es ist zur allgemeinenZufriedenheit gelungen. Ich finds am Ende jedenfalls ganz gut und binmit unserer Story insgesamt wirklich zufrieden. Mal schauen, wie esfür Frank nun weitergeht. Ist er schon bereit für den IC Titel?Ansonsten wäre auch eine Fehde gegen Infinity um eben den Platz desHerausforderers auf den IC Title für mich reizvoll


    Crutch: Ich mag das Farbenspiel, dasbringt diesen Zusammenschnitt verschiedener Elemente für mich nocheinmal besser rüber. Insgesamt auch ein schönes Hype-Video, so kurzvor dem Match passt das noch einmal perfekt. Auch der Abschluss mitden Rufen der Fans war ideal gewählt. Nur schade fand ich dieSchlussworte Jasons, die für mich ein wenig zu lang und zuverwässernd waren...so einen Cut nach 'nem entschlossenen „Naklar!“ hätte ich kewler gefunden. Aber trotzdem stark


    Drake: Hmm, ich habe mal eben die ewigePunktetabelle durchgeschaut, aber darauf kann die 140 eigentlichnicht anspielen. Plumpes agieren? Da kämen ein, zwei Leute infrage.Ich höre aber mal auf zu spekulieren und warte ab. Mein Interesseist in jedem Fall geweckt


    Main Event: Meine Bewertung: Antoine –Jason – Steel. Ich denke, über Steel muss man nicht lange reden,da kam insgesamt einfach zu wenig. Schwanenburg hatte mich hingegendie letzten Wochen über am Meisten überzeugt. Er wirkte nicht immerkomplett investiert in diese Fehde, aber trotzdem hat auch er in denwichtigen Momenten seinen Teil gebracht, um die Story voran zutreiben. Der Punkt würde dennoch aber an Crutch gehen. Trotzdemkonnten mich Schwanenburgs Segmente insgesamt am Meisten überzeugen,da half auch Jasons Hypevideo nicht mehr. Insgesamt hat es ja aberwohl trotzdem mehr oder minder gereicht. Entscheidung also vertagt.Im Match dann schon früh das Foreshadowing, ob Steve denn vielleichtzur Aufgabe gebracht werden kann, wenn man ihn schon nicht pinnendarf. Dadurch also auch eine schöne Matchstory, Antoine wird am Endenochmal böser und dann halt das Unentschieden. Kann man schonirgendwie nachvollziehen, mal schauen, wie es weitergeht


    Gesamtfazit: Natürlich musste es nachdem ganzen Dilemma davor auch hier etliche No Shows geben^^. Istinsgesamt halt kaum etwas so gelaufen, wie es sollte, aber das kannja dann nur besser werden. Wir wollen doch mal optimistisch sein. Esdürfte auf jeden Fall eine interessante Show werden in zwei Wochen.

    Und zu Drake: Danke für das Feedback, freut mich wirklich, dass du 1. deine Meinung preis gibst und 2. dass dir Ricks so taugt. Was Kane bzw. Curse/Cassius angeht...ja, da gab es private Probleme, deswegen leider gleich die dreifache No Show. In Sheens Fall war es einfach das "Übliche"

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    24
    Ah ok danke für die Nachricht ^^ Da kann man natürlich dann nichts ändern Real Life geht vor.
    Das mit dem Spannungsbogen versuche ich nochmal etwas zu beachten - eigentlich gibts ja immer den Drake Monolog am Ende - der auch nicht zu lang werden soll... Ist nicht ganz einfach mal sehen wie´s nächste show wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 19:49
  2. FEEDBACK: DOOM's NIGHT 2017
    Von JackBobo im Forum Feedback
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 21:55
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 23:33
  4. Feedback: Doom's Night 25.03.2012
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 18:23
  5. Feedback: Doom´s Night 29.03.09
    Von J.T.K. im Forum Feedback
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 16:12