Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    1.590

    Prioritäten Real Life und Fantasy Wrestliug

    Nabend Leute

    ihr wisst das ich eigentlich seid langer Zeit dem rummeckern abgeschworen habe und versuche einfach nur in Ruhe ein paar gute Storys als Teil der GFCW abzuliefern. Aber es gibt da einfach gerade etwas das ich loswerden muss da es mich sonst echt auffrisst wenn ich es nicht zumindest in einem fairen Ton der ganzen GFCW Community mitteile.

    Anhand der Überschrift könnt ihr wahrscheinlich schon erahnen worum es geht, möchte aber auch sagen das es mir jetzt gewiss nicht darum geht die Leute die ihr Privatleben vor einem Internet Hobby in einer Fantasiewelt ziehen. Nein ganz im Gegenteil, ich möchte eher etwas sehr wichtiges betonen zumindest wie ich finde wichtig.

    Ich glaube ich spreche hier für alle, das noch nie jemand einem anderen Spieler den Kopf abgerissen hat wenn er gesagt bzw geschrieben hat das er im echten Leben einen Engpass oder einen Notfall usw hat. Was mich aber persöhnlich momentan eher stört ist wenn man mitkriegt das Spieler weder zu gewissen Engpässen im Real Life stehen bzw dies so kommunizieren das man eine Lösung finden kann. Sondern auch auf Biegen und Brechen weiterhin versuchen auf einem gewissen Niveau FW zu betreiben was dann meistens völlig in die Hose geht weil einfach Absprachen und gemeinsames arbeiten an Skits und Fehden einfach hinten runtefallen.

    Jeder hier hätte bestimmt Verständnis dafür wenn man sich mal bei Problemen für ein paar Shows oder mal über ein PPV Quartal zurückzieht. Oder falls man schon in einem Projekt steckt den anderen mal anhaut zu Helfen oder gewisse Sachen abzunehmen. Aber sowas muss einfach kommuniziert werden. Und das eben nicht erst kurz vor knapp wenn praktisch Plan B und Co nicht mehr machbar wären und man den gegenüber nicht bis zur letzten Minute vor der Deadline hängen lässt wo jegliche Überarbeitungszeit und ähnliches nicht mehr gegeben sind.

    Oder ( um hier nicht nur auf einzelne anzusprechen ) auch sich in ner Liga anzumelden um dann auch ohne Vorwarnung nach kurzer Zeit wieder keinen Bock mehr zu haben weil andere Dinge wieder wichtiger geworden sind oder sowas. Wie bei unseren "Neuen" die immer nach kurzer Zeit nur noch mit No Shows glänzen und nicht mal den Anstand haben sich einfach mal kurz abzumelden.

    Was ich damit sagen will ist, in meinen Augen hat man einfach trotz allem das dass Real Life vor dieses Hobby geht eine gewisse Verantwortung gegenüber den anderen wie es auch in anderen Freizeitaktivitäten ist wie Sportvereinen und Co. Da kann man auch nicht einfach mal ohne Rückmeldung X Zeit fernbleiben. Auch wenn man vielleicht Druck und Probleme hat, so hat man es trotzdem mit anderen Personen zu tun die auch ihre eigenen Charaktere, Ideen, Leben und Probleme haben. Und ich finde das man auch im FW im Umgang miteinander eine Art Knigge oder Anstandsregeln befolgen sollte.

    Um hier mal langsam auf einen Punkt zu kommen, ich würde sagen das Spieler die irgendwo einen Engpass haben und wo die Kapazitäten fehlen dies doch bitte einfach direkt offen und ehrlich kommunizieren und sich bitte nicht noch auf Teufel komm raus ne große Storyline und ähnliches anleiern. Man kann auch mal ne Zeit aussetzen anstatt das es am Ende nur zu einer verkrampften zusammenarbeit mit jemanden kommt mit Missverständnissen und Kommunikationsproblemen.

    Das echte Leben geht IMMER vor ein Hobby wie FW aber dann sollte man sich das in solchen Momenten auch eingestehen und nicht dann noch andere mit in die Problematiken reinziehen. Niemand wird einem anderen einen Strick draus drehen wenn man das ordentlich anspricht und um Hilfe oder Verständnis bittet das man vielleicht den anderen mehr Verantwortung oder Arbeit abgeben muss.

    Ich bin auch gerne gespannt eure Meinungen zu dem Thema zu lesen.

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.456
    Also meiner Meinung nach hast du alles sehr schön auf dem Punkt gebracht.
    Natürlich geht das echte Leben vor, aber man hat definitiv auch eine gewisse Art von Verantwortung, wie eben in Sportvereinen. Ich kann deine Worte nur wiederholen.
    Wenns zeitlich für den ein oder anderen zu knapp wird, wärs besser ne Pause einzulegen, japp!

  3. #3
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    94538
    Beiträge
    968
    Natürlich volle Zustimmung hier. Es ist furchtbar ärgerlich, wenn die Zeit nicht ausreicht und die Storyline-Partner dann darunter zu leiden haben. Es ist aber natürlich verständlich, dass das Privatleben immer vorgeht und die Überlegung dann angebracht ist, ob man nicht direkt ne Pause einlegt oder sich die FW-Zeit besser eintaktet. Aber was willst du machen, ne? Jeder weiß das, aber mit Regeln oder sowas erreichst du sowieso nix, weil wir hier gar keine Möglichkeiten der Sanktionen haben, letztlich ist es nämlich einfach nur ein Hobby. Jeder muss für sich selbst wissen, welchen Charakter er hat und ob er die Leute dann hängen lässt oder nicht. Ändern werden wir hier nix dran können. Aber die Leute, die permanent seit Jahren schon aktiv hier sind, sind sowieso zuverlässig wie Sau, wie Manu, Felix, Christian, Dan, Flo, Jack, du selbst und meine Wenigkeit. Mehr sind wir derzeit ja eh nicht.

    Was ich beispielsweise noch schlimmer finde, ist, wenn sich manch einer mit 856 verschiedenen Charakteren hier anmeldet und bei jeder Neuanmeldung ein supergroßes Geheimnis daraus macht, wer dahinter steckt. Ich glaube, bei den ganzen 973 neuen Charakteren, die wir in den letzten zwei, drei Jahren hier hatten, stecken wahrscheinlich immer die gleichen zwei, drei Leute. Aber das ist ein anderes Thema.

  4. #4
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    1.590
    Zitat Zitat von Jason Crutch Beitrag anzeigen
    Was ich beispielsweise noch schlimmer finde, ist, wenn sich manch einer mit 856 verschiedenen Charakteren hier anmeldet und bei jeder Neuanmeldung ein supergroßes Geheimnis daraus macht, wer dahinter steckt. Ich glaube, bei den ganzen 973 neuen Charakteren, die wir in den letzten zwei, drei Jahren hier hatten, stecken wahrscheinlich immer die gleichen zwei, drei Leute. Aber das ist ein anderes Thema.
    Ich möchte ungern zuviel vom eigentlichen Thema abdriften, aber da ich diesen Punkt gut verstehen kann muss ich dazu halt (wiedermal) sagen das dies ein großes Problem mit großer Verantwortung von Danny (Dynamite) liegt. Ich meine jeder x-beliebige Typ kann mal eben über die Homepage schnell in 5min irgendeinen Charakter anmelden und fix ein Roleplay tippen und Schwupp landet das ganze in der nächsten Show. Dieses Problem kann man einfach nur durch bessere Organisation von Dannys Seite aus beheben. Alleine schon auf der Homepage steht ja schon seid ewigen Zeiten unter den Regeln:

    §9: Jeder Neuling, der sich anmeldet, bekommt vorerst kein Match. Er muß sozusagen eine Testphase durchlaufen. Diese(r) Wrestler(in) muß zwei Shows hintereinander einigermaßen vernünftige Roleplays abliefern. Zusätzlich muss im Forum von Sportsuche.info im Roleplay-Bereich ein Probe-Roleplay geschrieben werden. Dies dient der Verhinderungen von Rosterleichen. Sofern sie eine Show auslassen, ohne mir mindestens einen Tag vor Showveröffentlichung vorher Bescheid gesagt zu haben (natürlich mit Grund, sofern nicht zu persönlich ) oder binnen fünf Tage nach Erscheinen der Show, ist die Test-Phase vorbei und der Wrestler wird aus dem Roster gestrichen. Sollte ein Wrestler die Testphase bestehen, so wird er nach der Test-Phase, sprich die dritte Show sein erstes Match bekommen.

    Alleine das wird ja schon nicht mehr ernsthaft umgesetzt. Genauso wie ich finde das Danny sich mit jedem neuen Spieler zumindest mal in Verbindung setzen und ein kurzes Chatgespräch führen sollte. Genauso wie bei der Anmeldung einfach man auch Kleinigkeiten einbauen könnte, die es einfach etwas organisierter wirken lassen das eben eine Anmeldung nicht mal eben von jemanden missbraucht werden kann. Aber das ist wie gesagt ein anderes Thema

    Back to Topic im Thread

  5. #5
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.283
    Jou, sich an Absprachen halten und bei Engpässen das auch mal rechtzeitig ankündigen. Stimme ich voll zu...Ich kotze mich ja auch in schönster Regelmäßigkeit darüber aus, wenn jemandem Freitag Nachmittag um 6 einfällt, dass er das Match plötzlich doch nicht schreiben kann. Wie Kollege Crutch schon sagt, werden wir daran aber so ziemlich nix ändern können. Man kann seinem Ärger hier Luft machen, aber das ist halt leider ein Kampf gegen Windmühlen.

    Und zur Sache mit den zig neuen Charakteren: Jo, das nervt schon immer mal, zumindest wenn man eben merkt, dass die Hälfte davon einfach nur nebenbei abgehandelt werden und ihnen eigentlich keine große Beachtung geschenkt wird. Dass Dye da die Regeln von der Homepage nicht wirklich durchsetzt, stimmt schon...ändern würde es aber auch fix nix. Sullivan (um jetzt nur das aktuellste Beispiel aufzugreifen) war doch ein paar Shows dabei, hatte doch die Probephase gut überstanden bis dann bumms aus die Maus. Da ist keine Organisation daran Schuld, das liegt einfach an den Spielern

  6. #6
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.884
    Zitat Zitat von The Gothminister Beitrag anzeigen
    Genauso wie ich finde das Danny sich mit jedem neuen Spieler zumindest mal in Verbindung setzen und ein kurzes Chatgespräch führen sollte. Genauso wie bei der Anmeldung einfach man auch Kleinigkeiten einbauen könnte, die es einfach etwas organisierter wirken lassen das eben eine Anmeldung nicht mal eben von jemanden missbraucht werden kann. Aber das ist wie gesagt ein anderes Thema
    Woher weißt du eigentlich, dass ich das nicht mache, Marcus? Ich schreibe jeden Spieler nach einer Anmeldung an mit einer Willkommensmail und Fragen, die derjenige zu beantworten hat. Falls keine Antwort zurück kommt, setze ich den Spieler auch nicht ins Roster. Ansonsten fange ich mit den Spielern ein Mailgespräch an. Zu den Kleinigkeiten, die man bei einer Anmeldung einbauen könnte... Nenne mir mal bitte mindestens ein technisches Konzept, dass dies lösen könnte und was einfach zu realisieren ist

    Dazu kommt noch das Problem, dass neue Member sich hier im Forum nicht anmelden können. Irgendwie ist hier eine Sperre für Neuanmeldungen verhängt worden, wo ich schon den Admin kontaktiert habe. Dazu versuche ich Leute, die heimlich versuchen weitere Wrestler anzumelden, über die IP-Adresse im Forum herauszubekommen, was aber auch nicht immer leicht ist.

    So und nun wieder back to topic

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 11:54
  2. Update your life - Berliner Kampagne gegen Internetsucht
    Von Dynamite im Forum Computer & Internet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 21:59
  3. Enjoy life, play Women's Rugby
    Von Rugbyfreak im Forum News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 11:11
  4. Simpson's supermarket in real life
    Von HHH im Forum Kino, TV & DVD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 18:10
  5. Fantasy Wrestling
    Von ThE StFu im Forum Wrestling
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 13:46