Fitness

Unter Fitness versteht man körperliches und auch geistiges Wohlbefinden. Fitness bedeutet auch, im Alltag leistungsfähig zu sein. Der Begriff ist als Modebegriff nicht klar definierbar und wird von allen Personen und Interessengruppen unterschiedlich interpretiert.
Das Risiko für Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt und Fettleibigkeit kann durch ein gezieltes Fitnesstraining verringert werden. Konzentrations- und Lernfähigkeit werden gesteigert. Menschen, die sich aktiv mit dem Thema Fitness auseinandersetzen, sind gesünder und leben, statistisch gesehen, länger.
Zur Fitness von Körper und Geist gehört nicht nur eine regelmäßige körperliche Betätigung. Sehr wichtig ist auch eine gesunde und nähr- wie ballaststoffreiche Ernährung. Ungesunde Ergänzungsmittel (Doping, Anabolika) sind mit Fitness genauso wenig zu vereinbaren wie die Beschränkung auf reines Krafttraining wie es teilweise im Bodybuilding zu finden ist.
 
Quelle: Teile von Wikipedia

Zumba

Zumba ist ein von lateinamerikanischen Tänzen inspiriertes, vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez im Kolumbien der 1990er kreiertes Tanz-Fitness-Programm. Es beinhaltet Tanz- und Aerobicelemente. Untypischerweise für Tanzkurse arbeitet Zumba nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik, mit sich wiederholenden Bewegungen. Die Zumba-Choreografie verbindet Hip-Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo, Martial Arts […]

Pilates Fitness

PilatesPilates ist ein ganzheitliches Fitness und Körpertraining, bei dem vor allem die tief liegenden kleinen, aber meist schwächeren Muskeln und Muskelgruppen angesprochen werden. Kraftübungen, Streching, Koordinationstraining und Atemtechnik werden zu einem Mix kombiniert, der das Körpergefühl spürbar verändert.

Tai Bo Fitness

Tai BoTai Bo (auch Tae Bo) ist ein Fitness Workoutprogramm mit schneller fetziger Musik und ohne komplizierte und komplexe Choreografien, das in Fitness Studios derzeit ein echter Renner ist.

Es beinhaltet Elemente aus den Sportarten Taekwondo und dem Boxen.

Fitness Sport

Das geistige und auch das körperliche Wohlbefinden wird häufig auch als Fitness bezeichnet.